Benutzerprofil

Hiro22453

Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 116
Seite 1 von 6
01.10.2017, 19:11 Uhr

Manchmal nervt die ständige Politisierung. Es ist bestimmt alles nicht falsch was da geschrieben wird- aber GTA macht einfach Spaß und vor allem GTA V ist irre witzig. mehr

16.08.2017, 14:24 Uhr

Interessant. Haben Kittel und Martin nicht sehr laut verkündet, null Toleranz bei Dopingthemen zu vertreten? Nun fahren sie bei Katjuscha, einem der weniger glaubwürdigen Teams im Zirkus. Aber was heißt das schon [...] mehr

09.08.2017, 11:32 Uhr

Oder laufen lassen. Der Profifußball steuert auf einen Crash zu. Was passiert denn, wenn Katar dem Kreuslauf plötzlich seine Kohle entzieht? Fußballfreunde haben auf Dauer auch keine Lust, schon vorher zu wissen, wer [...] mehr

04.08.2017, 00:48 Uhr

Ty Cobb? Trumps Berater heißt Ty Cobb? So langsam glaube ich doch an einen Ghostwriter, der hinter allem steckt... Für Nicht-Baseballfans: Ein anderer Ty Cobb war einer besten Baseballspieler aller Zeiten, [...] mehr

03.08.2017, 23:54 Uhr

Clever. Damit erhöht Freiburg deutlich seine Chancen auf den Klassenerhalt. mehr

22.06.2017, 15:26 Uhr

Prioritäten Dafür kommt Merkel zur Gamescom. Das ist nach vorne gerichtet und auch wichtiger als so ein Erinnerungsporno für Konservative. Kohl ist seit über 20 Jahren raus aus der Politik, warum interessiert es [...] mehr

26.05.2017, 18:00 Uhr

Ist doch super Alle beschweren sich (zurecht) über glattgeleckte Interviews. Ich mag Fink noch nicht mal, aber sein Ärger schien authentisch und das gefiel mir. mehr

19.03.2017, 13:30 Uhr

Schwierig. Merkel und Co. haben es wirklich nicht leicht, sie müssen ja so tun, als würden sie diesen Clown und seine Posse ernst nehmen. Wir müssen das glücklicherweise nicht. mehr

31.01.2017, 14:30 Uhr

Failed State halt. Und um dieses Bild zu bekämpfen, braucht Sachsen halt alle Ressourcen, die es noch hat. Da ist dann für den Kampf gegen Rechts nichts mehr übrig. mehr

27.01.2017, 12:27 Uhr

Ehrenrettung für das Wort "ehrlich" wird immer häufiger als Synonym für "ungefragt und in verletzender Manier zu jedem noch so kleinen Thema seinen Senf dazugeben" mißbraucht. Das hat dieses schöne [...] mehr

26.10.2016, 19:37 Uhr

Schwarz und Weiß. Krass, überall immer nur schwarz und weiß. Unvereinbar, immer gegeneinander. Politik, Gesellschaft, Fußball. Immer feste druff. Dabei ist es so einfach: Klopp hat als Trainer überragende Fähigkeiten, [...] mehr

19.10.2016, 00:40 Uhr

Mathematik ist das Stichwort Mir ist die Linke fast so unangenehm wie die AfD. Beide haben in einer perfekten Welt nichts in der Regierung verloren. Aber so wie es aussieht, werden 30% der Deutschen eine dieser Parteien wählen. [...] mehr

10.10.2016, 06:46 Uhr

Im Ernst jetzt? Eine Partei, die einen Kanzlerkandidaten stellt, streitet darüber mit einem der wichtigsten deutschen Manager überhaupt zu Reden? Bei aller Sympathie für die Grüne Idee, bei aller Abneigung gegen den [...] mehr

09.10.2016, 10:59 Uhr

Kritische Auseinandersetzung wäre wichtig In der Realität sieht es häufig so aus, dass die Lehrer die nötige Distanz missen lassen und durchaus missionieren. Vor allem eine Gegenüberstellung mit dem Atheismus fehlt oft. Und. ja, natürlich ist [...] mehr

17.05.2016, 12:57 Uhr

So sieht es nämlich aus. Wirtschaftliches Basiswissen. Leider nicht sehr verbreitet und erschreckenderweise vielerorts geradezu verteufelt. mehr

08.04.2016, 11:39 Uhr

Tja, einfach mal einen raushauen. Empörung abwarten, mit steilen aber unbelegten Thesen in Talkshows gehen - so werden heute Bücher verkauft. Wissenschaftliche Belege - langweilig und aufwendig. Geht doch auch ohne. mehr

30.03.2016, 12:55 Uhr

Da ist der innenpolitische Druck wohl zu groß geworden. Ignorieren hätte ich gut gefunden. Ich bin sicher, der Botschafter hat in dem Gespräch bereits alles gesagt, was es zu sagen gab. mehr

26.02.2016, 10:54 Uhr

Konsequent. Schon "Fleisch ist mein Gemüse" (mit Abstrichen auch "Fleckenteufel") war keine reine Komödie, ich habe den Roman immer als Biographie einer wirklich elenden Jugend verstanden. [...] mehr

03.02.2016, 16:42 Uhr

Kernkompetenz Motzen Ah, endllich macht sich die Verpflichtung von Sammer mal bezahlt. Man fragt sich ja schon, was der da sonst so macht. mehr

21.12.2015, 21:29 Uhr

So viel Liebe für Dirk Schuster... ...und nie erwähnt jemand Ralf Hasenhüttl. Ist nicht fair, findet ein Norddeutscher (und kein Ösi)! mehr

Seite 1 von 6