Benutzerprofil

mohsensalakh

Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 229
   

28.03.2015, 18:52 Uhr Thema: Militäroperation im Jemen: Zehn Armeen gegen eine Miliz Saudi-Arabien ist der größte Unterstützer von IS und Al-Qaida Falsche Zitat von Spiegel-Online: "Der IS will das saudische Königshaus stürzen und hat Anschläge gegen die Monarchie angedroht." Der IS hat doch vor ein paar Tagen einen Selbstmordattentat [...] mehr

28.03.2015, 18:41 Uhr Thema: Taxi-Ersatz: Uber zahlt Fahrern den Personenbeförderungsschein Spiegel-Online macht mächtig Werbung für die Groß-Konzerne! Fast täglich macht Spiegel-Online durch seine Beiträge über ein Groß-Konzern aus USA Werbung für UBER, damit 100-tausende Taxi-Fahrer ihre Jobs verlieren und wieder nur USA davon profitieren kann. Tja [...] mehr

05.03.2015, 08:40 Uhr Thema: Urteil in Singapur: Stockhiebe für deutsche Graffiti-Sprayer Die haben doch nicht alle Tassen im Schrank! Wegen so etwas 2 junge Menschen für 9 Monate ins Gefängnis stecken und dazu noch Körperstrafe! Das ist einfach maßlos übertrieben und blöd! mehr

21.02.2015, 15:58 Uhr Thema: Merkels Privataudienz beim Papst: Mutti trifft Papa Ein Besuch bei dem reichsten Stellvertreter der Welt! Wahrscheinlich wird der eigentliche Bankier Gottes um Finanzspritze für Griechenland gebeten, oder wird über die genaue Höhe der heiligen Steuereinnahmen diskutiert. Themen gibt es jedenfalls genug. [...] mehr

13.02.2015, 09:11 Uhr Thema: Kommentar zum Ukraine-Konflikt: Der Westen braucht eine Strategie der westen sollte weniger krise erzeugen Weniger Waffen liefern, weniger Terroristen und aufständische in der Welt unterstützen, Geld verdienen und Geld verdienen lassen - so können die Probleme beseitigt werden. mehr

03.02.2015, 09:56 Uhr Thema: William Schabas: Uno-Chefermittler zu Kriegsverbrechen in Gaza tritt zurück Gegen Netanyahu wird in den Hag ermittelt und er dürfte... ... trotzdem in Paris herum laufen! mehr

01.02.2015, 09:48 Uhr Thema: Russin unter Spionage-Verdacht: Die Hausfrau, die zu viel sah Spionagetätigkeiten ist auch hier strafbar! Die Botschaft eines anderen Landes über militärische Aktivitäten ihres Landes zu informieren nennt man nach Duden Spionage. Vor 3-4 Jahren wurde ein russisches Ehepaar in Deutschland wegen Spionage [...] mehr

27.12.2014, 17:56 Uhr Thema: Aserbaidschan: Behörden schließen Radio Free Europe Lieber die Sprachrohre der amerikanischen Terroristen dicht machen... ..., sonst droht Aserbaidschan das gleiche Schicksal wie Kuba, Syrien, Irak und Afghanistan. USA nutzt diese Radiosendungen, um für neue blutige Aufstandsbewegungen zu sorgen - Bewegungen die die [...] mehr

06.12.2014, 10:54 Uhr Thema: US-Proteste gegen Polizeigewalt: Der Zorn wächst Blödsinn! Das Rechtssystem in D ist völlig anders als in USA! In Deutschland kann ein Polizist nicht einfach jemanden erschießen und auf einem steinzeitlichen Gesetz "Stand your Ground" pochen. Hier ist ein Mensch solange unschuldig, bis das [...] mehr

06.12.2014, 10:39 Uhr Thema: US-Proteste gegen Polizeigewalt: Der Zorn wächst Es geht hier um rassistische Vorgehensweise der Polizisten in USA! Ein 12 jähriges farbiges Kind auf einem Spielplatz zu erschießen, weil es mit einem Spielzeugwaffe spielt und ein gleichaltriges farbiges Kind in einem Super zu erschießen, weil es dort in einem [...] mehr

