Benutzerprofil

Badischer Revoluzzer

Registriert seit: 02.03.2008
Beiträge: 2987
Seite 1 von 150
19.08.2017, 10:43 Uhr

Ich kann auch ohne Symbolik und Zeichen in einem Schriftstück meine Meinung, Haltung, Stimmung und Kompetenz darstellen. Es kommt eben darauf an, wie man schreibt, welche Worte man wählt und wie man Sätze aneinanderreiht. Wer [...] mehr

19.08.2017, 10:26 Uhr

Die Bundesregierung soll endlich auch einmal "die nationale Karte" spielen. Schlielich geht es um unsere Arbeitsplätze und nicht um irgendwelche abstrakten und kontruierten Interessen von Dritten. Ryanair zum [...] mehr

19.08.2017, 10:15 Uhr

Behandelt die Türkei wie Russland und Nordkorea. Das wäre Russland und Nordkorea gegenüber gerecht und dwe Westen würde sein Gesicht wahren. Aber diese Sonderrolle ist absurd. mehr

19.08.2017, 10:11 Uhr

Es ist auf jeden Fall besser zuerst Leerrohre zu verlegen, als daß jetzt im hektischen Aktionismus Milliardensummen an Kupfer vergraben wird, das eventuell später gar nicht genutzt wird. mehr

23.07.2017, 11:42 Uhr

Ich möchte mal provozieren und folgendes sagen: Die Linken verursachen mit ihren Krawallen Millionenschäden und begehen Körperletzungen, während die Rechten sich zu Konzerten und lauter Musik [...] mehr

23.07.2017, 08:56 Uhr

Die sollen mit den Linken Krawallern genauso umgehen, wie mit den Rechten Krwallern. Dann und nur dann ist diese Politik glaubwürdig. Alles andere ist Unterstützung verfassungsfeindlicher [...] mehr

23.07.2017, 01:12 Uhr

Was heißt hier, die Bundesegierung will? Wird sie es tun? Was ist das für eine Aussage? Von diesem kriminellen Nest ist der ganze Terror augegangen mit zig-Millionen Schaden und vielen Verletzten. Mit was für einem [...] mehr

22.07.2017, 10:12 Uhr

Er war es doch, der die Fusion der Britischen mit der Deutschen Börse vorantreiben wollte. Und das, obwohl der Brexit drohte. Und, er wollte den Sitz dieser neuen Börse nach London verlegen, angeblich, weil er dort [...] mehr

22.07.2017, 09:16 Uhr

Zum Kartell kann ich nur sagen, daß von den Bossen keiner den Hals voll genug bekommt. Wer solche Gehälter kassiert und so abgehoben ist, dem sind auch Gesetze egal. mehr

22.07.2017, 08:56 Uhr

Für die meisten bedeuted das eine Jamaika-Koalition. Für mich heißt das: Jeder darf mal. mehr

17.07.2017, 22:33 Uhr

Wenn die OSZE bei einem Land wie Deutschland ein Auge auf Wahlen wirft, dann ist da irgendetwas im Busch. Meine Frage ist, ob wir betrogen werden. Und das will ich wissen. Wenn ja, muß mit aller Härte [...] mehr

15.07.2017, 21:30 Uhr

Daß der Spiegel diesem kleinen Diktator immer wieder eine Plattformbietet, um seinen Protest und seine Machtansprüche gegenüber dem Westen zu zeigen. Leute, es reicht. Auch er weiß, daß er letztendlich mit seinem [...] mehr

15.07.2017, 13:50 Uhr

Stimmt. Aber die deutschen Renten orientieren sich alle am von der Politikvorgegebenen Minimum. In Österreich bekommen die Rentner 80% ( achtzig ) ihres letzten Verdienstes. In Deutschland diskuttiert man schon die 43% an. Ach [...] mehr

14.07.2017, 21:38 Uhr

Der tweet von Schulz zeigt, daß er kein Kanzler werden kann. Punkt. mehr

14.07.2017, 17:25 Uhr

Wer hier widersinnig und und mit uneisichtigem Trotz die Polizisten bestrafen will, die angeblich ein Fehlverhalten zeigten, soll zuerst einmal sein Sparschwein plündern und helfen den vom roten Mob angerichteen Schaden bei [...] mehr

13.07.2017, 20:36 Uhr

16000 Lobbyisten gegen 600 Parlamentariern, die sich gerne beeinflussen lassen. Wo hat hier die Demokratie, der Staat, der Bürger noch eine Chance. mehr

13.07.2017, 20:31 Uhr

Die FDP kommt wieder wie das Schreckgespenst des Neoliberalismus. Das bedeuted Ausbeutung und Niedergang des Mittelstandes in Deutschland, der ohnehin schon die Last dieses Staates trägt. Wer also wählt die FDP ? mehr

09.07.2017, 20:52 Uhr

Ich glaube nicht daran, daß Scholz aufgrund des G20-Debakels gehen wird. Es wird sein wie immer. Es wird irgendein armes Schw.... von der Politik ausgedeuted, der das ganze Ding ausbaden muß. Ein Politiker wird dafür nicht [...] mehr

08.07.2017, 23:34 Uhr

Muß sich der Polizist jetzt auch dafür rechtfertigen, daß er sich verteidigt hat. In Brasilien hätte der Polizist gezielt geschossen und keinen hätte das Ergebnis interessiert. mehr

08.07.2017, 10:43 Uhr

Merkel hat dafür Haare auf den Zähnen. Aber gelogen wird dennoch, bei denen mit den Haaren ausßen und der mit den Haaren drinnen. Ha. mehr

Seite 1 von 150