Benutzerprofil

auweia

Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 2573
Seite 1 von 129
27.06.2017, 21:14 Uhr

@#6 flytogether Äähm - die toten Babys konnten nix bezahlen, zunächst waren sie tot und dann hatten sie sicher auch kein Geld. mehr

27.06.2017, 17:09 Uhr

Gesellschaftlicher Wandel Zitat Stokowski: "Eigentlich müsste ja an dieser Stelle das Staunen einsetzen, wenn man - wie in so einem Gleichstellungsbericht - sieht, wie langsam sich all diese Dinge ändern. Es gibt diese [...] mehr

27.06.2017, 09:19 Uhr

Kein Zusammenhang Es tut mir leid, ich kann keinen Zusammenhang erkennen zwischen der Grenfell-Tower-Katastrophe ( die u.a. auf zu lasche Brandschutzvorschriften der letzten Regierung incl. Fr, May zurückzuführen [...] mehr

27.06.2017, 08:56 Uhr

Besser ein mittelalterliches Relikt das funktioniert, geliebt und respektiert wird und persönlich nie in Skandale verwickelt war - als einen neuzeitlichen Blindgänger. Ich erinnere hier nur an einen [...] mehr

26.06.2017, 00:34 Uhr

legales Hintertürchen Solche internationalen Abkommen sind natürlich super; wir bauen ein Ziel auf, von dem wir wissen, dass wir es nicht erreichen wollen. Tusch, Häppchen, Sekt. Nur werden die Vertragspartner auch [...] mehr

25.06.2017, 16:45 Uhr

Schröder: "2%-Ziel nie beschlossen...!" Äh, habe ich irgendetwas verpasst? Das 2%-Ziel wurde meines Wissens bereits zu Schröders Regierungszeit (mit grünem Aussenminister) mit der Nato vereinbart und beim vergangenen Natogipfel in Wales [...] mehr

23.06.2017, 10:18 Uhr

Wohnungsnot & Baumisere Mir würden schon ein paar Dinge einfallen, wie Bund, Länder und Kommunen schnell (und manchmal auch günstig) Wohnraum auch in Ballungsgebieten schaffen könnten bzw. den Druck deutlich verringern. [...] mehr

23.06.2017, 09:46 Uhr

Uiii, ins Grundgesetz.... Sie haben völlig recht, aber das reicht nicht. Wir brauchen auch einen grundgesetzlichen Anspruch auf ein eigenes Seegrundstück, einen eigenen Porsche und eine eigene Zahnarztpraxis. mehr

22.06.2017, 17:18 Uhr

Namen sind Schall & Rauch Das Bewerbungsphoto mit Kopftuch oder eine Erstvorstellung mit traditionellem Moslemgewand & Bart sind hingegen *Indizien* für eine mit der hiesigen Arbeits-und Lebenswelt eher inkompatiblen [...] mehr

22.06.2017, 00:56 Uhr

Flottensteuer Wenn der Solidaritätszuschlag tatsächlich zweckgebunden für den Aufbau einer Flotte verwendet werden würde, würde ich mit Freuden Steuern zahlen. Alternativ würde auch mein Sektkonsum steigen, [...] mehr

21.06.2017, 14:27 Uhr

Genau so ist es Eigentlich kein weiterer Kommentar nötig. Aber vielleicht ein Seitenblick auf die realen Auswirkungen: Die Empörungsindustrie der "moralisch überlegenen kritischen Mitmenschen " hat es [...] mehr

21.06.2017, 13:46 Uhr

Ja wir helfen.... egal, was dem in unseren Augen zu Helfenden dazu einfällt. Also ich glaube nicht dass es eine grundlegende Eigenschaft ist, eher eine temporärer emotionaler Überschwang (Schuldgefühl? nationale [...] mehr

21.06.2017, 09:31 Uhr

Genau darum geht es Dem Expertentum in diesem Gremium sollte etwas entgegengesetzt werden, jemand der sich unvoreingenommen intensiv mit der Sache beschäftigt und zu einem eigenen Urteil kommt - man könnte es mit [...] mehr

20.06.2017, 21:40 Uhr

Tornados Vielleicht sollte man sich auch Gedanken um die deutschen Tornados machen. In einem nicht-feindlichen Umfeld (d.h.: keiner schiesst) sind die 25 Jahre alten Vögel mit ihren Kameras sicher angemessen. [...] mehr

20.06.2017, 15:44 Uhr

Sehr gern... den von Ihnen angeführten Maßnahmen stimme ich zu (hier ginge "volkswirtschaftlich richtig" und "populär" einmal Hand in Hand. (Bei Eintrübung der Konjunktur und daraus [...] mehr

20.06.2017, 09:00 Uhr

Spitzenverdiener? Waiver: Das SPD-Konzept würde mich persönlich geringfügig entlasten. Trotzdem finde ich nicht, das jemand mit einem Jahreseinkommen von 76.200 € (brutto) ein "Spitzenverdiener" ist. Wir [...] mehr

19.06.2017, 11:54 Uhr

Was haben Sie gegen eine Reform des in der Tat völlig verkrusteten - französischen - Arbeitsmarktes? Ein einmaliges Verhandlungsergebnis zur Ausgestaltung von Arbeitsplätzen in den fünfziger [...] mehr

19.06.2017, 11:41 Uhr

Wieso? Geht doch in den USA auch. Und hinsichtlich der Ahnungslosigkeit gibt es, glaube ich, auch hierzulande einige Beispiele.... mehr

19.06.2017, 00:12 Uhr

Sehe das Problem nicht In vielen Forenbeiträgen wird gemenetekellt, dass Macron jetzt "massiv Arbeitnehmerrechte einschränken" und (ohgottohgott) neoliberal durchregieren könnte. Also erstens wurde er genau [...] mehr

15.06.2017, 13:05 Uhr

Lobby ist Lobby Die Tatsache, dass man sich für gemeinnützig *hält* garantiert nicht, dass die abgesonderten Ideen sinnvoll sind. Ich hoffe daher, die Gewerkschaften oder die verschiedenen Akteure der Umweltbewegung [...] mehr

Seite 1 von 129