05.12.2014, 13:27 Uhr Thema: US-Stadt Phoenix: Polizist erschießt unbewaffneten Schwarzen Zum Glück gibt es ja auch so verlässliche Quellen wie Sie! mehr

05.12.2014, 12:58 Uhr Thema: US-Stadt Phoenix: Polizist erschießt unbewaffneten Schwarzen Malen sie sich mal schwarze Farbe auf die Haut und laufen Sie in USA ganz normal eine Strasse rauf und runter, dann werden Sie merken wie oft Sie von den weißen Polizisten grundlos belästigt [...] mehr

05.12.2014, 12:41 Uhr Thema: US-Stadt Phoenix: Polizist erschießt unbewaffneten Schwarzen so erkaufen sich weiße US-Polizisten Zusätzliches Urlaub! Der vorletzten Fall hat trauriger Weise gezeigt, dass je jünger die Opfer der Gewalttaten der weißen Polizisten in USA gegen Afro-Amerikaner dort ist, desto mehr Urlaubstage bekommen sie! Einfach [...] mehr

29.11.2014, 21:56 Uhr Thema: Rinderwahn: Was wurde eigentlich aus BSE? Das gleiche Schicksal wie Schweine- und Vogel-Grippe! Jedes Mal, wenn USA Geld für seine Kriege braucht, dann tauchen plötzlich Krankheiten in den Medien auf, von denen man vorher nie etwas gehört hatte - kaum bekommen die Amis ihr Geld und schon [...] mehr

27.11.2014, 17:00 Uhr Thema: Separatisten vs. Pro-Europäer: Moldau droht das Ukraine-Schicksal BMW und Mercedes auf den Bildern... ... sind ein klarer Hinweis auf dem Stand der Armut in Moldavien! mehr

25.11.2014, 15:19 Uhr Thema: Wegen Spielzeugpistole erschossen: Fatales Missverständnis USA=Land der unbegrenzten Gewaltbereitschaft und Barbarei! Die Erde ist groß, aber nur einem Land gibt herrschen steinzeitliche Gesetze wie "Stand your Ground" und weiteren primitive Gesetze! Und was macht die amerikanische "Human rights [...] mehr

20.11.2014, 10:56 Uhr Thema: Finanzen der Dschihadisten: "Der Islamische Staat ist die größte Mafia" IS Staat, Nato und UN Wenn man schon die entlüftete Aussagen vom Chef vom BND liest, wo er zugibt, dass D die Hinreise von Dschihadisten nach Syrien koordiniert hat und vor Auge hält, dass allein aus D eine Truppe von über [...] mehr

07.11.2014, 14:54 Uhr Thema: Beziehungen zwischen USA und Iran: Obama schreibt Brief an Ajatollah Khamenei lustig! Khamenei nannte bei seiner letzten Rede die ISIS als eine Sub-Terroristen-Armee von USA und Nato. Der Iran ist quasi die einzige Macht in der Region, die an einem Kampf gegen ISIS tatsächlich und [...] mehr

05.11.2014, 18:52 Uhr Thema: Ebola: Frankfurter Patient hat das Schlimmste überstanden BSE, Schweinegrippe, Vogelgrippe, EHEC und nun Ebola! An die Methodik der Medien hat sich scheinbar nichts verändert: Aus eine Mücke einen Elefanten machen und schon fließt das Geld nach USA! An Schweine- und Vogelgrippe verdiente eine einzige [...] mehr

05.11.2014, 18:37 Uhr Thema: Anführer des "Islamischen Staats": Die Knastbrüder von Camp Bucca Rein zufällig oder durchdacht? Der schiitische Halbmond, stand schon immer wie ein Dorn im Auge von Israel, denn dieser Halbmond bietet einem Land wie Libanon und sein Hisballah beste Möglichkeit mit Waffen versorgt zu werden. [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0