Benutzerprofil

malocher7

Registriert seit: 22.03.2008 Letzte Aktivität: 10.10.2013, 22:59 Uhr
Beiträge: 56
   

06.05.2014, 15:12 Uhr Thema: Neuers Stellvertreter: Deutschlands Top-Torhüter im großen WM-Check und INTERNATIONAL? Die "Top-Facts" sagen wenig aus. Dafür werden die internationalen Einsätze dieser und der vorangegangenen Spielzeiten NICHT benannt. Mir erscheint es ganz wichtig, schon mal Ronaldo im [...] mehr

10.10.2013, 10:34 Uhr Thema: Steigende Umlage für Ökostrom: Der geschröpfte Verbraucher das wächst sich aus ;-) Ich möchte einen Aspekt beitragen, den man berücksichtigen sollte. Im Jahre 2000 lag die Vergütung für in Photovoltaikanlagen hergestellten Strom bei 50,6 c/kw. Dieser Betrag ist seitdem [...] mehr

31.08.2013, 18:12 Uhr Thema: Zentrale Cockpits im Auto: Mehr Mitte, bitte Ich fahre MITTIG ! Aus den meisten Beiträgen hier lese ich eine ablehnende Tendenz. Haben diese Leute schonmal einen Scenic oder C4 gefahren? Ich bewege einen Scenic und einen Twingo und bin begeisterter Anhänger des [...] mehr

12.04.2013, 11:14 Uhr Thema: ACE testet Spritverbrauch: Alle Angaben ohne Gewähr stimmt und stimmt nicht Der Renault Scenic 1,6l 130 dCi steht in der ACE-Liste nicht drin. Aber wahrscheinlich wäre der ACE zu ähnliche ernüchternden Ergebnissen gekommen, wie bei den anderen Testkandidaten. Wir haben [...] mehr

21.02.2013, 12:13 Uhr Thema: Schalker Remis bei Galatasaray: "Heute hat sich jeder den Arsch aufgerissen" Istanbul nicht unterschätzen Ich bin Fußballfan, vor allem vom BVB - aber kein Schalkehasser. Daher ein paar Sätze auch von mir. Das Rückspiel wird natürlich hart. Es ist ein CL-Achtelfinale, das ist immer hart. Und Gala hat in [...] mehr

20.06.2012, 14:58 Uhr Thema: Elektromobilität in Deutschland: Von der Autonation zum Entwicklungsland Können Sie ein bisschen zu Ihren Erfahrungen berichten? Wie ist das mit dem Gepäcktransport, fehlenden Türen, was ist bei Regen? Wie ist die Reichweite im Winter? Wie / wo laden Sie den Akku [...] mehr

23.02.2012, 20:29 Uhr Thema: Neue Studie zu Radarkontrollen: Blitzer verhindern keine Unfälle Unfalldatenschreiber Ob das Blitzen Unfälle verhindert? Nicht unmittelbar, aber sicher mittelbar durch die erzieherische Wirkung. Man muss eben bis zur Ortstafel ca. 50 km/h fahren - what´s the matter? [...] mehr

23.02.2012, 15:09 Uhr Thema: Renault Twingo: Comeback der Kulleraugen nur ein facelift das ist die gleiche Dose wie der seit ca. drei bis vier Jahren erhältliche Twingo II. Nur im Beleuchtungsbereich etwas Fierlefanz, den niemand braucht. Versteht mich nicht falsch, liebes Forum, [...] mehr

29.12.2011, 11:00 Uhr Thema: ADAC-Bericht 2011: Autofahrer standen 450.000 Kilometer im Stau 80 Millionen Experten Im Fußball und im Verkehrswesen gibt es Parallelen. Jeder weiß alles über Fußball, sofern er jede Woche Sportschau guckt. Jeder weiß alles über Verkehr, wenn er den Führerschein hat. Dank [...] mehr

16.12.2011, 07:33 Uhr Thema: Unfallgefahr: US-Behörde fordert absolutes Handy-Verbot am Steuer Und nun, Ramsauer? Wie wird unser sympathischer Verkehrsminister diese durch US-amerikanische und schwedische Wissenschaftler belegten Forschungen kommentieren? Liebe Journalisten: Fragt ihn! Und nach seiner vor [...] mehr

