Benutzerprofil

nordschaf

Registriert seit: 30.03.2008
Beiträge: 2092
Seite 1 von 105
28.02.2019, 15:53 Uhr

Ich stimme Ihnen in beiden Punkten zu (Obama war nie die Friedenstaube, als die ihn die Welt gern gesehen hätte..) und möchte ergänzen, dass sicherlich auch der Ablenkeffekt von der [...] mehr

28.02.2019, 15:47 Uhr

Abgesehen davon, dass Juncker genug mit GB zu tun hat (da würde ich ihm auch echt nicht am Stuhl sägen wollen, wer will das schon am Hals haben), wäre selbst jeder Hinterbänkler aus den EU-Gremien [...] mehr

28.02.2019, 15:37 Uhr

Argumentativ sind Sie nach meinem Dafürhalten auf dem Holzweg. Genau wie mit der Wahl zum US-Präsidenten, deren Erfolg ihn nach seinem Auftreten beim ersten Termin mit Obama im WH sichtlich [...] mehr

28.02.2019, 15:22 Uhr

So blöd ist der Mann nun auch wieder nicht. Billiger als im weißen Haus kriegt er 24/7-Betreuung nie wieder.. mehr

28.02.2019, 15:20 Uhr

Es sprach seinerzeit für Obama, dass er vor der Annahme des Preises gezögert hat. Einerseits hatte man den Eindruck, hier bekommt jemand den Preis dafür, dass er der erste Farbige im Amt ist und [...] mehr

28.02.2019, 15:12 Uhr

Eine Einigung war nie auch nur in entfernter Sichtweite. Es gibt also real gar keine Hoffnung, die nun enttäuscht werden konnte. Insofern freut sich hier niemand über eine nicht zustande gekommene [...] mehr

23.01.2019, 08:39 Uhr

vorausplanende Politik Man muss schon wirklich Schwein haben, in den USA einen so minderbemittelten politischen Gegner zu haben, wie es derzeit für Putin der Fall ist. Schwein müsste man haben, wenn man nicht beizeiten [...] mehr

12.12.2018, 13:30 Uhr

Ich kann das aus eigenem Erleben nur bestätigen. Das mag ja alles noch funktioniert haben, als man 5 bis 10 Kinder hatte, die sich gegenseitig sozialisierten. Aber seit der Pille ist das vorbei. Ich [...] mehr

12.12.2018, 09:39 Uhr

Nö. Sie sind auch bei Ingenieurinnen, Ärztinnen, Informatikerinnen, Polizistinnen und anderen Frauen, die sich noch immer ärgern müssen, dass von ihnen mehr Leistung erwartet wird, um mit [...] mehr

04.12.2018, 15:17 Uhr

Genau. Geld nur für Dinge, die sofortigen Gewinn erbringen. Bloss sich nicht den Ball auf den Schläger legen, um ihn ggf. später zu spielen. Langfriststrategien sind nur was für Weicheier. Was ich [...] mehr

04.12.2018, 15:12 Uhr

Genau. Fritze Merz sagt ja jetzt auch wieder, dass der Staat keine Ahnung von wirtschaftlichem Handeln hat und sich am besten raushalten soll. Also wird er wohl auch keine Ahnung von [...] mehr

04.12.2018, 15:06 Uhr

Ach, das sind doch sowieso alles nur Fake-News der Lügenpresse. Wenn den Medien ansonsten nicht getraut werden darf, warum solls denn dann ausgerechnet dieses Mal stimmen? mehr

04.12.2018, 14:37 Uhr

Ich stimme Ihnen zu. Es ist m.E.n. aber auch denkbar, dass die Herrschaften von der Autoindustrie Konditionen abklopfen. Ein weiteres BMW-Werk mit Arbeitsplätzen für Trump-Wähler in den USA gegen [...] mehr

03.12.2018, 16:10 Uhr

Ich stimme Ihnen zu. Die AfD schafft es ja, das tote Pferd Flüchtlingskrise immer und immer wieder noch eine weitere Etappe zu reiten. Dabei ist das von der Krise längst zum Problem zum [...] mehr

03.12.2018, 16:04 Uhr

Mag ja sein. Aber die AfD sollte dann auch mal aufhören, den anderen etwas vorzuwerfen, was sie selbst nicht anders macht. Offenbar sind auch die AfD-Oberen sehr gut darin, sich selbst und ihre [...] mehr

03.12.2018, 15:56 Uhr

Also erstens: es gibt nur ein linkgs-grünes Medium und das ist die taz. Wen immer Sie da im Plural meinen, benennen Sie doch bitte mal. Diese Nebelabsonderei von den links-grünen (wahlweise auch [...] mehr

03.12.2018, 15:30 Uhr

Ich weiss nicht, in welcher Grundschulklasse Sie 2000 noch Schwungübungen gemacht haben, aber offenbar ist Ihnen der damalige gesellschaftliche Trend nicht bekannt, der so ungefähr ging : - [...] mehr

03.12.2018, 15:15 Uhr

Das ist eben so eine Sache. Eine erste herbe Korrektur Ende der 80er habe ich hervorragend überstanden, weil ich mein neben dem Studium aus Jobberei beiseite gelegtes Geld in festverzinsliche [...] mehr

03.12.2018, 14:59 Uhr

Grundsätzlich sind ja eh nur bestimmte Aktien zum langfristigen Halten geeignet, wodurch sich die Freibetragsbegünstigung ad absurdum führt. Hier wird die Anleger auch eher die Dividende [...] mehr

03.12.2018, 12:09 Uhr

Die Telekom war damals der Versuch, eine Art "Volxaktie" zu etablieren. Man erinnere sich nur an die allgegenwärtige Werbung. Sie vergessen, dass es um 2000 herum eine ganze Reihe von [...] mehr

Seite 1 von 105