Benutzerprofil

larsmach

Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 2012
Seite 1 von 101
24.06.2017, 17:39 Uhr

Sind Mexikaner eigentlich typische Verbrecher? Projekte statt Mauern! Angesichts allerlei Beleidigungen gegen Mexikaner (als "Diebe", "Vandalen" oder "Sprayer" usw.) fragt man sich, ob dieselben Diskutanten goutieren würden, wenn Mexikaner [...] mehr

24.06.2017, 17:25 Uhr

Frommer Wunsch Ich wünsche Ihnen, Herr Geisser, ein positiveres Weltbild - Misanthropie (auch selektiv gegen Angehörige einer Nation) verändert weder die Welt zum Besseren noch sind Misanthropen die [...] mehr

24.06.2017, 12:44 Uhr

Hauptkritikpunkt sind Verbote anstelle von Motivation Menschen vollbringen Glanzleistungen - wenn die Motivation dafür vorhanden ist. Unter Zwang funktioniert der Trick nicht ganz so gut. mehr

23.06.2017, 18:08 Uhr

Der kleine Mann wird mit Mord und Gewalt bedroht - und wähnt das Ende der "Meinungsfreiheit" "Flüchtlinge im Massenlager zu verbrennen", schlägt der eine auf "Facebook" vor. Der Wiener Michael Rjeznik kommentiert dies (auch bei Facebook): "aus dem bimbogeschrei könnte [...] mehr

23.06.2017, 17:53 Uhr

Wenn du ein Schiff bauen willst, lehre die Arbeiter, das Meer zu lieben! Anreize anstelle von Zwang und strengen Vorgaben - Menschen funktionieren nach dem Belohnungsmodell irgendwie besser als unter Zwang. mehr

23.06.2017, 17:33 Uhr

Nachher ist man immer klüger, und Maximalismus ist eine Utopie Die Zeit des Kalten Krieges ist mir noch in Erinnerung ...die Sommer im hessischen Ferienhaus, 500 m von der Grenze der DDR. Hubschrauber, die dicht über uns hinwegdonnerten, Leuchtraketen in der [...] mehr

23.06.2017, 15:55 Uhr

Die Schlange an der Kasse erfordert ja auch keinen Tierfänger..! Ja, richtig: Es kann ja keinen europäischen "Staatsakt" geben, weil die EU kein "Staatsakt" ist... Wer das (so haarspalterisch) proklamiert bedient zunächst einmal ein wichtiges [...] mehr

21.06.2017, 20:37 Uhr

Menschen, deren Leben aus Wut besteht... Menschen, deren Leben aus Wut besteht tun mir im Grunde leid: In meinen Augen sind Hass und Wut verlorene Lebenszeit, die mit Nächstenliebe, Mild und konstruktivem Handeln fruchtbarer ausgefüllt [...] mehr

21.06.2017, 17:25 Uhr

12 Euro für ein Stück Emmentaler: Westlicher Standard muss dorthin transportiert werden! Ich halte mich regelmäßig beruflich in Westafrika auf. Sobald ich dort Hunger auf einen Emmentaler oder auch andere uns allen bekannte Produkte bekomme oder andere Dinge (Werkzeuge, [...] mehr

21.06.2017, 17:14 Uhr

Ja, ja... das Publikum kann vorzüglich mit den Fingern auf ihn zeigen - und weiter Leasingraten balancieren. Boris Becker tut mir leid: Er ist offensichtlich kein böser Mensch. Meiner Meinung nach geht es ihm wie Vielen bei wachsenden Problemen: "Kopf in den Sand stecken" - wenn ich davon ausgehen [...] mehr

21.06.2017, 17:03 Uhr

Europa vereint - Familie gespalten? Eigentlich traurig. Ein Mensch, der sich um die Wiedervereinigung Deutschlands und um den europäischen Einigungsprozess bemüht und verdient gemacht hat, verbannt seine Kinder und verliert faktisch zu Lebzeiten seine [...] mehr

21.06.2017, 16:41 Uhr

Magnetbahnstrecke Tokio und Nagoya: 94 Milliarden (360 Mio./km) Pro km teuerste ICE Trasse Deutschlands: 11 Milliarden (6,2 Mio./km) Ich hätte es mir leicht machen und die normalen Kosten/km [...] mehr

21.06.2017, 14:20 Uhr

Das nennt sich "Eigenfrequenz" - notfalls durch dynamische Maßnahmen reduzierbar Die meisten von uns haben seit der Schulzeit nicht mehr viel mit Physik zu tun. Daher werden Vibrationen [...] mehr

21.06.2017, 02:08 Uhr

30% Einkommenseinbruch in Russland - wie berechenbar ist man da?? 18 Jahre Putin. Russland hofft 2017 auf ein winziges Wachstum, das für ein Land auf derart niedrigem BIP (pro Kopf) Niveau nicht ausreicht, um Probleme zu lösen. Teure Kriege - wie lange lenken die [...] mehr

20.06.2017, 13:36 Uhr

Die paar Mehrfachkriminellen dominieren das Bild Menschen, die mangels Bildungsniveau auch in Ländern wie Marokko keine vernünftige Arbeit finden, werden das auch anderswo nicht tun. Eher sind sie dann leichte Beute für eine Handvoll Großkrimineller [...] mehr

20.06.2017, 13:16 Uhr

Zeit für Reformen Da haben Sie Recht: Und eigentlich wäre der Brexit ideale Gelegenheit, Aufgaben und Budgets usw. grundsätzlich neu zu regeln. Auch die Wahl der europäischen Regierung und nicht "nur" [...] mehr

20.06.2017, 13:02 Uhr

Vergesslichkeit Ja. Krieg oder Frieden. Mehrere Hundert Jahre haben das gelehrt - auch wenn es eine Frage der Zeit sein mag. Alles andere wäre ignorant. Menschen in Iran sind auch friedlich. Ebenso Menschen in [...] mehr

19.06.2017, 01:56 Uhr

Knappe Mehrheiten bei Referenden problematisch - es gibt keine Opposition Knappe Mehrheiten bei Referenden zu wichtigen Themen sind problematisch: Anders bei der Wahl einer Regierung resultiert hier keine große Opposition, deren Arbeit im Gesetzgebungsprozess Spuren [...] mehr

18.06.2017, 16:09 Uhr

10.667 EUR Bruttomonatszuschuss pro Bergmann! - ...unnützes Wissen? Wenn (wie im Artikel und anderswo) 128.000 EUR pro Beschäftigtem allein bei der RAG gezahlt werden müssen, gehört der Grund dafür wohl eher nicht in die Kategorie "unnützes Wissen", wie [...] mehr

18.06.2017, 15:58 Uhr

Subventionen für Erneuerbare erstaunlich einseitig kritisiert (während Kohleförderung höher als Lohnkosten!) Schon während meines Studiums der Energiewirtschaft in Essen in den frühen 1990er Jahren war der Förderbetrag (jährliche Subventionen) höher als der pro-Kopf Löhne der Kohlearbeiter: Es wäre [...] mehr

Seite 1 von 101