Benutzerprofil

fliegender-robert

Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 361
Seite 1 von 19
24.06.2017, 21:01 Uhr

Facebook sollte standhaft bleiben! Ich will keine "Gedankenpolizei". Und wenn hier Deutschland tatsächlich "übereifrig political correct" entschieden würde, wünsche ich FB ganz einfach die "nukleare [...] mehr

24.06.2017, 21:01 Uhr

Facebook sollte standhaft bleiben! Ich will keine "Gedankenpolizei". Und wenn hier Deutschland tatsächlich "übereifrig political correct" entschieden würde, wünsche ich FB ganz einfach die "nukleare [...] mehr

08.06.2017, 17:13 Uhr

Es reicht! Ich vermisse ganz enorm die öffentliche Verurteilung und Abgrenzung aller Moslems von den ständigen Terroranschlägen im Namen des Islam! Ich erwarte ganzseitige Zeitungsanzeigen, Fernsehclips, [...] mehr

15.05.2017, 02:24 Uhr

Falsche Nächstenliebe hier - richtig wäre vor Ort Was ist denn das für eine Nächstenliebe, wenn wir nur ein paar WENIGEN helfen, die wir hierher ins Land gelockt haben. Der Wunsch des UNO-Flüchtlingshilfswerks ist die Versorgung der Notleidenden VOR [...] mehr

12.04.2017, 13:04 Uhr

''social Media'' ungleich ''soziale Medien'' Bitte, bitte, Herr Lobo. Übersetzen und verwenden Sie doch bitte ''social Media'' nicht mit ''soziale Medien''. Sie sind doch Fachmann und hätten eine gute Vorbildwirkung. Danke. mehr

31.03.2017, 21:15 Uhr

Die deutschen Flüchtlingskosten sind ein einziger Fehler Selbst die Fachleute vom UNHCR halten die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland für den VÖLLIG FALSCHEN WEG. Mit dem Geld, das ein einziger Flüchtling hier in D kostet, könnten vor Ort oder im [...] mehr

21.03.2017, 17:19 Uhr

@iffelsine - leider reingefallen.. Das sind Sie leider in die Irre geleitet worden. Vor kurzem geisterte durch die Medien (auch Spiegel-Online) die Nachricht, dass die Kosten des Bundes zuletzt 22 Mrd. Euro pro Jahr für die [...] mehr

21.03.2017, 17:06 Uhr

@Klaus's Meinung - leider reingefallen.. Das sind Sie leider in die Irre geleitet worden. Vor kurzem geisterte durch die Medien (auch Spiegel-Online) die Nachricht, dass die Kosten des Bundes zuletzt 22 Mrd. Euro pro Jahr für die [...] mehr

18.02.2017, 19:27 Uhr

Artikel unvollständig! Also mir kommt der Artikel unvollständig vor. Zuerst beschreibt der Autor einen Sachverhalt und belegt diesen mit Fakten. Dann zeigt er den Grund auf: "politisch gewollt, die Kinderlosigkeit bei [...] mehr

18.02.2017, 19:14 Uhr

Artikel unvollständig! Also mir kommt der Artikel unvollständig vor. Zuerst beschreibt der Autor einen Sachverhalt und belegt diesen mit Fakten. Dann zeigt er den Grund auf: "politisch gewollt, die Kinderlosigkeit bei [...] mehr

07.02.2017, 15:45 Uhr

Facebook sollte standhaft bleiben! Ich will keine "Gedankenpolizei". Und wenn hier Deutschland tatsächlich "übereifrig political correct" entschieden würde, wünsche ich FB ganz einfach die "nukleare [...] mehr

07.02.2017, 15:37 Uhr

Rechtliche Grundlage?? Also ich kapiere es nicht. Wie soll Facebook (oder überhaupt irgend jemand) entscheiden, ob etwas "wahr" ist? Wie sollte denn der "Beweis" erfolgen? Der Kläger müsste vor Gericht [...] mehr

06.02.2017, 22:49 Uhr

Rechtliche Grundlage?? Also ich kapiere es nicht. Wie soll Facebook (oder überhaupt irgend jemand) entscheiden, ob etwas "wahr" ist? Wie sollte denn der "Beweis" erfolgen? Der Kläger müsste vor Gericht [...] mehr

06.02.2017, 22:48 Uhr

Rechtliche Grundlage?? Also ich kapiere es nicht. Wie soll Facebook (oder überhaupt irgend jemand) entscheiden, ob etwas "wahr" ist? Wie sollte denn der "Beweis" erfolgen? Der Kläger müsste vor Gericht [...] mehr

04.02.2017, 15:32 Uhr

@Lotus Driver: 22 Mrd. MAL DREI !! Zitat: "... 22 Millarden (!) Steuergelder hat Deutschland alleine 2016 für Flüchtlinge aus Ländern mit Terror ausgegeben ..." Falsch, dies sind NUR die Ausgaben des Bundes. Dazu kommen noch [...] mehr

30.01.2017, 20:33 Uhr

@Zaphod Falsch, es ist genau umgekehrt! Falsch - es ist genau umgekehrt! Selbst die Fachleute vom UNHCR halten die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland für den VÖLLIG FALSCHEN WEG. Mit dem Geld, das ein einziger Flüchtling hier in D [...] mehr

30.01.2017, 19:31 Uhr

Ein Moratorium ist doch eine gute Sache! Ein Moratorium ist doch eine gute Sache: Es gibt ein Problem, welches nicht einfach so gleich lösbar ist, aber wenig Aufschub duldet. Also wird die aktuelle Praxis einfach temporär gestoppt und in [...] mehr

30.01.2017, 19:30 Uhr

Ein Moratorium ist doch eine gute Sache! Ein Moratorium ist doch eine gute Sache: Es gibt ein Problem, welches nicht einfach so gleich lösbar ist, aber wenig Aufschub duldet. Also wird die aktuelle Praxis einfach temporär gestoppt und in [...] mehr

29.01.2017, 16:13 Uhr

Ein Moratorium ist doch eine gute Sache! Ein Moratorium ist doch eine gute Sache. Es gibt ein Problem, welches nicht einfach so gleich lösbar ist, aber wenig Aufschub duldet. Also wird die aktuelle Praxis einfach temporär gestoppt und in [...] mehr

29.01.2017, 15:18 Uhr

Ein Moratorium ist doch eine gute Sache! Ein Moratorium ist doch eine gute Sache. Es gibt ein Problem, welches nicht einfach so gleich lösbar ist, aber wenig Aufschub duldet. Also wird die aktuelle Praxis einfach temporär gestoppt und in [...] mehr

Seite 1 von 19