Benutzerprofil

latrodectus67

Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 278
Seite 1 von 14
22.09.2017, 14:12 Uhr

Tina There is no alternative - Merkel bleibt uns erhalten. Und ihre Pofallas, Dobrindts und Maase. Die Struktur erinnert mich mehr an das heilige römische Reich. Kaiserin Merkel und ihre Kurfürsten, die in [...] mehr

22.09.2017, 12:36 Uhr

Ricardo Oh ja, ich finde den "komparativen Standortvorteil" sehr interessant. Interessant vor allem, weil er sich in seiner Theorie (!) nur mit Ländern beschäftigt. Es ist eine Theorie, keine [...] mehr

22.09.2017, 11:55 Uhr

Opposition Ich habe mir mal den Stenografischen Bericht der 209. Sitzung des Bundestages vom 5. Dezember 2016 angesehen. "Das müssen Sie den Menschen doch mal erklären: Sie beantragen die [...] mehr

21.09.2017, 23:18 Uhr

billige Polemik Es geht mir um die Frage wer die 590 Millionen hat. Unternehmen und deren Investoren, oder ein Staat. Es ging mir auch nicht darum überall Zölle zu haben oder Gewinne zu verteufeln. Aber eine [...] mehr

21.09.2017, 17:39 Uhr

Wirtschaftslehrstunde Steuern sind "... Geldleistungen, die nicht eine Gegenleistung für eine besondere Leistung darstellen und von einem öffentlich-rechtlichen Gemeinwesen zur Erzielung von Einnahmen allen [...] mehr

21.09.2017, 16:48 Uhr

Ersparnis "Laut EU-Kommission bringt das europäischen Firmen 590 Millionen Euro an Ersparnis." was im Umkehrschluss 590 Millionen weniger Steuern bedeutet, oder? Steuern dienen allen Bürgern, [...] mehr

21.09.2017, 12:52 Uhr

Voraussetzung ist Kommunikation Für jegliche Aktionen oder Engagement innerhalb einer Gruppierung ist Kommunikation Voraussetzung. Was nun aber, wenn der Staat, aka SPD/CDU/CSU, diese behindern? [...] mehr

18.09.2017, 10:16 Uhr

Pech gehabt als Kanonenfutter gegen den IS kämpfen und danach wieder in die Sklavenfesseln zurück. So der Wunsch der USA. Ich wünsche den Kurden, dass sie ihre Entscheidung alleine treffen können. mehr

15.09.2017, 13:28 Uhr

Die pösen Russen man kann ja mal auf www.propublica.org/article/nsa-data-collection-faq gucken, was da hinsichtlich der Spionage der NSA steht. "There do not appear to be any legal restrictions on what the NSA [...] mehr

15.09.2017, 12:10 Uhr

3 Sachen zum einen wie schon von anderen Foristen angesprochen, es fehlt der Hinweis der Betriebe auf die deutlichen Entlohnungserhöhungen für die Fahrer. Zum anderen der Hinweis, wo die alle halten sollen, [...] mehr

14.09.2017, 17:29 Uhr

Die Argumente Die Argumente der Fraktionen im Bundestag, also CDU/CSU/SPD/Grüne/Linke, sprechen doch dann eher für eine Wahl auf Lebenszeit. Dann kann man mit Nachrückern aus den Listen wieder auffüllen oder ggf in [...] mehr

14.09.2017, 08:16 Uhr

klare Sache weniger Einfluß für den dummen Wähler. Ok, bisher war ich unentschieden. Ab dieser Meldung nicht mehr. mehr

13.09.2017, 11:55 Uhr

Euphorie Die Vision war es eine friedliche Gemeinschaft von Menschen zu haben. Und die Vision träume ich immer noch. Was imho der Fehler war, war einen vollständigen Staat schaffen zu wollen, ohne die [...] mehr

13.09.2017, 11:43 Uhr

Lach Ich stimme dem nicht zu. Eine "Rechsstaatlichkeit" nach bundesdeutschen Verständnis spreche ich einer Entität ab, die die Grundlage der Demokratie von freier, geheimer und GLEICHER Wahl [...] mehr

13.09.2017, 10:48 Uhr

Über den Wolken Also ich finde es voll ok, wenn jemand der die Verantwortung für ggf hunderte von Menschenleben ein paar tausend Meter über Grund hat, dafür auch besser bezahlt wird als ein DHL Fahrer. Die [...] mehr

13.09.2017, 09:33 Uhr

Ob ihr das nicht leid tun wird? Wenn Frau Merkel wie im Artikel angesprochen ihm "freie Hand" gibt, dann heisst das das er ohne ihr Plazet diese nicht hat. Interessant sowas mal zu lesen über die Unabhängigkeit eines [...] mehr

13.09.2017, 09:25 Uhr

Raffkes Keine Sorge, die Freunde dieser Herrschaften, von SPD/CDU/CSU/FDP/Grünen, werden mit Sicherheit keine Verachtung, sondern die überwältigende Mehrheit an Zustimmung bekommen. Die nächste [...] mehr

13.09.2017, 07:56 Uhr

Stimmen und wer bekommt in dem Artikel eine Stimme? Der Airline Chef und Vorstandskollegen, der Herr Dobrindt, die Frau Zypries. Und wer bekommt keine Stimme? Die Piloten. Ausgewogene Berichterstattung? mehr

12.09.2017, 15:26 Uhr

Richtig Korrekt, ihnen ist aber klar, dass die Piloten dank Tarifeinheitsgesetz (Lex GdL) von Frau Nahles kein Streikrecht mehr haben, sofern ver.di dem nicht zustimmt? Ausserdem finde ich es immer [...] mehr

12.09.2017, 13:57 Uhr

Tarifeinheitsgesetz Dank der Lex GdL (von Frau Nahles, SPD) und der Präsenz von ver.di hat die Gewerkschaft Cockpit absolut nichts mehr zu melden bei der AirBerlin. Ich finde es sehr wohl nachvollziehbar, dass [...] mehr

Seite 1 von 14