Benutzerprofil

mohsensalakh

Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 403
20.02.2017, 11:52 Uhr

Ah! Und die vorrige amerikanische Regierung hat sich den Irakern fair verhalten! Das ist ja wieder was neues. Die Bush und Obama Regierungen bereicherten sich nicht an den irakischen Ölfeldern - Trump möchte das nun ändern! Für Irak bedeutet dies eine Ausbeutung in einer noch [...] mehr

19.02.2017, 18:53 Uhr

17 der 19 Terroristen des 11.Septembers kam aus Saudi-Arabien! Klar, dass USA keinen Einschränkungbedarf für Saudi-Arabien sieht. Saudis sind ja auch die Hauptsponsoren der US amerikanische und Israelische IS-Terroristen. mehr

15.02.2017, 15:03 Uhr

Die Anzahl der Fehl-, und Missgeburten im Irak ist seit dem Einmarsch der Britten und Amerikaner in die Höhe geschoßen! Dazu verweise ich auf diesen Link: http://www.spiegel.de/spiegel/spiegelblog/fotoreportage-ueber-zunahme-von-fehlbildungen-und-krebsfaelle-im-irak-a-874172.html Wie oft die Amis nun im Syrien diese [...] mehr

15.02.2017, 14:52 Uhr

Richtig so! Die von der Türkei und salafistische Saudi-Arabien finanzierte Organisationen gehören unter Aufsicht gestellt. mehr

08.02.2017, 00:11 Uhr

Ich bin eindeutig für den Verbleib Schottland in EU Möge, dass die Schotten sich von GB abspalten und in EU bleiben. mehr

03.02.2017, 00:16 Uhr

wie dieser Typ aussieht. Den kann doch wirklich keiner ernst nehmen. Dieser Marionette von Netanjahu. mehr

27.01.2017, 22:11 Uhr

Daten gibt es genug - man muss nur recherchieren! Wenn die Richter wirklich interessiert sind, dann können sie genug daten finden - aber scheinbar ist der Verkauf von Autos wichtiger als das Leben vieler Menschen! mehr

26.01.2017, 14:08 Uhr

Das sagen die Engländer! Ob die Zahlen, die Engländer über ihre Wirtschaft liefern auch stimmen ist eine andere Frage. mehr

22.01.2017, 19:53 Uhr

Thompson-Reuters Aktivitäten sind nicht viel anders als NSA Thompson-Reuters sammelt Daten Weltweit und führt eine gründliche Analyse durch. Solche Agenturen sind sehr wohl in der Lage die Stabilität eines Landes in Gefahr zu bringen. Wenn man bedenkt, wie [...] mehr

20.01.2017, 11:07 Uhr

China und Russland sind verläßlichere Partner als USA Russische Markt bietet bessere Chancen für Europa als US-Markt mit seinen ständigen Verlusten, Drohklagen und Schmarozereien. Also würde ich sagen: USA isolieren und sich auf die Seite von China und [...] mehr

17.01.2017, 23:54 Uhr

Dieses Mal haben sich die Briten mit ihrer Teile und Herrsche Doktorin richtig verschätzt. Gut so. Die Engländer hielten schon immer an dieses terroristisches Prinzip - wie es scheint haben sie es noch immer gern. Nur, dass dieses Mal sie sich damit ins Bedeutungslosigkeit geschoßen haben. mehr

15.01.2017, 21:55 Uhr

Ich sehe ein USA mit vielen Marionetten, die eine Show nach der anderen legen. Die George Bush und Obama Regierungen haben mit ihrer Politik der Konfrontation die Welt am Rande eines dritten Weltkriegs geführt. Jetzt legen sie mit ihrer neuen Marionette einen Gang härter und [...] mehr

15.01.2017, 21:43 Uhr

England isoliert sich selbst in die Bedeutungslosigkeit und hofft auf Rambo! Schottland wird demnach bald in die EU kommen müssen, dann wird GB zu SB also Small-Britain. Das versüßt mein Jahr 2017. mehr

14.01.2017, 16:16 Uhr

Alexander Doofbrindt! Dieser Mann beweist immer wieder, dass er null Ahnung hat! AU ist gleich ASU + Karosierietüv! Intelligenz ist bei ihm wohl kurz angekommen - oder ist er davon gar nicht betroffen. Man informiert sich [...] mehr

12.01.2017, 21:20 Uhr

Wenn Mafia jemanden zu Kasse bietet! Die US-Behörde wird jetzt bei allen Europäischen Autohersteller Ungereimtheiten finden, nur nicht bei ihren eigenen Drecksschleuderern! Haupsache die Mafia findet eine Legitimation für ihre [...] mehr

12.01.2017, 19:08 Uhr

Es klingt wie der schlechsteste Krimi - voller Ungereimtheinten und Unwahrheiten! So so, ein britische M16-Agent liefert seine Nachrichten an die Zeitungen! Sehr glaubwürdig. Vielleicht arbeitet er gar nicht für Mi6, sondern für die britische Presse. Es ist ja auch die Aufgabe [...] mehr

04.01.2017, 21:36 Uhr

Wer mit Saudi-Arabien geschäfte macht, macht sich dem Tod vieler Unschuldige schuldig! Der Verteidigungsministerin Von der Layen zeigten die Saudis vor kurzem Szenen, in denen die IS-Terroristen Menschen enthaupten - eine gängige Tötungsmethode, die von Saudis in ihrem eigenen Land gern [...] mehr

29.12.2016, 00:45 Uhr

Die stecken doch alle unter eine Decke! Kurz vor seinem Ausscheiden rettet der Westen sein verlogenes Image und danach biegt der "verrückte" Trump alles wieder so hin, wie es schon zuvor war. Dann schiebt man plötzlich alles auf [...] mehr

16.12.2016, 12:41 Uhr

Ich dachte Assad würde jeden töten, selbst Frauen und Kinder - und nun Evakuierung und Versorgung der Verletzten! Von solchen humanitären Maßnahmen lesen und hören wir seitens Amerikas verbündete Saudi-Salafistische-Arabien nicht. Dort läßt USA und seine salafistische Verbündeten die eingeschloßenen Menschen in [...] mehr

13.12.2016, 21:37 Uhr

Aber über Völkermord im Jemen durch westliche verbündete schweigt SPON! Eine differenzierte unabhängige Berichterstattung ist nur noch eine Sache von Vergangenheit. Was hätte Assad für ein Vorteil Kinder hinzurichten? Ach klar, das hat er schon vor dem Krieg gemacht. [...] mehr