Benutzerprofil

secret77

Registriert seit: 11.03.2008
Beiträge: 884
Seite 1 von 45
09.04.2018, 07:41 Uhr

Was heißt "sollen"? Das ist längst gängige Praxis. Selbst wenn man im Perso Antrag (oä) widersprochen hat! mehr

20.03.2018, 07:27 Uhr

Ich befürchte, Jens Spahn ist nur das willige Sprachrohr längst etablierter Verhältnisse. Ein Gesundheitsminister, der genug "ich zuerst!" Mentalität hat, um den Kopf für die Interessen [...] mehr

20.02.2018, 21:49 Uhr

Bis jetzt dachte ich ja, die Angst vor dem Absturz verhindert Gott sei Dank die Groko, aber nachdem die Medien konzertiert das Gegenteil herbeischreiben habe ich mich da wohl getäuscht. mehr

15.01.2018, 21:45 Uhr

Was nützt Beschränkung der Leiharbeit, wenn man sie selbst eingeführt hat, was ein Mindestlohn, wenn er Miete und Familie nicht mehr trägt etc etc. Und was nützt es, wenn wir Verhältnisse wie in [...] mehr

15.01.2018, 17:18 Uhr

"...Stabilisierung des Rentenniveaus? Paritätische Finanzierung der Krankenkassenbeiträge? ..." Auf so minimale Selbstverständlichkeiten brauchen sich die SPD Verhandler auch nichts [...] mehr

08.01.2018, 13:07 Uhr

Ich halte ehrlich gesagt alle, die Rüstung, Krieg, Hunger, Ungleichheit etc befürworten und vorantreiben für verrückt und gefährlich. Bei Trump ist es halt sehr offensichtlich. mehr

13.12.2017, 07:15 Uhr

Ein Erklärungsversuch: So gut wie alle heiligen Schriften sagen, Gott ist a l l es , jenseits jeder Dualität und damit jenseits des Verstandes, also das Allerhöchste ist nur für unser eigentliches [...] mehr

29.11.2017, 10:56 Uhr

Olaf Scholz ist dafür ein neoliberaler Hardliner, der G20 in der Stadt eskalieren lässt, während er Freunde in die Elbphilharmonie zum Staunen lädt. Dazu Agenda, Brechmitteleinsatz, etc Nee, von [...] mehr

23.11.2017, 21:20 Uhr

Sehr gut, an diese Möglichkeit hatte ich heute auch gedacht. Ebenfalls bitte mit einführen: - Gesundheit, KV und Pflege zurückverstaatlichen mehr

01.10.2017, 16:41 Uhr

Schluss mit Renditen für private Betreiber, dann ist Geld für Löhne da. mehr

27.09.2017, 08:00 Uhr

Zu dem "Fake Frauke" Argument: Muss man das nicht auch bei der SPD anbringen? So beruhigend es ist, dass die AfD nicht stärkste Oppositionsfraktion ist, so verständlich, dass sich die SPD [...] mehr

26.09.2017, 09:12 Uhr

Die Jamaika Parteien sollten den Findungsprozess so kommunizieren, dass auch jedem in der Bevölkerung klar ist, dass Kompromisse gefunden werden müssen. In wie weit das nach Jahrzehnten der [...] mehr

21.09.2017, 22:42 Uhr

Alles wäre anders, wenn uns Leben heilig wäre. "If you would know, what life is worth, then you would look for yours on earth!" (B.Marley) mehr

21.09.2017, 22:04 Uhr

@ der.tommy & @sir wilfried: Da wären wir schon 3! Let's make this a movement! mehr

21.09.2017, 21:15 Uhr

Nein, es ist nicht ok dass in diesem Bereich Gewinne erwirtschaftet werden. Und: wann erfahren wir endlich, WIEVIEL genau jeden Monat von Investoren (wie zb Immobilienkonzernen aber auch [...] mehr

19.09.2017, 23:18 Uhr

Vorab: Danke an Fr Stokowski für ihre Argumentation. Lesens- und Nachdenkenswert wie immer. Ich selbst wähle DIE LINKE, würde am liebsten auch noch den Grünen eine Stimme geben. Aber im [...] mehr

18.09.2017, 10:13 Uhr

Überschrift @ Havel Pavel (#81): Ich htte doch geschrieben, dass die Mieten eh schon hoch genug sind (=auch ohne FDP). Wenn nun noch mit der FDP weitere Finanz Deregulierung und Stärkung Vermögender [...] mehr

18.09.2017, 09:49 Uhr

Bitte keine FDP! Die Mieten sind eh schon viel zu hoch. Nicht noch mehr reiche Selbstbedienung... mehr

10.09.2017, 12:30 Uhr

Überschrift Die Macht der Konzerne ist offensichtlich. Warum modernere Digitalisierung eine Antwort darauf sein soll, das habe ich nicht verstanden. mehr

10.09.2017, 12:20 Uhr

Als gläubiger Mensch besteht für mich der Sinn unserer Entwicklung und Existenz (sowohl einzeln wie auch menschheitsgeschichtlich gesehen), immer mehr unsere Seele über unsere Instinkte gewinnen zu [...] mehr

Seite 1 von 45