Benutzerprofil

auweia

Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 2481
26.04.2017, 14:08 Uhr

Pattsituation? Vorab: Ihre Analogie sticht leider nicht. Deutschland hat zumindest in den letzten drei Jahren nicht die Nordsee bis hoch zu den Färöern annektiert, mit der Begründung, dass diese 1317 schon mal [...] mehr

26.04.2017, 13:29 Uhr

Gratwanderung Die Notfallsituation, für die die Soldaten und Soldatinnen ausgebildet werden erfordert unbestreitbar physische und psychische Belastbarkeit. Diese ist im Zivilleben selten so gefordert und muß den [...] mehr

26.04.2017, 11:01 Uhr

Welche Indutrie, welcher Meister? Wenn Sie die Industrie hierzulande meinen - die steht lt. SIPRI (was immer man von deren Methodik halten mag) auf einem schwachen Platz 5 der Waffenexporteure. (Quelle: [...] mehr

26.04.2017, 09:33 Uhr

Tiefer hängen Wir kennen in Deutschland kein imperatives Mandat , bei dem der/di Abgeordnete nur per korrekter (automatischer) Stimmabgabe das umsetzt, was die Partei/die Fraktion beschlossen hat. Dann könnten wir [...] mehr

26.04.2017, 09:22 Uhr

Paranoia? Ist die von Ihnen gegebene Begründung für Chinas Motivation "nur so ein Gefühl" der Chinesen oder durch irgendwelche realen Aktionen oder politische Aussagen aus den USA oder (haha) [...] mehr

26.04.2017, 09:14 Uhr

Ja, aber 1. Ja, Deutschland sollte im Hinblick auf seine Abhängigkeit vom internationalen Seetransport tatsächlich über eine deutliche Stärkung der maritimen Sicherungs- und Interventionsoptionen [...] mehr

25.04.2017, 19:32 Uhr

@75, clara78 Werte Clara, natürlich will ich nicht "ganz viel Krieg". Allerdings glaube ich, dass jemand, der seine Schwerter zu Pflugscharen umschmiedet, am Ende für denjenigen pflügt, der das nicht [...] mehr

25.04.2017, 19:23 Uhr

@# 58, seine-et-marnais Vielen Dank für den Einwurf, ich muss mich präzisieren. Ja ich bin für die Wehrpflicht und ja, es ist mir auch klar, dass ein einmonatiger Aufenthalt bei den Streitkräften noch keinen Soldaten macht. [...] mehr

25.04.2017, 19:13 Uhr

Mks 180 Lieber etwas mehr Geld ausgeben und dafür etwas Richtiges kaufen. Und dafür gebe ich lieber Geld aus als etwa für das "Betreuungsgeld"...BTW: vielleicht könnte man auch Schiffe in den USA [...] mehr

25.04.2017, 16:59 Uhr

Service militaire obligatoire.... Selbst wen der Militärdienst nur für einen Monat ist - aber *für jede/n* - hat Macron meinen Beifall. Schweden hat übrigens vor kurzem im Hinblick auf verstärkte russische Aktivitäten seinen [...] mehr

24.04.2017, 23:04 Uhr

@ 8 bisi Nana, etwas weniger Dramatik, bitte. Der Hafen von Thessaloniki wurde verkauft, weil er den Besitzer (also den Griechischen Staat) deutlich mehr gekostet hat als er einbrachte. Für einen Turnaround [...] mehr

24.04.2017, 06:59 Uhr

...wie immer die Frage... ...wieviel "Bumms" bekommen Russland oder China für den Gegenwert eines USD und wieviel die EU oder die USA? Für 67 Mrd. USD ist die Streitmacht der Russen sehr beachtlich - und nuklear ist [...] mehr

20.04.2017, 16:49 Uhr

OK, wenn... Na, wenn die Bahn Ihre Richtlinien und Vergütungen hinsichtlich der Nutzung alternativer Verkehrsmittel ändert... DB-Mitarbeiter dürfen meines Wissens z.B. nicht das Flugzeug benutzen, und es gibt [...] mehr

20.04.2017, 14:47 Uhr

Mit Verlaub - das stimmt nicht! Dae Verteidigungsetat war jahrelang Steinbruch für alle möglichen anderen Ausgaben - gerade auch Bildung und Forschung. Ich möchte betonen das Bildung und Forschung ebenfalls für ein sehr [...] mehr

20.04.2017, 13:51 Uhr

Ordentliche Ausrüstung ist sinnvoll und richtig Es ist keine Aufrüstung, zunächst mal die Basics - also die Sollausstattung für jede Einheit vorzuhalten. Ferner braucht es eine gewisse Reserve bei Ersatzteilen, Munition, Flugkörpern,... um bei der [...] mehr

19.04.2017, 11:08 Uhr

Fünf Fliegen mit einer Klappe Deutschland braucht lediglich einige "big-ticket-items" der US-Waffenindustrie zu bestellen. Das hilft der Bundeswehr die dann endlich erprobtes und einsatzfähiges Material bekommt, das [...] mehr

19.04.2017, 10:49 Uhr

Nicht ganz korrekt Der Tiger in seiner deutschen Variante verfügt zwar nicht über die gute GIAT-Kanone in der Kinnposition, allerdings hat er die Option zusätzlich zu /anstatt Panzerabwehrraketen rechts und/oder [...] mehr

19.04.2017, 08:58 Uhr

Schönes Ding Liegt es nun an der hitzesensiblen Technik oder an den übergenauen Vorschriften? Letzteres könnte man schnell ändern, aber dann wäre man ja ministeriell verantwortlich, wenn nach einem Unfall im [...] mehr

19.04.2017, 08:43 Uhr

Und Taiwan? Taiwan hat ein politisches System das dem unseren deutlich näher steht. Gleichzeitig wird es von einem übermächtigen Nachbarn in seiner Existenz bedroht. Statt aber die Grundwerte einer Demokratie zu [...] mehr

18.04.2017, 14:58 Uhr

Und die eigene Nase? bei einer vergleichbaren Volksbefragung in Deutschland (incl. vorherigem -mehr oder weniger inszeniertem- politischem oder Sicherheits-Großvorfall, Mediengetrommel, weitgehend beliebter [...] mehr