Benutzerprofil

nordschaf

Registriert seit: 30.03.2008
Beiträge: 1383
   

10.02.2016, 13:29 Uhr Thema: Trump, AfD, Seehofer: Wir schlittern in die Schreispirale Ich habe bisher gedacht, es müsse eine Absprache gegeben haben, dass Seehofer den Schwesternparteien die AfD vom Hals hält, indem er den rechten Rand abgrast. Merkels Abwatschung auf dem [...] mehr

10.02.2016, 13:25 Uhr Thema: Trump, AfD, Seehofer: Wir schlittern in die Schreispirale Ich stimme Ihnen zu. Hier kommen verschiedene negative Faktoren zusammen: ein größer gewordener, von der Einkommensentwicklung abgehängter Teil der Bevölkerung, Entsolidarisierung in [...] mehr

10.02.2016, 13:17 Uhr Thema: Trump, AfD, Seehofer: Wir schlittern in die Schreispirale gefühlte Mehrheiten dank Krawallizität Das ist wohl leider der Preis, der mit der allgemeinen Zugänglichkeit des Internets gezahlt wurde. Oder erinnert sich heute noch jemand daran, dass es so etwas wie eine Nettiquette gab? RFCs die bis [...] mehr

09.02.2016, 09:39 Uhr Thema: So will Europa Putins Gas-Herrschaft brechen Gabriel?? Schröder!!! Wieso wird denn in diesem Zusammenhang Siegmar Gabriel an den Pranger gestellt? Liebe Journalisten, so kurz ist unser Lesergedächtnis nun auch wieder nicht. Den Nordstream-Deal hatte doch Schröder [...] mehr

06.02.2016, 21:26 Uhr Thema: Verwirrung um SPD-Position zum Asylrecht: "Wir stellen das Asylpaket II nicht in Frag Mir will nicht einleuchten, warum politisch oder religiös Verfolgten Asyl gewährt wird und sie ihre Familie nachholen können, während Kriegsflüchtlinge auf den subsidiären Schutz beschränkt werden und [...] mehr

31.01.2016, 14:54 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte: Ein Graben durch Deutschland Wenn man das automatisiert, landet man bei den Selbstschussanlagen, die wir vor ca. 25 Jahren unter allgemeinem Beifall der Bevölkerung abgebaut haben. Mir schien es damals Konsens zu sein, dass [...] mehr

31.01.2016, 14:45 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte: Ein Graben durch Deutschland Wenn wir uns an Kanada orientieren würden, würden wir pro Jahr ca 800.000 Migranten aufnehmen. Das würde vermutlich durchaus unseren Sozialsystemen gut bekommen, insbesondere, wenn diese [...] mehr

29.01.2016, 16:10 Uhr Thema: Angebliche Vergewaltigung in Berlin: Lawrow kündigt Telefonat mit Steinmeier an Ich frage mich ja, ob man nicht auch hier von Ghettobildung sprechen müsste, wenn Leute mittlerweile deutschen Fernsehsendern in Berlin Interviews auf Russisch geben und in ihrem Viertel offenbar [...] mehr

29.01.2016, 16:07 Uhr Thema: Angebliche Vergewaltigung in Berlin: Lawrow kündigt Telefonat mit Steinmeier an Na sagen wirs doch mal so: falls die Aussage des Mädchens von den Beamtinnen (bei jugendlichen Mädchen sind das immer weibliche Polizeibeamte!) kraft Berufserfahrung von vornherein als in sich [...] mehr

28.01.2016, 14:42 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Wiederaufbau geht halt erst nach Befriedung. Und bis dahin? mehr

28.01.2016, 14:32 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Vorbild Dänemark Tja, wir könnten es natürlich machen wie Dänemark: Leute mitten im Winter in Zelten wohnen lassen, obwohl man genug Wohnungsleerstand hat. Fremdenfeindliche Proteste übersehen. Medizinische Hilfe [...] mehr

28.01.2016, 13:41 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Knifflig. Wenn ich das richtig verstehe, können wir nach Dublin sowieso nur zurückschieben, wenn das Erstaufnahmeland die Flüchtlinge auch wieder zurücknimmt. Tun sie das nicht, machen wir ein [...] mehr

28.01.2016, 13:36 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Was wollen Sie denn dann bei ihrem PC höher dosieren, wenn der schon vor lauter Virenscannern nicht mehr aus dem Knick kommt und dennoch verseucht ist? Ich glaube, das Beispiel hinkt, aber ich [...] mehr

28.01.2016, 13:23 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Sie haben recht. Und in der Tat sind die heutigen finanziellen Mittel nicht unendlich. Wir können aber z.B. unsere Einzahlungen in die EU-Töpfe, aus denen Länder wie Ungarn, Polen usw. [...] mehr

28.01.2016, 13:14 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Da frag ich doch mal ganz schlankweg: warum haben die Deutschen denn eigentlich nicht spätestens 1942 Hitler vom Hof gejagt und mussten von Alliierten befreit werden? Zu blöd, mal einen [...] mehr

28.01.2016, 13:09 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Nun lassen Sie doch auch mal ein vereinzeltes gutes Haar an der Frau. ;-) Ich bin zwar kein CDU-Fan, aber so schlecht macht sie ihren Job doch nun auch nicht. Wir sind relativ flauschig durch die [...] mehr

28.01.2016, 13:01 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Weil wir die zwar geholt haben, aber dann als Azubis und Facharbeiter so schlecht behandelt haben, dass ein Gutteil lieber wieder zurück gegangen ist. Vielleicht lassen sich ja die Flüchtlinge [...] mehr

28.01.2016, 12:59 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Sie haben recht. Im Dreissigjährigen Krieg haben die Leute aus Norddeutschland auch gehofft, in Bayern in Sicherheit zu sein. Dummerweise ist dann das schwedische Heer doch bis München [...] mehr

28.01.2016, 12:56 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Nein, 13$ reichen tatsächlich nicht fürs Überleben. Was die Bezahlung von Schleusern anbelangt, denken Sie doch mal nach: wenn man flüchtet, macht man vorher alles zu Geld, was man nicht mitnehmen [...] mehr

28.01.2016, 12:39 Uhr Thema: Grenzschließung Griechenland-Mazedonien: Eine Lehre für die Europäische Union Hübsch kompliziert geschrieben. Aber doch in der Folge recht einfach: Gesetze drücken immer auch einen Willen zur Regelung eines Sachverhaltes aus. Die Frage ist also immer: was WILL man mit einem [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0