Benutzerprofil

auweia

Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 2366
18.02.2017, 21:14 Uhr

@130 ronald1952 Halten zu Gnaden - derjenige der in erster Linie dafür sorgen muss dass es dem Bürger gut geht ist der Bürger selber. Nicht immer für alles zum Staat rennen.... mehr

18.02.2017, 16:30 Uhr

Zusatzhinweise Das 2%-Ziel ist gut und richtig - und die befürchteten Steuererhöhungen müssten auch nicht sein, wenn man sich in anderen Haushalten bedienen kann (Mir fällt hier ja als erstes "Arbeit und [...] mehr

17.02.2017, 08:39 Uhr

familiäre und finanzielle Gründe.... Vermutlich verdient der Mann bei Lockheed einfach mehr als als Sicherheitsberater und schiebt eine ruhigere Kugel... mehr

17.02.2017, 08:35 Uhr

Maut für alle muss her Ich zahle gerne eine Maut. Diese trägt aus meiner Sicht dazu bei, den Verkehr auf der Straße zu reduzieren und auf die Schiene umzuleiten. Sollte das Publikum dennoch weiter Auto fahren wollen, darf [...] mehr

17.02.2017, 08:15 Uhr

Rückfrage Re 2% Zum ersten Teil Ihres Beitrags eine kleine Analogie aus meinem persönlichen Bereich: Ich zahle eine Menge Geld für Versicherungen. Manchmal denke ich "zu viel". Aber ich hoffe auch, dass [...] mehr

17.02.2017, 08:03 Uhr

Que? Nach allem, was bisher bekannt ist, kann München weiterschlafen. Der Präsident wird in Washington bleiben. Von US-Seite sind SecDef Mattis und Veep Pence dabei. Sollten Sie mit "Honig ums [...] mehr

16.02.2017, 13:17 Uhr

Nochmal BER Tja und Berlin macht seinen zweiten Flughafen (aktuell noch der erste) demnächst zu. Schön blöd. Man komme mir nicht mit Lärmbelastung. TXL läuft seit vielen Jahren, die meisten Leute haben sich an [...] mehr

15.02.2017, 14:08 Uhr

Schlingerkurs oder Prinzip? Ich werde nicht ganz schlau aus Mr. T. Was die neue Position zur Krim betrifft, gebe ich ihm vollständig Recht. Was seine neue Zustimmung zur Ein-China-Politik-betrifft, liegt er falsch. Ich [...] mehr

13.02.2017, 20:42 Uhr

Das Volk? Sie schreiben, das Volk könne sich einen Kandidaten [wie Macron] nicht leisten. Hmm. Wer soll, Ihrer Definition nach, dieses Volk sein? Abgesehen davon das "das Volk" in bereits im [...] mehr

11.02.2017, 15:37 Uhr

Konsequenz, bitte. Gerade die im politischen Spektrum eher links verorteten Menschen wollen doch mehr Rechte für junge Leute (Wahlrecht mit 16, Führerschein mit 17 usf.). Wenn sie dann mal eine Entscheidung zu ihrer [...] mehr

09.02.2017, 08:54 Uhr

Gruselig Schlage ein friedensstiftendes internationales Projekt vor, bei dem Meeresanrainer gemeinsam die Meere wieder sauber machen. (Ansätze gibt es ja schon, u.a.: [...] mehr

08.02.2017, 13:13 Uhr

Rettung naht! Jetzt sind ja die Firmen ja gesetzlich verpflichtet AR-Posten für Frauen zu schaffen der nachzuweisen. Damit wird natürlich die von Ihnen vorgebrachte Kritik völlig gegenstandslos, denn Frauen [...] mehr

04.02.2017, 14:57 Uhr

Ihre Sicht der Dinge Ich hingegen glaube, dass Deutschland viel zu viel Geld für Soziales ausgibt (der Haushalt von Fr, Nales ist locker drei mal so gross wie der von Fr. von der Leyen) . Persönlich würde ich sogar [...] mehr

02.02.2017, 10:32 Uhr

Mit Verlaub - das ist Unsinn. Nehmen Sie es hin von jemandem, der beruflich damit zu tun hat: Natürlich wird die Korruption bekämpft. Es gibt - aufgrund der den Aufsichtsstellen durchaus bewussten Gefahr - diverse [...] mehr

02.02.2017, 09:04 Uhr

Tertium non datur Ich glaube, Sie verkennen die Rolle von Frau Merkel. Sie ist mit Sicherheit kein hinterhältiger Handlanger. Das Schicksal der türkischen Opposition ist ihr vermutlich nicht egal. Natürlich ist [...] mehr

01.02.2017, 16:05 Uhr

Wieso ist der Verlierer der Kunde? Der Kunde gewinnt - und zwar an Lebensqualität, wenn nämlich mit Nichtantritt des Fluges die entwürdigenden Sicherheitsprozeduren, die vergeudeten Wartezeiten in architektonisch meist fragwürdigen [...] mehr

01.02.2017, 13:56 Uhr

Internationaler Austausch, sehr gerne. Ich hätte aber nicht unbedingt China zu einem zentralen Baustein gemacht. Die hauen in einem Jahr mehr Ingenieure raus als Deutschland Studenten im ganzen Jahr hat. Da braucht es keine [...] mehr

01.02.2017, 09:56 Uhr

haben sich die Republikaner überlegt, dass die Demokraten diese bei einem immerhin möglichen Regierungswechsel (Wahlen wurden ja bisher noch nicht abgeschafft) ebenfalls anwenden könnten? mehr

31.01.2017, 17:03 Uhr

Wo er Recht hat... Wäre der Euro nur die Währung Deutschlands wäre er in der Tat unterbewertet. So genießt D in der Tat eine für seine Verhältnisse zu günstige Währung - zu Lasten anderer europäischer Staaten und zum [...] mehr

31.01.2017, 16:29 Uhr

Blaue Plakette für Euro-6 Fahrzeuge Mit der blauen Plakette für Euro-6 Fahrzeuge könnte ich mich anfreunden. Denn: ich habe eines. Geringere Emissionen der "Altstinker" für alle und dabei mehr Platz auf der Straße für MICH? [...] mehr