Benutzerprofil

Badischer Revoluzzer

Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 2757
03.12.2016, 08:27 Uhr

Warum, bitte schön, soll es im Fußball, Sport anders zugehen als in der Industrie oder Politik? Überall ist viel Geld im Spiel. Überall lockt die Illegalität. Mich regt das nicht mehr auf. mehr

02.12.2016, 11:11 Uhr

So lange die Griechen ihre Steuern nicht bezahlen, wird ihnen geholfen werden. Weshalb sollten sie also Steuern zahlen. Es funktioniert doch alles. Und auch wir helfen kräftig mit, daß die Steuervermeidung in GR [...] mehr

02.12.2016, 08:47 Uhr

Es ist zu spät. Die europäischen Wähler und Bürger holen sich ihre Souveränität zurück. Der Weg der jetzt ist der einzige, alternativlose Wegder gangbar ist, da die Bürger der EU keine Lobby haben, um ihre Interessen [...] mehr

01.12.2016, 18:20 Uhr

Es heißt doch nichts anderes als daß der Michel schon wieder zur Kasse gebeten wird. Und was soll das mit sauberen Autos? Wer ein "sauberes" Auto fahren will, muß es erst mal kaufen können. Also ich finde das alles eine [...] mehr

29.11.2016, 19:21 Uhr

Nochmal, für unsere €uphorischen €uropapolitiker. 1.) Würden die Griechen ihre Steuern zahlen, bräuchten sie keine Hilfen. 2.) Es werden mit den Hilfszahlungen nur die Banken unterstützt. Dem Volk hilft das nicht. [...] mehr

27.11.2016, 19:01 Uhr

Diese EU wurde mit heißer Nadel zusammengestrickt. Alle Bedenken wurden über Bord geworfen. Es werden permanent gegen bestehende EU-Gesetze verstoßen. Die Finanzpolitik ist desaströs. Griechenland wird zum x-ten mal gerettet. [...] mehr

27.11.2016, 12:54 Uhr

Oettinger steht einfach auf der Abschußliste. So ist das. Alle kennen Oettinger, alle wissen wie er ist. Hätte man das alles nicht gewußt, hätte er auch nicht sein jetztiges Amt erhalten. Es wird also ein Schmierentheater [...] mehr

27.11.2016, 00:33 Uhr

Da könnten jetzt viele aufgrund der Nullzinsen auf die Idee kommen ihr sauer erspartes unters Kopfkissen zu packen. Aber auch hier gibt es schon Pläne, die Menschen weiter zu gängeln, indem das [...] mehr

27.11.2016, 00:11 Uhr

Moralisch steht Castro weit über den USA und deren Präsidenten. Die wollten ihn geschätzt 500 mal umbringen. Manstelle sich einmal vor das hätte jemand mit dem amerik. Präsi versucht. Castro hat die Mafia und dann die Amis aus [...] mehr

26.11.2016, 14:12 Uhr

Nahles will wiedergewählt werden. Oder glaubt hier jemand ernsthaft, dieses Thema hätte ihr so vor 2 Jahren unter den Nägeln gebrannt. mehr

26.11.2016, 13:00 Uhr

Dieser Aktionismus der Parteien vor der Wahl ist so etwas von lächerlich und ist so eine alte Nummer. Also die durchschaut doch mittlerweile jeder. Es geht um die Stimmen der Rentner. Die Politik hat sie entdeckt. Aber [...] mehr

25.11.2016, 22:30 Uhr

Unsere Politik lernt nichts aus den Veränderungen in der Welt. Unsere Politiker zeichnen sich Stetigkeit aus. Man kann es auch leicht rotzig formulieren und von Merkel zum Beispiel sagen, daß sie so flexibel wie ein [...] mehr

25.11.2016, 09:14 Uhr

Fakt bleibt, daß wir hier in Deutschland weder von planerischen Seite noch von der ausführenden Seite in der Lage sind, Großprojekte erfolgreich und im Kostenrahmen durchzuführen. Mein Vorschlag ist deshalb, die [...] mehr

25.11.2016, 08:54 Uhr

Es ist Wahlkampf. Es wird vor der Wahl ein wenig Kosmetik betrieben, viel geredet, noch mehr Veränderungen angemahnt und n och mehr versprochen werden. Tatsächlich ändern wird sich nichts bis sehr wenig. Es wird [...] mehr

24.11.2016, 20:13 Uhr

Jetzt wird es spannend. Nicht Merkel lädt Trump ein, sondern Seehofer. Was hat das zu bedeuten? Will Merkel den amerikanischen Präsidenten nicht einladen, oder will sie den Populisten Trump nicht einladen. Ist Seehofer ein [...] mehr

24.11.2016, 17:23 Uhr

Weder die Türken, noch unsere €uphoriker wollen akzeptieren, daß die meisten Europäer die Türkei eben nicht als Mitgliedsstaat wollen. Die Österreicher haben als einzige bisher Flagge bekannt und ehrlich ihre Meinung [...] mehr

24.11.2016, 09:12 Uhr

Ich erwarte vom SPIEGEL nicht das, was alle schon wissen. Wenn hier von Altersarmut geschrieben wird, von geringer Rente und ungerechten Rentenzahlungen, dann erwarte ich, daß die Gründe dafür recherchiert werden. Es sind [...] mehr

24.11.2016, 08:52 Uhr

Diese Privatisierung ist noch nicht vom Tisch. Es stellt doch eine weitere Einnahmequelle für unsere Politik dar. Und es ist eine weitere Hürde für den Autofahrer. Deutschland muß doch Europa retten und dafür benötigen wir Geld. [...] mehr

23.11.2016, 20:54 Uhr

Aha, die Hungerleider und Geringverdiener der Lufthansa streiken mal wieder. Naja egal. In unserem Unternehmen wird LUFTHANSA nicht mehr gebucht, um sicherzustellen, daß Mitarbeiter und Leitende Angestellte nicht irgendwo im [...] mehr

23.11.2016, 20:50 Uhr

4,4% für einen Millionär. Was erreichen die Gewerkschaften ( außer cockpit ) im Schnitt. So magere 1 % - 2,5% bei einem Normalverdiener. Aber da oben wird alles ein- und weggesteckt. Dieses ganze System ist marode. mehr

Kartenbeiträge: 0