Benutzerprofil

auweia

Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 3012
Seite 1 von 151
20.02.2019, 13:02 Uhr

Sehr gerne. Die Grundannahme (Frauen können Konfliktlösung besser) und die Ziele (mehr für die Marginalisierten tun) sind zwar gaga, aber wenn es dazu führt, das die Bundeswehr mehr Rekruten bekommt und die [...] mehr

11.02.2019, 15:48 Uhr

Nur zu... wenn eine 12 %-Partei Beschlüsse fasst, wird zunächst jemand gebraucht mit dem sie durchgesetzt werden können. DNach Lage der Dinge wird man sich Linken und Grünen an den Hals werden. Mit viel Glück [...] mehr

10.02.2019, 15:24 Uhr

Steuerfinanzierte Grundrente? Nachrangig. Erstmal muss die Bundeswehr wieder auf einen vernünftigen Stand kommen. Wenn dann noch Geld übrig ist - meinetwegen. PS: Für die zu reaktivierende Wehrpflicht könnten ja als rentenpolitisches [...] mehr

10.02.2019, 15:10 Uhr

@32 locate Ich bin durchaus der Meinung, dass „Geschlechtergerechtigkeit“ ein wichtiges Ziel ist. Allerdings idt es meiner Meinung gegegenüber der Verteidigungsfähigkeit des Gemeinwesens nachrangig. Sollte [...] mehr

10.02.2019, 15:00 Uhr

@5 dkh Bitte vor dem „Angst bekommen“ den Artikel noch mal genau lesen. Es war die Rede von den stärksten *konventionellen* Streitkräften. Bislang haben wir noch keine nuklearen Komponente. Die haben [...] mehr

10.02.2019, 09:30 Uhr

Altmaier hat Recht Sich beim Versteckspiel die Augen zuzuhalten und hoffen, die anderen sähen einen nicht, ist keine Option. mehr

07.02.2019, 22:36 Uhr

@19 gerlach-norbert Aha, die Russen haben noch keinen Krieg begonnen. Ich sag jetzt mal nur die Stichworte Krim, Donbass und Tschetschenien. Wenn man mal davon ausgeht, dass die Sowjetunion weitestgehend russisch [...] mehr

06.02.2019, 10:30 Uhr

Gutes Geschäft 200 € pro Kopf im Jahr für ein friedliches und stabiles Europa scheint mir ein günstiger Preis zu sein. Wir haben 70 Jahre mit der Abschreckung gut gelebt - der Anteil der Verteidigungsausgaben [...] mehr

06.02.2019, 10:25 Uhr

Ihre Meinung... ....ich hingegen glaube dass hierzulande "soziale Bestrebungen und Gemeinwohl" völlig überfördert bzw. aus den falschen Kassen gefördert wurden. (Selbst wenn wir 100 % des [...] mehr

06.02.2019, 10:11 Uhr

Mit Verlaub - ...darf ich an den letzten Nichtangriffspakt zwischen Russland (nun ja, der SU) und einem europäischen Land (mir fällt gerade nicht ein, welches) erinnern? mehr

05.02.2019, 20:52 Uhr

@ #2 sven Wieso sollten wir Flugzeugträger und nukleare Waffen kaufen? Die könnten wir zwar auch selber entwickeln aber das würde wahrscheinlich - siehe BER - ein ziemliches Desaster werden. Daher entsprechend [...] mehr

05.02.2019, 20:44 Uhr

Ein erster Schritt in die richtige Richtung Sollten aber der Wunsch nach „Neutralität“, Austritt aus der Nato, eigener europäischer Sicherheitsidentität oder was dergleichen mehr noch herumschwirrt Wirklichkeit werden, dürfte die Steigerung [...] mehr

05.02.2019, 13:35 Uhr

Passt China ist wchtig, keine Frage, aber es ist beruhigend das der chinesische Motor etwas zu stottern scheint; noch beruhigender, dass man hierzulande langsam aus der Chinabesoffenheit herauskommt. mehr

02.02.2019, 16:56 Uhr

Hm... Re. Nukleare US-Mittelstreckenraketen: Welche sollen das sein? Re. Russisches Interesse: Wenn "Interesse" als Begründung für Vertragsbruch reicht... mehr

02.02.2019, 16:50 Uhr

Vielen Dank für die Klarstellung. Diese ist aus meiner Perspektive korrekt. Da Sie aber auch fliegende Trägersystem anführen, sollte aus Gründen der Parität auch das von den USA seit 2010 [...] mehr

02.02.2019, 16:32 Uhr

Heureka! Sie sind der Lösung schon sehr nah. Besser wäre nur noch, sich die Augen zuzuhalten und davon auszugehen, dass einen der andere nicht sieht.... mehr

02.02.2019, 16:30 Uhr

Verehrung? Naja, professionellen Respekt vielleicht.... mehr

02.02.2019, 16:28 Uhr

Vorwarnzeit Mittelstreckenraketen (Reichweite 500 -5500 km) stehen aufgrund ihrer Reichweite dichter am potentiellen Ziel. Dadurch verringert sich die Zeit von Start bis Einschlag und somit - am [...] mehr

02.02.2019, 16:17 Uhr

wenn 2 sich streiten... Ich finde, Russland und die USA sollten sich gegen China verbünden. Vielleicht kommen wir auf diese Weise wieder zurück in eine non-multipolare Welt, in der die Fronten wieder klar sind. mehr

01.02.2019, 22:33 Uhr

Deutsche Nuklearwaffen? Nun, wenn die bisherige Garantiemacht wackelt, Briten aus Europa aussteigen, das französische Arsenal trotz neuem nuklearen Beistandspakt eher überschaubar ist (wenn man sich denn im Ernstfall auf sie [...] mehr

Seite 1 von 151