Benutzerprofil

bökelmann

Registriert seit: 23.03.2008
Beiträge: 1398
Seite 1 von 70
16.10.2017, 18:43 Uhr

Schauen Sie hier nach: https://www.facebook.com/ESOAstronomy/?hc_ref=ARQ76U8z3X5rE7EnasxNAX4pz5l7z_N8PkYpMccrP7OSZBr7ZlHLmG6unC7YH0dUqi4 mehr

16.10.2017, 16:39 Uhr

Die Bilder stammen aus einer Simulation, sind also nicht echte Wiedergabe des Ereignisses. mehr

16.10.2017, 15:07 Uhr

Ihrem letzten Satz kann ich voll zustimmen, dem davor stehenden nicht. mehr

05.10.2017, 19:10 Uhr

Franco ist 1975 gestorben - vor 42 Jahren. Ihre Behauptung ist völlig absurd. mehr

24.09.2017, 11:57 Uhr

Von 1 bis 100 sind es 100 Zahlen, nicht 101 mehr

24.09.2017, 10:29 Uhr

Danke - wieder was gelernt. mehr

24.09.2017, 10:06 Uhr

Die von Ihnen beschriebene Haltung ist in der Tat entweder ultrarechts oder schlicht dumm - tertium non datur mehr

24.09.2017, 10:02 Uhr

Geographie Wie man von Ettlingen auf die Alb blickt (über den Schwarzwald weg) sollte mal erklärt werden. mehr

02.09.2017, 16:44 Uhr

Ich fürchte, bei einem solchen Sehfehler hilft auch kein Arzt mehr mehr

30.08.2017, 08:08 Uhr

Was für Wirrköpfe "klar" ist, entspricht nicht unbedingt der Realität. mehr

20.08.2017, 15:44 Uhr

Lernen Sie halt lesen. Der Mann hat keinen türkischen Pass und Ihre Anführungszeichen zeigen schon, welch Geistes Kleinkind Sie sind. mehr

16.08.2017, 11:23 Uhr

http://www.politico.eu/article/full-text-trumps-comments-on-white-supremacists-alt-left-in-charlottesville/ mehr

29.04.2017, 15:02 Uhr

Malta und Irland sind in der EU! mehr

08.03.2017, 14:36 Uhr

Man kann das auch so definieren. Die ursprüngliche Definition ist natürlich geometrisch. Zu Nim und seinen Varianten: Berlekamp, Conway, Guy: Winning Ways Ein phantastisches Buch. mehr

05.03.2017, 16:49 Uhr

Habe das oft genug mit 5. Klassen gemacht. Es gibt immer mehrere Schüler, die das schaffen. mehr

05.03.2017, 15:18 Uhr

Trivial Das ist die einfachste Variante des Nim-Spiels, kann schon ein Zehnjähriger lösen. mehr

05.03.2017, 11:12 Uhr

Sie verbreiten hier Lügen. mehr

03.03.2017, 17:00 Uhr

Das ist, wie auch Ihre anderen Beiträge, schlicht nicht zutreffend. Lesen Sie mal die letzte Kolumne von "Fischer im Recht" bei Zeit-Online. mehr

03.03.2017, 16:56 Uhr

Das ist schlicht Unfug. Ich möchte im Falle für mich entscheiden können, wann es reicht, Sie wollen das verbieten. mehr

03.03.2017, 11:32 Uhr

Mein Post bezog sich auf Ihre pauschale Unterstellungen gegen Ärzte, Richter, Politiker und war keineswegs ein pauschales Urteil, sondern sehr speziell auf den von mir zitierten Teil Ihrer [...] mehr

Seite 1 von 70