Benutzerprofil

dcrwiesbaden

Registriert seit: 09.03.2008
Beiträge: 181
   

23.11.2014, 21:58 Uhr Thema: Formel-1-Krise: Das Prinzip Ecclestone ist am Ende Obsoleter Motorsport Man kann nach dem überaus den Umweltgedanken strapazierenden Motorsport nur ein glückliches Ende wünschen.Der Motorsport hat sich selbst überflüssig gemacht, weil er verschwenderisch daher kommt und [...] mehr

23.11.2014, 19:07 Uhr Thema: Managerin Kehm im Interview: Keine Prognose zu Schumacher-Genesung möglich Kehm führt alle in die Irre Frau Kehm ist gut in Beschützen und Fehlstreuung von Gesundheitsinformationen.Sie ist bewußt ungenau, weil man nicht wahrhaben will, was wirklich und unwiederbringlich verloren ist.Ihre Aufgaben als [...] mehr

23.11.2014, 17:05 Uhr Thema: Auseinandersetzung im Bündnis: Steinmeier gegen Nato-Mitgliedschaft der Ukraine unglaublich der Steinmeier wie kann sich der SPD-Aussenminister so weit hinauswagen ?Ob die Ukraine der Nato beitreten mag, ist alleine ihre Sache und m Ermessen des Natorats gestellt.Die Nato wird es auch dann noch geben, wenn [...] mehr

20.11.2014, 08:33 Uhr Thema: Explodierende Kosten: Nachfrageboom bei Rente mit 63 Nahles-Geldverschleuderungseffekte Die Saat von Frau Nahles geht auf. Der nächste Crush von Frau Nahles könnte dieser sein: "Wer einen Monat krank macht, erhält doppeltes Gehalt", wer drei Monate krank macht, geht in [...] mehr

17.11.2014, 08:17 Uhr Thema: Kommentar zu Gerhard Schröder: Der dreiste Ex-Kanzler Zwei allzu gute Freunde Schröder ist zu einem guten Teil zu verdanken, dass sich Russland die Krim einverleibt hat. Er hat Werbung für die Sichtweise Putin´s gemacht. Dabei geht es nicht um Anstand und Recht, welche [...] mehr

11.11.2014, 10:02 Uhr Thema: Fauxpas beim Apec-Gipfel: Putin wickelt Chinas First Lady in Decke ein Darauf einen Gorbatschow Der Witzbold Putin wirkt beschwipst Hätte er nur einen Gorbatschow getrunken, dann wäre dieser Mann wohl auch friedfertiger. Aber unfriedlich von Haus aus und einige Gorbatschow´s - das ist eine [...] mehr

09.11.2014, 18:59 Uhr Thema: SPD zu Gaucks Kritik an Linkspartei: "Das hätte ihm nicht passieren dürfen" Kniefall vor den Die linken oder wie es zuletzt Wolf Biermann im Bundestag halb gesungen sagt "Reaktionäre" mögen es noch nicht einmal, wenn Gauck Russland für die kriegerische Annexion von Teilen der [...] mehr

09.11.2014, 15:10 Uhr Thema: Islamisten: BND warnt vor IS-Anschlag im Westen ziemlich unklug es zeugt nicht von polizeilicher Vorsicht und strategischem Kalkül wenn man als Polizeibehörde gewisser Weise die Blaupause für zukünftige Attentate liefert und sie so herbeiredet. Sie verrät auch [...] mehr

07.11.2014, 11:30 Uhr Thema: Mauerfall-Gedenken: Biermann nennt Linke "Drachenbrut" Uraltlinke... Eine grandiose Erbostheit von Biermann und erfrischende Schelte an die allzu reaktionär verhaftete Uraltlinke. Herr Biermann hat sich intellektuell und politisch weiter entwickelt als die im alten [...] mehr

04.11.2014, 19:34 Uhr Thema: Mega-Bahnstreik der GDL: "Weselsky verliert jedes Maß" Dieser Mann ist total übergeschnappt. Er nimmt ein ganze Bahnfahrervolk in Geiselhaft, um seine überzogenen Egoismen durchzusetzen. Dieser Mann gehört an die Kandare genommen. Dieser Mann lässt sich auch noch auf Kosten anderer [...] mehr

