Benutzerprofil

vox veritas

Registriert seit: 07.03.2008
Beiträge: 1680
Seite 1 von 84
22.05.2017, 14:25 Uhr

"In Süddeutschland mag das bei manchem Bundesbürger Empörung oder Nervosität verursachen. Die Schweizer Regierung indes führt allerlei Sachzwänge an." Gem. Artikel laufen die Reaktoren [...] mehr

18.05.2017, 09:51 Uhr

Im Fall von Anis Amri: Da wir in einem Rechtsstaat leben, gilt im Zweifelsfall "in dubio, pro reo". Man kann das Prinzip natürlich auch über Bord werfen, mit allen Konsequenzen, die [...] mehr

17.05.2017, 10:17 Uhr

Es ist ein echtes Wunder, daß der Staat überhaupt Steuereinnahmen hat. Wer bezahlt eigentlich die meisten Steuern? Man liest immer nur davon, wer die wenigsten Steuern zahlt und sich anscheinend [...] mehr

12.05.2017, 15:51 Uhr

Stimmt schon, aber er war halt auch als Soldat pflichtbewußt und charakterfest und soll damit ein Beispiel für künftige Soldaten abgeben. Ich sehe da nichts verwerfliches. mehr

12.05.2017, 15:38 Uhr

Ihnen ist schon klar, daß es sich um den selben Mann handelt, oder? Ich denke man Helmut Schmidt vieles vorwerfen, aber ein Nazi war der nicht. mehr

08.05.2017, 08:08 Uhr

Vielleicht sollte man mit dem Verteilen der Lorbeeren abwarten, zumindest bis zur Übernahme der Amtsgeschäfte. mehr

05.05.2017, 09:19 Uhr

Der gesamte Fall ist doch dubios. Beispiele: 1. A. hat sich 2015 als Flüchtling registrieren lassen. Warum? Um Terroranschläge zu verüben und die den Flüchtlingen in die Schuhe zu schieben? Warum [...] mehr

30.04.2017, 23:59 Uhr

Wenn ich den Artikel lese, muß ich feststellen, daß der Autor überhaupt keine Ahnung hat, worum es bei der Offenen Gesellschaft überhaupt geht. Mit Sicherheit nicht um irgendwelche Wirtschaftsideen [...] mehr

17.04.2017, 22:06 Uhr

Bitte nicht vergessen, daß die Türkei ebenfalls stark involviert ist - im Kosovo als auch in Albanien. mehr

15.04.2017, 12:53 Uhr

Haben Sie schon mal einen Koreaner mit Ihrem Thesen beglückt? Die sehen das ein wenig anders. mehr

15.04.2017, 10:33 Uhr

Jetzt jammern Russland und China rum, aber die für die politische Lösung der nuklearen Bewaffnung Nordkoreas haben sie sich schön zurückgelehnt und das den USA überlassen. Wurde langsam Zeit, daß [...] mehr

13.04.2017, 12:46 Uhr

Der gläserne Abgeordnete Das IT-netz des Deutschen Bundestages ist wahrscheinlich der Beitrag zur Antikorruption und zur offenen Gesellschaft. Eine eigentlich tolle Sache mehr

11.04.2017, 12:21 Uhr

"...suggeriert sie doch unterwußt zum einen die Existenz von „Zahlungsempfängern“ außerhalb Deutschlands und ..." Haben wir doch im Grunde genommen. Jeder Asylant bezieht Geld aus dem [...] mehr

11.04.2017, 12:14 Uhr

Wie jetzt? Nur Vizeweltmeister? Das können wir besser! mehr

10.04.2017, 22:08 Uhr

Völker der Welt: Schaut auf diese Baustelle und ihre Brandmeldeanlage! mehr

06.04.2017, 10:50 Uhr

Wie spannend Früher haben die Banken das alles über die Zinsen reingeholt, we sie unser Geld angelegt haben. Heute bekommen ich keine Zinsen mehr; im Gegenteil ich soll auch noch Negativzinsen auf Erspartes [...] mehr

05.04.2017, 08:39 Uhr

Wäre ich Facebook würde ich die Medien, die auf FB präsent sind dazu verdonnern, die Inhalte selbst zu verwalten und zu kontrollieren, und wenn dies nicht möglich wäre, eben jene Medien von FB [...] mehr

05.04.2017, 08:21 Uhr

Am besten es wählen nur noch die Reichen und Wohlhabenden. Die haben schließlich Geld für eine vernünftige Bildung. Augenblick? Hatten wir das nicht schon mal? (Sarkasmus-Modus: aus) mehr

25.03.2017, 15:20 Uhr

Die EU ist eigentlich eine tolle Sache Die heutigen Alten waren auch mal für die Europäische Union. Und dann haben die Politfunktionäre übernommen! Die heutige jüngere Generation wird diese Erfahrung auch noch machen. mehr

23.03.2017, 10:23 Uhr

Scheitern gehört zum Leben "Scheitern gehört zum Leben" Hier steckt m.E. der Kern des Problems. Ursache sind Helicopter Eltern, die sich um alles kümmern, ein Schulstoff, der nur noch im Hauruck-Verfahren und sehr [...] mehr

Seite 1 von 84