Benutzerprofil

kaiser-k

Registriert seit: 20.03.2008
Beiträge: 204
06.07.2016, 17:44 Uhr

https://www.smava.de/eurozone-schulden-uhr/ kann man sich stundenlang anschauen. mehr

06.07.2016, 16:39 Uhr

Digitaler Olymp Sehen Sie Griechenland, Italien oder Spanien gerade im digitalen Himmel schweben, Herr Lobo? Ich hätte da so meine Zweifel. So wenig ich dem 'Alten' Schäuble beipflichten möchte, aber unsere [...] mehr

22.01.2016, 19:13 Uhr

Soll er reden Ja, die polemischen Säue, die von AFD und Pegida durch's Dorf gejagt werden, sind leichte Kost für's schwere Nationalistengemüt. Aber dennoch muss man auch ihnen in einer Demokratie eine Platform [...] mehr

23.12.2015, 23:04 Uhr

Wunschdenken Herr van Gaal wünscht sich Rückgrat bei (Sport-) Reportern, die allesamt ihre Oma für eine halbe Headline verkaufen würden ... so viele Weihnachten kann es im Leben eines Trainers gar nicht geben, um [...] mehr

02.12.2015, 13:19 Uhr

Wer regiert die Welt? Geld regiert Welt. Bei aller gebotenen Vorsicht über die Intentionen des frischen Familienglücks, sind mir deren Hippieträume einer globalen Vernetzung aller Menschen irgendwie lieber, als die [...] mehr

30.11.2015, 16:43 Uhr

Leugner Diese Alibi-Theorie im Zusammenhang mit dem aktuellen Klimawandel ist vollkommener Blödsinn und wissenschaftlich bereits vielfach widerlegt. Aber vielleicht wollen sie ja gerne mit ihrem SUV durch [...] mehr

29.11.2015, 23:52 Uhr

Spitze des Eisberges Heute lief im Radio ein interessantes Interview mit dem Journalisten Hajo Seppelt, der vor wenigen Tagen mit dem Preis des DJV (Deutscher Journalisten Verband) für seine Aufdeckungen im russischen [...] mehr

28.11.2015, 20:50 Uhr

Irrsinn Letztendlich hilft gegen polemischen Dummschwatz und Rattenfänger nur Bildung, Bildung, Bildung. So sollte man den Fokus des Geschichtsuntericht an den Schulen hierzulande wieder verstärkt auf unsere [...] mehr

16.11.2015, 19:05 Uhr

Verkehrte Welt Ein Gedenken, indem man den Tätern den Erfolg gönnt unsere Freiheit, unser Leben so einzuschränken - sei es auch nur ein Fussballspiel -, das ist genau so dumm und naiv, wie Herrn Söders Einlassung [...] mehr

11.11.2015, 14:36 Uhr

Chancentod Mario Gomez und dazu womöglich noch André Schürrle - da braucht Frankreich gar kein Torwart. mehr

30.09.2015, 19:59 Uhr

Auch dem Chancentod Schürrle wird seit langem irgendein Talent zugeschrieben, das er in der Realität selten unter Beweis stellen konnte. Vielleicht hat er ja ein gutes Management, welches Vereinsbosse [...] mehr

18.07.2015, 14:27 Uhr

Unkenrufe Herr V. sollte angesichts seiner 'Leistungen und Errungenschaften' im Amt vielleicht etwas kleinlauter sein. mehr

10.07.2015, 18:17 Uhr

Überbewertet Sie müssen auch den Artikel unter dem Foto LESEN. Das ist nicht die BILD-Zeitung hier. mehr

07.07.2015, 16:58 Uhr

Afterworkparty Nach diesem Artikel hat sich der Autor aber mal ordentlich da gekratzt, wo die Sonne nicht scheint. Gratulation zu diesem Fest. Ich frage mich nur, welchen Gemütszustand (außer den tiefgefrorenen) [...] mehr

29.06.2015, 03:33 Uhr

Kakofonie Herr Paraskevopoulos konnte einem bei dem Nord-Süd-Dialog tatsächlich leid tun: Die Polemik des kläffenden Stoibers (wer hat den Mann eigentlich jemals ernst genommen?) ließ diesen immer [...] mehr

28.06.2015, 14:43 Uhr

Begründungsbedarf Zumindest sollte die EZB ihre Entscheidung plausibel begründen können. Die Bereitschaft der Europäischen Steuerzahler selbst zu 'humanitärer' Hilfe für Griechenland geht gen Null. Das Geld könnte man [...] mehr

28.06.2015, 13:58 Uhr

Bitte sehr! Nur zu, das Tor zur Welt steht Ihnen offen. In Athen zum Beispiel könnte alsbald Wohnraum recht günstig zu erwerben sein (sofern Sie dann noch über ausreichend Euro-Devisen verfügen). Mit Ihrer [...] mehr

28.06.2015, 02:14 Uhr

Konsequent Durch die Staatspleite könnten radikale Veränderungen in Gang treten, welche, die Griechenland dringend benötigt - eine Revolution. Opfer wären allerdings vornehmlich Syrizas Stammklientel, die, die [...] mehr

22.06.2015, 15:41 Uhr

Wertegesellschaft Eine Auslieferung Mansours an Ägypten angesichts der ihm dort drohenden Todesstrafe wäre ein Verstoß gegen unsere Prinzipien und vor allem: Grundwerte. Das hätte nicht nur mich erschüttert. Wenigstens [...] mehr

03.06.2015, 00:24 Uhr

Platitüdenstadl Und es gilt mal wieder: 'Hochmut kommt vor dem Fall'. Nach Blatters freudigem Nachtreten in den letzten Tagen fällt es schwer keine Schadenfreude dabei zu empfinden. Wie auch immer - weitere alte [...] mehr

Kartenbeiträge: 0