Benutzerprofil

nordschaf

Registriert seit: 30.03.2008
Beiträge: 1175
   

10.07.2015, 14:07 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Entweder haben Sie nicht richtig gelesen oder es immer noch nicht kapiert: 1. Bei terroristischen Organisationen wie dem IS ist die Ideologie zweitrangig. Es geht primär um absolute [...] mehr

10.07.2015, 11:51 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück So was in der Art haben auch die Piraten gesagt. Ich erinnere mich noch, wie man von Piraten hier im Blog zugeflamed wurde, wenn man deren europaweiten Erfolg, der für sie so sicher war, wie das [...] mehr

10.07.2015, 11:34 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Das gilt wohl auch für das real existierende Christentum und vermutlich noch für mehr Religionen/Ideologien. Ob in jeder christlichen Sekte im amerikanischen Mittelwesten oder in Nordafrika die [...] mehr

10.07.2015, 10:52 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Nach Ihrer Maxime gehen die Medien vermutlich mit keiner Partei und keinem Interviewpartner jemals "fair" um. Allerdings sind die Medien auch keine Plattform, auf der jeder Interviewte [...] mehr

10.07.2015, 10:38 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Ich teile Ihren frommen Wunsch für die Zukunft dieser Partei, denke aber, dass Fr. Petry im Grunde nur eine kühl kalkulierende Karrieristin ist. Die Mandate braucht sie, damit die Partei im Westen [...] mehr

10.07.2015, 10:27 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Wenn man sich so die Greueltaten der Kreuzritter auf ihrem Weg zur "Befreiiung" Jerusalems vor Augen führt, ist es vielleicht ganz gut, dass sich diese Bewegung aufgelöst hast. Ob Hr. [...] mehr

10.07.2015, 10:22 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück In der Sache der Abgeordnetenmandate haben Sie zweifelsohne recht. Ich sage es nur ungern, aber was die Firma von Fr. Petry anbelangt, hatte die Erfindung, die sie vermarkten wollte, wohl [...] mehr

10.07.2015, 08:37 Uhr Thema: Krise der Rechtspopulisten: Petry und Gauland fordern Mandate von AfD-Rebellen zurück Mitleid unangebracht Das ist ja nun ein eher antikes Problem, dass bei Spaltung einer Partei bereits errungene Mandate mitgenommen werden. Darum sind die Ausgetretenen ja hinterher für andere Parteien so interessant, weil [...] mehr

07.05.2015, 13:57 Uhr Thema: Spionageaffäre: BND stoppt Weitergabe von Internet-Daten an NSA Nein nein, lt ZDF-Heute viel einfacher: alle halbe Jahre setzt man sich vom BND mit der Geheimdienstüberwachung des Bundeskanzleramtes in einem abhörsicheren Raum zusammen, geht einen Tag lang [...] mehr

07.05.2015, 13:40 Uhr Thema: Spionageaffäre: BND stoppt Weitergabe von Internet-Daten an NSA Es geht ja nur um Internetdaten und da ist die Einstellung völlig irrelevant. Wie man der Spiegelberichterstattung der letzten knapp 2 Jahre entnehmen kann, verfügen die amerikanischen Dienste [...] mehr

28.04.2015, 16:33 Uhr Thema: Protest der Odenwald-Schüler: "Wir wollen diese Schule retten" Das scheint mir weniger das Problem zu sein. Ich erinnere mich, dass wir in den 70ern mit bis zu 40 Kindern in einer Klasse (damals wegen Lehrermangel) unterrichtet wurden und es dennoch möglich [...] mehr

15.04.2015, 21:33 Uhr Thema: Zum Tode von Klaus Bednarz: Selbstverständlich politisch Zwei Dinge haben aus mir in grauer Vorzeit einen politisch interessierten Menschen gemacht: der jeden Montagabend von meinem Vater im Bad liegen gelassene Spiegel und Monitor mit Klaus Bednarz. [...] mehr

01.04.2015, 19:15 Uhr Thema: Zeitvergleich: Frauen arbeiten 23 Prozent weniger als Männer Es gibt auch einen Zusammenhang zwischen Y-Chromosom und Stundenlohn. So lange über Karrieren in Saunen oder bei "begleiteten Herrenabenden" entschieden wird, ist dieser Zusammenhang [...] mehr

01.04.2015, 19:11 Uhr Thema: Zeitvergleich: Frauen arbeiten 23 Prozent weniger als Männer Warum eigentlich? Sind Tarifverträge so retro, dass Selbstausbeutung selbstverständlich geworden ist und man dem Arbeitgeber als Trinkgeld 20h/Woche schenkt? Und das ist dann noch das Vorbild für [...] mehr

01.04.2015, 19:05 Uhr Thema: Zeitvergleich: Frauen arbeiten 23 Prozent weniger als Männer Sorry, aber ich habe den Eindruck, dass Sie sich mit Gewerkschaften noch nicht allzu viel in der Praxis beschäftigt haben. In meiner Gewerkschaft gibt es starke lokale und bundesweite [...] mehr

01.04.2015, 18:58 Uhr Thema: Zeitvergleich: Frauen arbeiten 23 Prozent weniger als Männer Ich auch. Da ich etwas mehr als mein Mann verdiene und wir neue Wege gehen wollten, hatten wir die Erziehungszeit geteilt - pro Person 6 Monate ganz zuhause, danach nochmal 3 Monate Teilzeit zur [...] mehr

30.03.2015, 23:56 Uhr Thema: Tipps für Teilzeit-Eltern: Sagen Sie ruhig, dass Ihr Kind ständig schreit Man reibt sich wirklich etwas auf. Wir haben nun schon eine (natürlich angemeldete) Haushaltshilfe, aber es bleibt trotzdem noch genug für uns zu tun, wenn beide Elternteile Vollzeit arbeiten. [...] mehr

30.03.2015, 10:51 Uhr Thema: Ende der EU-Milchquote: Jetzt darf gemolken werden Ja, ja und nochmal: ja. Guter Preis für gute Arbeit und für ein gutes Produkt. Ich MAG gar kein Steak essen von einer Kuh, die aus Effizienz- und Kostengründen in ihrem Leben nie eine Wiese [...] mehr

30.03.2015, 10:23 Uhr Thema: Ende der EU-Milchquote: Jetzt darf gemolken werden Im Prinzip: ja. Bloss fahre ich dann 15km aufm platten schleswig-holsteiner Land zum Milchhof, 10 km weiter zum Bäcker-Familienbetrieb und nochmal 12 km zum Bio-Schlachter und verpeste jede Woche [...] mehr

29.03.2015, 23:18 Uhr Thema: Tipps für Teilzeit-Eltern: Sagen Sie ruhig, dass Ihr Kind ständig schreit Früher gabs auch noch Vertretungsregelungen für Urlaub, Fortbildung oder Krankheit. Eigentlich ist die Sozialgesetzgebung ziemlich ausgehebelt, wenn man bei Fortbildung, Urlaub oder Krankheit die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0