Benutzerprofil

kayhawai

Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 189
   

24.10.2014, 18:25 Uhr Thema: Cameron zu EU-Nachzahlung: "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch rausholen" Wie immer Es bleibt die Hoffnung, dass der Abzocker, Rosinenpicker, Nörgler und Raffgeier namens Großbritannien aus Frust über die Nachforderung endlich, endlich, endlich die EU verlässt! Aber natürlich wird [...] mehr

24.10.2014, 14:51 Uhr Thema: Grünen-Fraktionschef: Hofreiter wirft EU Verrat an Klimaschutz vor Hofreiter hat - in diesem Fall - recht. Allerdings interessiert es keinen mehr, was die Grünen denken, meinen, wollen usw. mehr

23.10.2014, 13:54 Uhr Thema: Altersvorsorge: Viele Deutsche können sich das Sparen nicht mehr leisten Danke, Rot/Grün! Es sind genau diese erschreckenden Fakten, die Rot/Grün auf Jahrzehnte hinaus unwählbar machen. Diese katastrophale Entwicklung ist von den selbsternannten Weltenrettern Schröder/Fischer eingeleitet [...] mehr

22.10.2014, 14:22 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit Eben Das ist nach EU-Recht nicht möglich. Ungarn könnte auch die Folter wieder einführen und hätte von der EU - abgesehen von ein paar lästigen Debatten - nichts zu befürchten. Im Gegenteil: Man würde [...] mehr

21.10.2014, 11:51 Uhr Thema: Pistolen-Affäre: Leverkusen will Gespräch mit türkischem Nationaltrainer Terim suchen Unfassbar Kann man das Ganze nicht bei RTL II als Serie ausstrahlen? mehr

19.10.2014, 21:17 Uhr Thema: Calhanoglu-Auftritt im ZDF: "Beweg dich nicht, sonst erschieß ich dich" Frage: Ist es eigentlich schon ausländerfeindlich, wenn man feststellt, dass auch manche Türken dumm sind wie das Sonnenlicht und darüber hinaus lügen, dass sich die Balken biegen? mehr

17.10.2014, 09:17 Uhr Thema: Kritik an Protestpartei: SPD-Generalsekretärin fordert Anti-AfD-Bündnis Jawoll, Schande ür Deutschland! E ist tatsächlich eine Schande für Deutschland: Eine Partei, die vorgibt, sich für die "kleinen Leute" einzusetzen und diesen dann mit der Hartz-IV-Gesetzgebung so richtig das Fell über die [...] mehr

15.10.2014, 17:12 Uhr Thema: Fahrerflucht nach Unfall: Verletzung rechtfertigt Verschwinden Zur Information III Aufgrund häufiger Nachfragen und um unnötigen Zeitverlust an der Unfallstelle zu vermeiden: Beim Eintreffen der Polizei ist zunächst der Unfallmeldebogen UMB17 sowie das Unfallbegleitschreiben UBS22 [...] mehr

15.10.2014, 17:00 Uhr Thema: Fahrerflucht nach Unfall: Verletzung rechtfertigt Verschwinden Zur Information II Ergänzung zum fachgerechten Ausfüllens des Unfallmeldebogen UMB17: Der UMB17 kann nur dann als gültig anerkannt werden, wenn das Unfallbegleitschreiben UBS22 in nicht vordatierter, gleichwohl aber [...] mehr

15.10.2014, 16:42 Uhr Thema: Fahrerflucht nach Unfall: Verletzung rechtfertigt Verschwinden Zur Information Weil es bezüglich des Verhaltens an Unfallstellen immer wieder zu Missverständnissen kommt, hier eine kurze Info: Bei schwer verletzten Personen auf keinen Fall zum eigenen Auto gehen um den [...] mehr