25.10.2014, 17:51 Uhr Thema: Vergleich in Kirch-Affäre: Staatsanwaltschaft drohte gesamtem Deutsche-Bank-Vorstand München war Frankfurt gefährlich vermutlich war die Zustandsbeschreibung über die Kirchgruppe von Herrn Breuer nicht aus der Luft gegriffen. Der Kirchgruppe fehlte das finanzielle Rückgrat, sonst wäre sie wegen einer an für sich [...] mehr

13.10.2014, 08:54 Uhr Thema: Kommentar zur Großen Koalition : Regierung ohne Richtung Das passt zu Herrn Gabriel und wird von seiner Gesinnungsgenossin nicht anders erwartet wurde ihm gerade vom Wirtschaftsrat der Weisen eine mistige Wirtschaftspolitik bescheinigt, so erklärt der selbstgefällige Gabriel prompt "das Ausland sei daran schuld". Das ist negative [...] mehr

10.10.2014, 09:20 Uhr Thema: Nordkorea: Kim Jong Un fehlt bei Jubiläumsfeier Geistes- und Körperschwäche Wegen eines Gebrechen im Muskelskelettapparat (Hinken ?) bleibt kein despotischer Machthaber einem Gedenken seiner verstorbenen Vorgänger, die ihn beerbt haben, fern, bezieht er doch seine [...] mehr

08.10.2014, 08:52 Uhr Thema: Obamas Strategie gegen den IS: USA geben Kobane auf Schande über die Türkei Sie steht dem IS ideologisch und pragmatisch näher als den Kurden. Sie wird dafür einen hohen Preis zu zahlen haben. Dieser muss an den IS entrichtet werden und bedeutet im schlimmsten Fall eine [...] mehr

07.10.2014, 21:58 Uhr Thema: Fia-Präsident Todt: "Wir dürfen annehmen, dass Schumacher ein normales Leben leben wi leider stimmt es nicht... die Abschottung von Michael Schumacher ist weder der Öffentlichkeit noch dem Erkrankten nützlich. Sie will nur verdecken, was nicht rettbar ist und nährt Spekulationen einer nach ehrlicher Antwort [...] mehr

07.10.2014, 09:31 Uhr Thema: "Islamischer Staat" in Syrien: Kobane offenbar kurz vor dem Fall Eroberung der Türkei ist nicht fern.. Was für eine Schande für die Weltmoral. Die Türkei hat sich weggeduckt, obwohl es in ihrem vitalen Interesse gestanden hätte, die IS aufzuhalten. Man wird sehen. Die IS kennt keine Moral und kein [...] mehr

13.09.2014, 14:18 Uhr Thema: Oscar Pistorius: Südafrikas Presse reagiert wütend auf mildes Urteil Waren es Mitleid mit dem Heuler oder logische Schwäche oder beides War es mütterliches Gefühl für die immer währenden "Tränen- und Rotzshoweinlagen" für einen Behinderten, dessen Behinderung der Tötung keine Hinderung gesetzt hat oder logischer Unverstand ? [...] mehr

08.09.2014, 12:44 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Russland droht westlichen Staaten mit Überflugverbot Rechtsbrecher, Rechtsbeuger, Rechtsverdreher Leider ist , wenn man das allgemeine und besondere Recht anwendet, Russland der dumme. Es ist auch im rechtlichen Sinne der Verlierer. Nicht der gesetzlose gehört geschützt bzw. der Unterlegene in [...] mehr

31.08.2014, 13:47 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Wir sehen wieder einmal tatenlos einer Vorankündigung einer Annexion zu. Die Anmahnung einer Eigenstaatlichkeit der Ostukraine ist die Putindiktion einer Vorankündigung einer weiteren Annexion ukrainischen Territoriums und so wird das westliche Bündnis vom dem [...] mehr

26.08.2014, 11:41 Uhr Thema: Berlins Regierender Bürgermeister: Wowereit will zurücktreten Provokateur par excellence dieser Schritt ist längst überfällig. Der übersatte W. hat schon lange ausgereizt und hatte eigentlich nur das Zeug für Provokatives und Deviantentum. Das erste Mal, dass er Einsicht in das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0