Benutzerprofil

xehris

Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 2678
   

17.10.2014, 22:57 Uhr Thema: Erstsemester mit Heimweh: Ausziehen! Psychisch belastend Das Deutsche Studierendenwerk meint, der Wohnortwechsel sei eine starke Belastung für die Psyche der Studenten, die auch zu Erkrankungen führen kann. Folglich ist es also sinnvoll, im Heimatort zu [...] mehr

16.10.2014, 13:13 Uhr Thema: Schriftliche Warnung: Kanzleramt droht NSA-Aufklärern mit Strafanzeige Im Jahre 2005 hat Frau Merkel während einer Rede gesagt, dass es keine Demokratie "auf alle Ewigkeit" gibt. Also man war gewarnt. mehr

16.10.2014, 09:17 Uhr Thema: Ebola in den USA: Republikaner erwägt Reisesperre für Westafrika Normale Krankenhäuser sind nicht einmal auf normale schwere Infektionen eingestellt, weil es solche in Deutschland kaum noch gibt. Dazu kommt erschwerend der Ärztemangel in Deutschland und zu [...] mehr

12.10.2014, 11:26 Uhr Thema: "Euro Hawk"-Nachfolger: Verteidigungsministerium ließ Akten vernichten Das sind klar Worte. Es wird Zeit, dass sich die Medien von ihrer Merkelhörigkeit befreien und endlich die Tatsachen auf den Tisch legen. mehr

12.10.2014, 11:24 Uhr Thema: "Euro Hawk"-Nachfolger: Verteidigungsministerium ließ Akten vernichten Auffällig ist, dass Merkel seit einiger Zeit, nachdem die Folgen ihrer Politik nur allzu deutlich werden, abgetaucht zu sein scheint. Das Einzige, was Merkel anscheinend interessiert ist, dass [...] mehr

09.10.2014, 14:37 Uhr Thema: Herbstgutachten: Forscher geben Merkel Mitschuld an Abschwung Genau wegen diesem Glauben ist Teflon-Merkel schon fast 10 Jahren an der Macht. Merkel wird mit ihrer Politik eigenartigerweise nicht in Verbindung gebracht. Dabei hat sie als Kanzerin [...] mehr

09.10.2014, 13:39 Uhr Thema: Herbstgutachten: Forscher geben Merkel Mitschuld an Abschwung Die Wahrheit darf eben nicht auf den Tisch. Das scheint man den Bürgern nicht zumuten zu können. Könnte schließlich etwas an der über alles geliebten Mutti hängen bleiben und ihre [...] mehr

09.10.2014, 13:36 Uhr Thema: Herbstgutachten: Forscher geben Merkel Mitschuld an Abschwung Stillstand wäre nicht das allerschlimmste. Es sieht aber so aus, dass Merkel aus Deutschland wieder den "Kranken Mann Europas macht". Wirtschaftspolitik macht sie eben fast alles [...] mehr

09.10.2014, 13:34 Uhr Thema: Herbstgutachten: Forscher geben Merkel Mitschuld an Abschwung Frau Merkel hat sich die Sanktionen von den USA aufzwingen lassen, also trägt sie die Verantwortung für die Folgen. mehr

09.10.2014, 13:32 Uhr Thema: Herbstgutachten: Forscher geben Merkel Mitschuld an Abschwung Binnennachfrage zu schwach Die Merkelregierung hat auf warnende Stimmen nicht gehört, dass die Binnennachfrage z. B. durch eine starke Erhöhung der in weiten Bereichen zu niedrigen Löhne stabilisiert werden muss, falls bei [...] mehr

06.10.2014, 08:00 Uhr Thema: Gesprächsprotokolle: Kohls Beleidigungen sorgen für Aufregung in der CDU Heute werden wird nicht mehr von Politikern regiert, sondern von Großindustrie und Hochkapital. Politiker sind heute nur noch Handlanger. Dafür sind Leute in solchen Ämtern nützlich, die sich [...] mehr

06.10.2014, 07:52 Uhr Thema: Gesprächsprotokolle: Kohls Beleidigungen sorgen für Aufregung in der CDU Dazu benötigt man als Staatschef heute keine Pistole. Man muss nur die Macht über die Medien und damit über die öffentliche Meinung erlangen. Die Medien während Kohls Kanzlerschaft waren nicht [...] mehr

06.10.2014, 07:48 Uhr Thema: Gesprächsprotokolle: Kohls Beleidigungen sorgen für Aufregung in der CDU Bei Kohl hatte ich wenigstens noch teilweise das Gefühl, dass er sich für die Interessen der deutschen Bevölkerung einsetzt. Bei Merkel ist dieses Gefühl, dass sie als Staatschefin ihren Amtseid [...] mehr

05.10.2014, 17:10 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung Kohl war einer der eifrigsten Förderer der Ex-Funktinärin für Agitprop. Warum er nicht ein wenig skeptischer ihr gegenüber war, zumal ihre übrigen Förderer aus einem Stasi-Umfeld stammten? Der [...] mehr

05.10.2014, 17:06 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung Das ist eine Milchmädchenrechnung, da unter Schröder die Langzeitarbeitslosen (Hartz-IVer) noch in der Arbeitslosenstatistik aufgeführt wurden, heute werden 6 - 8 Millionen Hartz-IVer nicht mehr [...] mehr

05.10.2014, 15:47 Uhr Thema: Geheime Gesprächsprotokolle: Kohls große Abrechnung Narzismus und Macht Interessant dazu ist das bekannte Buch des Psychoanalytikers Hans-Jürgen Wirth "Narzismus und Macht", der die Psyche Helmut Kohls (und einiger anderer deutscher Politiker) ausführlich [...] mehr

01.10.2014, 07:26 Uhr Thema: Desolate Bundeswehr-Ausrüstung: Hersteller warnt vor Mängeln am Eurofighter Psss...t! Mutti darf nicht kritisiert werden! mehr

01.10.2014, 07:23 Uhr Thema: Desolate Bundeswehr-Ausrüstung: Hersteller warnt vor Mängeln am Eurofighter Der Spiegel schont durch das Einschießen auf von der Leyen eine andere Person, die die Hauptverantwortung als Chefin hat: Angela Merkel. Merkel darf nicht angetastet werden, da bald wieder [...] mehr

01.10.2014, 07:21 Uhr Thema: Desolate Bundeswehr-Ausrüstung: Hersteller warnt vor Mängeln am Eurofighter Schon seit ihrer Zeit als Arbeitsministerin ist bekannt, dass Frau von der Leyen eine eigene PR-Abteilung eingerichtet hat, mit einem riesigen Stab an Mitarbeitern. mehr

01.10.2014, 07:19 Uhr Thema: Desolate Bundeswehr-Ausrüstung: Hersteller warnt vor Mängeln am Eurofighter Fachkraft für Alles Frau von der Leyen glaubt von sich selbst, sie sei Fachkraft für Alles. Es wäre aber Aufgabe Frau Merkels gewesen, diese fatale Fehlbesetzung zu verhindern. mehr

   
Kartenbeiträge: 0