12.12.2011, 08:34 Uhr Thema: Holländische Energiepolitik: Frau Antje heizt mit Kohle Deutschtümelei Wir haben kein Recht, die niederländische Energiepolitik zu kritisieren. Nicht so oberflächlich und arrogant. Leider kann ich in der deutschen Energiepolitik kein Konzept erkennen - oder einen [...] mehr

23.11.2011, 08:39 Uhr Thema: Massenkarambolage auf der A9: Zwei Tote bei schwerem Autounfall 2 Tote in Sachsen-Anhalt Eine schlimme Bilanz, die Sie in Ihrem Bericht über die Massenkarambolage ziehen. Zwei Tote im fernen Sachsen-Anhalt. Schlimm, aber "nur" zwei Tote. Der Ramsauer hat Recht. Autos werden [...] mehr

11.11.2011, 09:33 Uhr Thema: Sicherheit auf der Straße: Ramsauers Rezepte gegen den Unfalltod Gemischtwarenladen Der Verkehrsminister möchte das FREIWILLIGE Tragen des Fahrradhelmes fördern. Das ist zunächst einmal in Ordnung. Von Helmpflicht ist im Verkehrssicherheitsprogramm 2011 nicht die Rede. Wenn [...] mehr

27.10.2011, 12:34 Uhr Thema: Renault Grand Scénic: Angekratztes Familien-Sparpaket tut gut Es tut gut, das Forum zu lesen und zu ahnen, dass man als jahrelang zufriedener Renaultkunde (1999erLaguna / 1998er und 2009er Twingo) bisher nicht nur Glück mit seinen Fahrzeugen hatte... mehr

04.09.2011, 15:37 Uhr Thema: BMW-Forschungsprojekt: Entspannung durch Chauffeur Computer Falsch verstanden... Sie haben vollkommen Recht. Nur ist es ein Jammer, dass in zwei Dekaden nicht mal ansatzweise der Weg zu alternativen Antrieben gelungen ist. DARUM ging es Vester! Niemand will das für viele [...] mehr

04.09.2011, 10:50 Uhr Thema: BMW-Forschungsprojekt: Entspannung durch Chauffeur Computer Spielzeug Ich frage mich manchmal, wie weit wir schon wären, wenn sich die geballte Ingenieurskraft von (z.B.) BMW um die Entwicklung von Gebäudeheizungen, Windrädern, Elektroantrieben, Akkumulatorentechnik [...] mehr

02.08.2011, 09:42 Uhr Thema: Elektrofahrräder: Regierung prüft Helmpflicht auf Pedelecs unhaltbare Behauptungen (wie so oft im Forum) Sie kennen also schon das Ergebnis der Studie, die Sie fordern? Rote Ampeln sind für Autofahrer (in Deutschland) tabu, das ist richtig. Aber Sie können daraus doch nicht schließen, dass Autofahrer [...] mehr

01.08.2011, 23:24 Uhr Thema: Elektrofahrräder: Regierung prüft Helmpflicht auf Pedelecs Quatsch! Da sind mir gesunde junge Menschen auf dem E-Rad oder Pedelec aber bedeutend lieber als im Auto oder auf dem Motorroller! Was ist DAS denn für eine Haltung? MIR (45 und gesund) dient das [...] mehr

21.07.2011, 17:59 Uhr Thema: Audi A6 Avant: Lautsprecher im Auspufftopf Denkanstoß... Gelobtes Deutschland. Uns geht es gut. Oder zumindest dem Zeigenossen, der sich ein Vergnügungspaket zusammenstellen darf - ein wichtiger Bestandteil seines Vergnügens: Ein A6. Ich möchte das [...] mehr

25.06.2011, 16:55 Uhr Thema: Phänomen Stau: Vorwärts, schneller, aber wie? Wider den Egoismus, für das Kollektiv - dann klappts Jeder kennt ja das Phänomen, dass bei einer Reduzierung der Fahrspuren die Kollegen auf der rechten Spur schon kilometerlang stehen. Wenn man dem KOLLEKTIV etwas gutes tun will, macht man [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0