14.10.2014, 16:06 Uhr Thema: Angriff auf Lehrer: Strangulierender Schüler fliegt vom Gymnasium Erst informieren, dann schreiben Nein, das ist kein Diebstahl, sondern auf der Basis der Schulgesetze der meisten Bundesländer völlig in gesetzeskonform, sofern das Handy am Ende des Schultages bzw. am Ende der Klassenfahrt [...] mehr

13.10.2014, 18:40 Uhr Thema: Nutzung von Armee-Stützpunkten: Türkei dementiert Einigung mit USA Wahres Gesicht Diese ganze Farce reißt der türkischen Führung endlich die Maske vom Gesicht. Die Türkei hat den IS über Monate bis Jahre unterstützt, indem sie es zugelassen hat, dass Kämpfer in der Türkei [...] mehr

29.09.2014, 15:45 Uhr Thema: Studienkredit als Schuldenfalle: Es kommt der Tag, da musst du bezahlen Doppelfehler Da hat Rafael wohl gleich zweikapitale Fehler gemacht: 1. Er hat nicht gelesen oder nicht verstanden (oder beides!) was er unterschrieben hat. Da haben dann Abzocker jeder Art leichtes Spiel. 2. Er [...] mehr

26.09.2014, 19:21 Uhr Thema: Schleswig-Holstein: Ministeriums-Praktikanten arbeiten monatelang ohne Bezahlung Ekelerregend Der Herr Ministerpräsident schwadroniert über soziale Gerechtigkeit, Mindestlohn und faire Arbeitsverhältnisse und lässt gleichzeitig in seinen Ministerien auf Übelste ausbeuten. Das ist, als würde [...] mehr

24.09.2014, 23:39 Uhr Thema: Ausbilder für die Kurden: Neue Panne bei Irak-Mission der Bundeswehr Toll! Die Kurden bekommen 50 Panzerfäuste und 20 Maschinengewehre. Vor allem wird es die Kurden freuen, dass von den 50 Panzerfäusten 17 einsatzbereit sind und von den 20 Maschinengewehren immerhin auch 3. [...] mehr

22.09.2014, 00:58 Uhr Thema: Debattenbeitrag von Jürgen Trittin: "Die Große Koalition kann zum Dauerzustand werden Ah ja... Zum Thema "Spießbürger" empfehle ich wärmstens die Kolumnen von Jan Fleischhauer hier auf SPON. Ich bin auch einer dieser Spießbürger. Ich denke mal, dass Sie einer dieser total [...] mehr

21.09.2014, 18:00 Uhr Thema: Debattenbeitrag von Jürgen Trittin: "Die Große Koalition kann zum Dauerzustand werden Schnell! Hat mal einer ein Taschentuch für den Jürgen? Ich frag sonst mal die Claudia, die hat immer welche dabei. mehr

21.09.2014, 17:38 Uhr Thema: Debattenbeitrag von Jürgen Trittin: "Die Große Koalition kann zum Dauerzustand werden Frei nach Brecht... Vielleicht sollte sich der werte Herr Trittin einfach ein anderes Volk wählen, wenn er die Deutschen so schrecklich findet. mehr

21.09.2014, 16:48 Uhr Thema: Debattenbeitrag von Jürgen Trittin: "Die Große Koalition kann zum Dauerzustand werden Ich bin immer so vergesslich! Kann mir bitte jemand sagen, wer die Geringverdiener mit der Einführung der Hartz-Gesetzgebung niedergeknüppelt hat? ...und wer als Regierungspartei die Senkung des Spitzensteuersatzes von 53 auf 45 [...] mehr

21.09.2014, 16:16 Uhr Thema: Debattenbeitrag von Jürgen Trittin: "Die Große Koalition kann zum Dauerzustand werden Ewig die alte Leier Zitat Trittin: "Und es droht ein weiterer Aufstieg rechtspopulistischer Kräfte. Die Krise und die nachfolgenden Verteilungskämpfe haben sie in Europa heute schon sehr stark gemacht." Die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0