Benutzerprofil

pragmat

Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 3358
Seite 1 von 168
20.10.2017, 12:47 Uhr

War was? Das hat aber lange gedauert, bis da einer die Arbeitsweise der AgitProp-Meisterin Merkel durchschaut hat. Sie hat immer geschaut, dass es für sie eine Zustimmung gab, bevor sie sich festlegte. Nun [...] mehr

18.10.2017, 13:04 Uhr

Scharlatane Mittlerweile hat sich bei den Dümmsten die Erkenntnis durchgesetzt, dass sich das Klima schon immer geändert hat. Sei es nach oben wie im Karbon-Zeitalter oder nach unten wie in der Eiszeit. Das macht [...] mehr

17.10.2017, 18:35 Uhr

Interessant Da halten ein paar Leute am Sonntag in einer Provinz eine Abstimmung ab und schon geht die Wirtschaftskraft eines ganzen Landes flöten. Wer den wahren Grund heraus bekommt, dem winkt der nächste [...] mehr

17.10.2017, 13:14 Uhr

Na und? Das ist wie ein Besuch im Puff. Wenn man den Preis für die Pulle Sekt nicht gleich mit dem Puff-Wirt ausgemacht hat, wird man bei der Schlußabrechnung übers Ohr gehauen. Die Puff-Mutter und ihr [...] mehr

16.10.2017, 22:09 Uhr

Nicht-wissen Man wundert sich immer wieder, wie unwissend die Labour-Leute sind. Der Rechtsanwalt weiss noch nicht einmal den Unterschied zwischen dem Common Law in seinem Land und dem Römischen Rechtssystem, dass [...] mehr

16.10.2017, 00:19 Uhr

SPD Quatsch mit Soße Der Herr Weil hat in Niedersachsen gewonnen, weil er dem Herrn Schulz praktisch Besuchsverbot auf Wahlveranstaltungen erteilt hatte. Der Herr Althusmann hat dann seinerseits einen sicher geglaubten [...] mehr

15.10.2017, 16:52 Uhr

Putins Intrigen Die Putinsche Intrige ist so enfach gestrickt wie der Durchschnittsamerikaner oder SPON. Putin meinte, die US-Bürger würden Mr Trump nicht wählen, wenn heraus käme, dass er den Kandidaten mit [...] mehr

13.10.2017, 20:53 Uhr

Konvergenz Die von der EU angestrebte Konvergenz ist vollkommener Blödsinn und entspringt einem Egalisierungswahn, den nur Bürokraten und Idioten nachhängen. Die Briten haben ein Rechtssystem - Common Law -, [...] mehr

12.10.2017, 15:32 Uhr

Das EU-Auto Die Brexit-Verhandlungen der EU sind wie ein Auto aus Frankreich, das mit einer französischen Bedienungsanleitung ohne Bilder geliefert wird, denn der Herr Barnier spricht nur französisch mit den [...] mehr

12.10.2017, 11:14 Uhr

Frau Merkel Hier geht es nur darum, Frau Merkel den Allerwertesten zu retten. Denn sie hatte vor der vorigen Wahl gesagt, dass es mit ihr keine Maut geben würde. Das muss jetzt wahrheitsgemäß durchgesetzt werden. [...] mehr

11.10.2017, 19:36 Uhr

Irgendwo Irgendwo wird es ja wohl eine Aufzeichnung der Rede von Senor Piugdemont geben Möglicherweise sogar in Madrid. Da kann Senor Rajoy nachsehen und hören, was der Katalane denn gesagt hat. Anscheinend [...] mehr

11.10.2017, 17:34 Uhr

Faschistische Muster In Spanien sind die Wurzeln des Faschismus noch lange nicht beseitigt. Senor Rajoy folgt nur dem alten Muster, dass Madrid und dessen Alleinherrscher über das Land autoritär regieren und keinen [...] mehr

06.10.2017, 17:24 Uhr

ICANs Aufgabe Zur Zeit verhandeln die USA und Russland über einen neuen START, das heißt Vertrag über die Abrüstung von strategischen Atomwaffen. Im Moment ist die Rede davon, dass jeder 500 Geräte/Fahrzeuge mit [...] mehr

06.10.2017, 15:54 Uhr

Jeder Jeder Staat, der heute das Geld aufbringen will und wie Nordkorea meint davon zu kommen, kann sich Atomwaffen und Trägerraktene beschaffen. Nordkorea hat einen "Forschungsreaktor", in [...] mehr

06.10.2017, 12:52 Uhr

Doppelmoral Deutschland, das heißt zur Zeit Herr Gabriel, strotzt nur so von Doppelmoral. Einerseits möchte man gerne die Sicherheit unter dem Schutzschirm der amerikanischen, britischen und französischen [...] mehr

05.10.2017, 10:32 Uhr

Authentisch Der Herr aus Brüssel mit seiner Redekunst ist ja sooooo authentisch! Dem glaubt man jedes Wort, was er sagt. Vor allem, wenn er sich über die verloren gegangenen Pöstchen der Genossen ausweint. mehr

04.10.2017, 13:09 Uhr

Bereichern? Lieber Forist! Hier haben Sie etwas nicht richtig verstanden. Die Steuern werden in der Regel auf die erzielten Gewinne gezahlt. Wenn also Irland von Apple 0,5% Steuern verlangt, so sind das [...] mehr

03.10.2017, 16:23 Uhr

Der ganz gewöhnliche Faschismus Der ganz gewöhnliche Faschismus ist das Gegenteil von Demokratie. Statt das spanische Volk zu fragen, was es von einer Abspaltung Kataloniens hält, diktieren der Machthaber Rajoy und seine [...] mehr

02.10.2017, 20:01 Uhr

Gewalt Ein Land besteht aus einem Territorium und einem Staat, der es regiert. Der Staat kann zentralistisch gegliedert sein - wie in Spanien - oder föderal - wie in Deutschland. Dann gibt es eben mehrere [...] mehr

01.10.2017, 16:55 Uhr

Unentschuldbare Gewalt Egal, was die Zentralregierung als Argument für ihre Gewalt hat, so ist sie unentschuldbar. Wenn man gegen den friedlichen Protest durch Wahlurnen Gewehre und Gummiknüppel einsetzt, hat man den [...] mehr

Seite 1 von 168