Benutzerprofil

nordschaf

Registriert seit: 30.03.2008
Beiträge: 1772
Seite 1 von 89
23.06.2017, 19:02 Uhr

Da muss ich Ihnen recht geben. Bratwurst oder Döner Kebap ist echt schnuppe. Bei den Pegida-Angsthasen (Umvolkung! Die kriegen *unsere*Frauen!) und den diet-intellektuellen Identitären (Hoch das [...] mehr

23.06.2017, 18:24 Uhr

Naja, damit stehen sie aber nicht alleine da. Wieviele Briten sind Nigel Farage oder Boris Johnson hinterher gelaufen? Wie ist das in Frankreich mit Marine Le Pen? In den Niederlanden, wo es nur [...] mehr

23.06.2017, 18:13 Uhr

Sorry, wenn ich Sie falsch verstanden hatte. Es ist schwer, etwas auf Ihren Beitrag zu antworten. Man merkt ihm so viel Betroffenheit und Kummer über die Situation Ihrer Landsleute an. Und die [...] mehr

23.06.2017, 16:16 Uhr

Da haben sie vermutlich recht. Wenn mans bedenkt, waren es weder Kolumbus noch irgendwelche Wikinger auf der Suche nach Vinland, sondern die Vorfahren der indigenen Völker, die über den Pazifik [...] mehr

23.06.2017, 15:54 Uhr

1. Wissenschaft ist ja vieles, aber nicht "gerissen". 2. Dass unserer jeweilige Regierung möglicherweise das Gegenteil von dem tut, was die Bürger (wer ist das eigentlich, "die [...] mehr

23.06.2017, 15:50 Uhr

GuggstDuhier: https://de.wikipedia.org/wiki/Chemische_Evolution mehr

23.06.2017, 15:47 Uhr

Können wir uns auf "vermeintliche Eliten" einigen? Wenn ich da ans dritte Reich denke, dann will mir der Begriff "Eliten" nicht so unfallfrei über die Lippen... mehr

23.06.2017, 15:45 Uhr

Also eigentlich stimmt das einerseits, andererseits auch nicht. Wenn man in einer Population viel Inzucht hat, erhöht sich in der Tat die Quote an Erbkrankheiten je Generation. Da aber die [...] mehr

23.06.2017, 15:39 Uhr

Nein, tun Sie das nicht. Seien Sie stolz darauf ein deutsche Türke oder ein türkischer Deutscher zu sein! Die Türken sind von den kopfschüttelt betrachteten Zugereisten der 60er-Jahre zu gern [...] mehr

14.06.2017, 11:54 Uhr

anspruchsvolle Hausaufgabe! Also das stell ich mir aber wirklich anspruchsvoll vor für die Hersteller veganer Produkte! Es ist ja nun doch zweckdienlich, dass die Bezeichnung kurz und prägnant auf die Verwendungsmöglichkeit [...] mehr

13.06.2017, 19:30 Uhr

Vermutlich hat das alles wieder wenig Sofort-Wirkung, weil der EU-Haushalt ja langfristig bis 2020 fest steht... :-( mehr

11.06.2017, 14:23 Uhr

Ich würde gerne wissen, ob Sie selbst als Kind eine nennenswerte Zahl dieser Kinderkrankheiten durchgemacht haben. Ich kann mich an so viele Sommertage erinnern, die ich krank und schwitzend bei [...] mehr

11.06.2017, 14:13 Uhr

Es dürfte ja schon klar sein, dass ich - schon aus Eigeninteresse - Befürworterin von Impfungen bin. Man sollte aber die Eltern, die am Grübeln sind, was das Beste für ihr Kind ist, Ernst nehmen [...] mehr

11.06.2017, 14:02 Uhr

Mein Mann kommt aus einer Familie von Impfgegnern, ich bin als chronisch Kranke auf Impfschutz angewiesen, weil es Erkrankungen gibt, die ich jetzt voraussichtlich nicht mehr überleben würde. [...] mehr

31.05.2017, 15:18 Uhr

Etwas Differenzierung wäre wohl sinnvoll, man kann nicht alle Migranten über einen Kamm scheren. Bei den Bürgerkriegsflüchtlingen ist die Kriminalitätsrate mit der deutscher Staatsbürger [...] mehr

31.05.2017, 15:08 Uhr

Ich glaube sogar, es ist noch schlimmer: in den späten 70ern lebte man mit dem Risiko, versehentlich in einen RAF-Anschlag zu geraten. Damals hoffte man, dass das eben nicht passierte und verliess [...] mehr

31.05.2017, 14:51 Uhr

Natürlich ist die Einschränkung bürgerlicher Freiheit keine Lösung. Dennoch kann ein potenzieller Gefährder nicht über Jahre hinweg überwacht werden. Dafür gibt es vermutlich einfach weder Budget [...] mehr

31.05.2017, 14:42 Uhr

Haben sie längst. Nehmen wir mal das Beispiel der Bundespolizei. Da wurden über einen Zeitraum von ca. 15 Jahren jährlich 2% Personal abgebaut. Die nun lt. Spiegel Print wieder aufzustockenden [...] mehr

31.05.2017, 14:36 Uhr

Bei den Polizeien des Bundes und der Länder wurde seit schlapp 20 Jahren Personal abgebaut. Es ist nun einmal billiger, Massendaten zu erheben und durchzuflöhen, als nicht mehr vorhandene [...] mehr

14.05.2017, 18:57 Uhr

Ihre Einschätzung in allen Ehren, aber allein aus Datenschutzgründen ist eine Smartphone-Lösung abzulehnen. Als Familie von Informatikern sind wir schon eine Weile am Überlegen, auf Handies mit [...] mehr

Seite 1 von 89