Benutzerprofil

mi-no-savi

Registriert seit: 20.05.2016
Beiträge: 15
04.05.2018, 13:11 Uhr

... nur eine Nebenbemerkung das sind die (späteren) Referendare, die ich liebe: Deutsch braucht z. B. als Aufnahmevoraussetzung in einigen Bundesländern das kleine Latinum; dann das Problem mit der Rechtschreibung, die die [...] mehr

21.04.2018, 10:46 Uhr

@ supergrobi: Na, da weiß einer aber genau Bescheid. Endorphine hin oder her, es tut weh. Und Pathos ist automatisch: Gebären können nämlich tatsächlich nur Frauen. "Und das ist gut so". mehr

04.03.2018, 15:12 Uhr

skandalös ist nicht "das Verhalten der Politiker, die aus klimatisierten Abgeordnetenbüros das Geschehen kommentieren", auch nicht, dass Politiker solche Verteilungskämpfe zulassen, wie es in dem Artikel [...] mehr

06.02.2018, 13:53 Uhr

Dieser Beitrag sagt nicht aus, dass weiterhin Hostessen in freizügigen Kleidern Männerfantasien beliebig bedienen sollen, sondern fordert gute Arbeitsbedingungen: 1. die Möglichkeit Aufträge [...] mehr

06.01.2018, 19:49 Uhr

Schade... dass sich hier einige Mitforisten so wortgewaltig äußern müssen. Es gibt die Wahrheit, dass Werte durch die Eltern vermittelt und vorgelebt werden müssen. Wenn die Eltern den Kindern nicht deutlich [...] mehr

04.09.2017, 09:05 Uhr

"Außerdem würde das Chaos ausbrechen", sagt sie... als Grund, warum sie von ihrem Mann nicht mehr einfordert. Traut sie ihm nicht zu, den Haushalt zu wuppen - oder geht es darum, dass er es eventuell anders macht als sie? DAS ist tatsächlich [...] mehr

03.12.2016, 19:13 Uhr

Pädagogen sind wohl für alles verantwortlich: ... wenn man diesen Satz so liest, klingt er interessant: Eltern HABEN die Verantwortung, die muss ihnen niemand aufdrücken. Mein Wunsch ist, dass Eltern erkennen, dass, wenn sie ihr Kind [...] mehr

03.12.2016, 17:31 Uhr

@Luny und fottesfott und eben dieser Teil 2 der Methodik "findet sich später schon" funktioniert leider gar nicht. "NT" wird nicht automatisch zu "Ente", wenn man es 2 Jahre falsch [...] mehr

03.12.2016, 17:21 Uhr

Hallo Luny, "arm" und "reich" sind hier die vollkommen falschen Begriffe - die Sie einbringen, nicht ich. Ich habe von Wertevermittlung und Aufmerksamkeit gesprochen. Dazu [...] mehr

03.12.2016, 16:34 Uhr

Rechtschreibfehler verbessern oder nicht? Da ich nicht an einer Grundschule arbeite, kann ich hierzu keine seriöse Auskunft geben. Bei meinen schulpflichtigen Kindern habe ich Fehler immer berichtigt. Bei meinen Schülern würde ich mir [...] mehr

03.12.2016, 14:52 Uhr

Wertevermittlung Wenn Eltern sich wieder um die Vermittlung von Werten, Respekt und Anstand kümmern, können sich Pädagogen wieder um die Vermittlung von Leistungen kümmern. Ich bin nicht [...] mehr

03.12.2016, 14:36 Uhr

Schulbildung... ist anstrengend, weil Arbeit. Groß- und Kleinschreibung ist uninteressant. Bei der Rechtschreibnote "6" stehen die Eltern mit einem ärztlichen Attest da und wollen "Rabatt", statt [...] mehr

16.10.2016, 19:28 Uhr

Information ist nicht Wissen... ... und das ist leider die Wahrheit. Informationen mögen überall verfügbar sein, aber Wissen muss man sich erarbeiten. Es reicht halt nicht einen langen wikipedia (oder anderen) Artikel vor sich [...] mehr

20.05.2016, 08:44 Uhr

Was für ein Gejammer! Kinder, die ausrechnen, dass sie 30 Jahre alt sind, wenn ihre Mutter sterben könnte! Bis dahin sollten sie auf eigenen Füßen stehen können. 30 Jahre ist eine lange Zeit, sonst [...] mehr

20.05.2016, 08:40 Uhr

Was für ein Gejammer! Kinder, die ausrechnen, dass sie 30 Jahre alt sind, wenn ihre Mutter sterben könnte! Bis dahin sollten sie auf eigenen Füßen stehen können. 30 Jahre ist eine lange Zeit, sonst [...] mehr