Benutzerprofil

pragmat

Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 3274
Seite 1 von 164
20.08.2017, 15:13 Uhr

Real-Kapitalismus Marx hatte mit seiner Analyse des Kapitalismus Recht, der zwangsläufig zur Akkumulation des Geldes bei wenigen führt. Er hätte sich aber wohl in seiner finstersten Phantasie nicht ausmalen können, wie [...] mehr

18.08.2017, 09:56 Uhr

Bob Corker Ausgerechnet Bob Corker beschwert sich, obwohl doch er und seine Senatskollegen so ein tolles Gesetz gegen Nordkorea, Iran und Russland eingebracht hatten. Da haben sie mit 98:2 Stimmen dafür [...] mehr

10.08.2017, 19:37 Uhr

Fragen über Fragen Hat etwa Ford auch die Zubehörteile für die Abgasreinigung und Software von Bosch gekauft? Hätte SPON ordentlich bei der Wirtschaftswoche recherchiert, bevor sie Fake News verbreiten, hätten [...] mehr

08.08.2017, 21:49 Uhr

Wissenschaft hin und her Dass es Klimawandel gibt, bezweifelt niemand, sonst hätte es abwechselnd keine Eiszeiten und warme Perioden gegeben. Das alleine macht noch keinen Klimaforscher. Zweifelhaft wird es dann, wenn [...] mehr

08.08.2017, 21:22 Uhr

Deutsche Wissenschaftler sind dafür bekannt, sie ihre Berichte nach politischen Vorgaben zu schreiben. Da wird dann solange umformuliert, bis es den Auftraggebern passt. Das ist in den USA anders. [...] mehr

08.08.2017, 21:13 Uhr

Deutsche Wissenschaftler Deutsche Wissenschaftler sind dafür bekannt, sie ihre Berichte nach politischen Vorgaben zu schreiben. Da wird dann solange umformuliert, bis es den Auftraggebern passt. Das ist in den USA anders. [...] mehr

29.07.2017, 21:05 Uhr

Falsche Info Das ist leider eine falsche Information. Die Bezeichnung der Knopfzellen bezieht sich nur auf die Form und nicht auf die technischen Eigenschaften oder das Anwendungsgebiet. Wenn Sie ein [...] mehr

29.07.2017, 20:56 Uhr

Leider Unsinn Lieber Forist! Leider schreiben Sie Unsinn, der nicht unkommentiert bleiben kann. Strom kann man auch in Norwegen nicht in einen Kohlenwasserstoff wie Diesel verwandeln. Was Sie vermutlich [...] mehr

29.07.2017, 20:33 Uhr

Technik Die Motorsteuerung/Software dient beim Dieselmotor dazu, dass im richtigen Augenblick eine kontrollierte!!!! Menge Brennstoff in den Verbrennungsraum eingespritzt wird, der dann auch vollständig [...] mehr

29.07.2017, 20:16 Uhr

Gibt es Die Batterietechnik gibt es schon lange und wird immer noch weiter entwickelt. Auf Grund der geringen Nachfrage durch die Verbraucher/Autoindustrie werden Batteriepacks aber hauptsächlich aus [...] mehr

29.07.2017, 18:22 Uhr

Zur Verteidigung von Wiessmann Sonst verteidige ich den Herrn Wiessmann nicht, aber seine Äußerung muss aus dem Zusammenhang gerissen sein. Denn er hat Recht, was bestimmte Schadstoffe angeht. Ein Dieselmotor kann durch [...] mehr

29.07.2017, 18:07 Uhr

Na und? Die Damen vom Luftreinigungforschungsinstitut, auf englisch feiner, haben festgestellt, dass der Strom und die Batterien in E-Autos auch nicht umsonst sind. Das sind ja tolle Neuheiten. Wer hätte [...] mehr

29.07.2017, 18:02 Uhr

Sie schreiben Unsinn! Außer den großen Chemieunternehmen gibt es an die 30 kleinere Unternehmen, die sich mit der Gewinnung und Wiederverwertung von Lithiumhydroxid und anderen Batteriestoffen befassen. Sogar Rio Tinto [...] mehr

29.07.2017, 17:47 Uhr

Grundsätzliches Wenn man die Verbrennung von Kohlenwasserstoffen wie Benzin und Diesel in Gasmotoren zur Energiegewinnung für die Fortbewegung benutzt, muss man in Kauf nehmen, dass dabei Restprodukte/Abgase [...] mehr

29.07.2017, 17:06 Uhr

Nicht das Problem Die Batterien sind überhaupt nicht das Problem, denn der Bau und das Recycling auf umweltfreundliche Weise sind schon gelöst. Allerdings nicht durch chinesische oder europäischen Firmen sondern [...] mehr

29.07.2017, 16:56 Uhr

Und der Strom kommt aus der Steckdose Der Strom des Hybrid kommt aus der Steckdose. Darum hat das Konzept so kleine Verbrauchswerte an Diesel oder Benzin, das heißt CO2-Emission. Mit dieser Milchmädchenrechnung geistern die [...] mehr

29.07.2017, 12:59 Uhr

Verbündete? Jetzt zeigt sich, was es mit den "europäischen Verbündeten" auf sich hat: Trittbrettfahrer. Solange wie man die sogenannten Sanktionen der EU als Druckmittel für famose Geschäfte mit [...] mehr

28.07.2017, 21:23 Uhr

Leider auch falsch! Lieber Forist! Ihre Interpretation der Zahlen ist leider auch falsch. Die Zahl 16 Millionen basiert auf folgendem Sachverhalt. Der Vorschlag der Trump-Regierung wurde vom Congressional Budget [...] mehr

28.07.2017, 20:10 Uhr

Also, die Wirtschaft war´s nicht Wer hat denn die Vorgaben gemacht, den Diesel-Motor wegen seiner - relativ - geringen CO2-Emission zu fördern und entsprechende Gramm/Kilometer in die Gesetze zu schreiben? Und, wer hat die [...] mehr

28.07.2017, 19:36 Uhr

Hä? Jeder Senator kann einen Zusatz einbringen, egal ob Republikaner oder Demokrat. Wenn die Lage ist, wie sie ist, könnte sogar eine demokratische Minderheit im Senat einen mehrheitsfähigen Vorschlag [...] mehr

Seite 1 von 164