Benutzerprofil

jaguaros

Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 154
   

28.02.2015, 11:25 Uhr Thema: Reaktionen: "Ich bin nur überrascht, dass er nicht schon früher getötet wurde" Schon interessant Ausgerechnet der Michail Saakaschwili profiliert sich nicht nur als Berater bei Porosenko aber mischt auch hier mit. Wir erinnern uns ja alle wie ueber ihm frueher berichtet wurde. mehr

18.02.2015, 20:28 Uhr Thema: Krieg in der Ostukraine: Merkel und Hollande wollen Minsker Abkommen retten Es ist bereits geregelt... ...nur wir wissen es noch nicht. Ukraine ist bereits filretiert wie Europa bei Jalta konferrenz. Ukraine kann nicht mehr als Einheit betrachtet werden. Der Graben zwischen Ost und West ist bereits zu [...] mehr

15.02.2015, 18:44 Uhr Thema: Griechenland will Flüchtlingsunterkünfte schließen Die Diktatoren sind weg... ...und damit auch die Weltordnung. Das ist nur der Anfang. Frueher haben sie zwar mit eisener Hand regiert aber es herschte Ordnung. Wer hat den die Welt auseinander zersegt? mehr

14.02.2015, 15:49 Uhr Thema: Netzzensoren in China: Sing mir deine Hymne, Internet-Supermacht! Nur abwarten... ...bis die Zensur auch bei uns stattfindet. Es wird ohne Zensur nicht gehen. Auch einen ungebildeten Hund kannst nicht von der Leine lassen. Nur die Chinaesen sehen voraus. mehr

11.02.2015, 22:16 Uhr Thema: Treffen der Euro-Finanzminister: Tausende Griechen gehen für Tsipras' Kurs auf die St Gut gedacht... ...den Putin und China werden sich Griechen aufteilen. Der einer kauft Flughaefen, der andere Haefen. Dann einige Turist-centern oder gar Inseln. Dann hat EU und Euro ausgesorgt. Nur weiter so Herren [...] mehr

11.02.2015, 10:23 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Was in Minsk alles auf dem Spiel steht Das Problem... ...ist, dass niemand im Westen die russischer Seele versteht. Putin kann nicht nachgeben, die Amis koennen Kriege zwar beginnen aber nicht beenden und die EU kann sich nicht mehr an zweiten Weltkrieg [...] mehr

05.02.2015, 18:16 Uhr Thema: Merkel und Hollande bei Putin und Poroschenko: Intervention in höchster Not 20 Jahre war Ruhe... ...bis die USA und EU auf die Idee kam die Ukraine zu kasieren - Pardon, neue Maerkte oeffen zu wollen. 20 Jahre war Ruhe da sich Ukraine an die Vereinbahrungen ueber die Neutralitaet gegenueber NATO [...] mehr

05.08.2014, 20:16 Uhr Thema: Ukraine-Konflikt: Putin arbeitet an Sanktionen gegen den Westen Ale Autofabriken aus dem Westen... ...werden geschlossen, die Arbeiter wechseln nach Togliati und werden die neuesten Modellen von Lada produzieren - in Mengen. EU wird es dann zehntausende Arbeitsplaetze kosten. Putin laesst nicht [...] mehr

03.08.2014, 22:37 Uhr Thema: Trotz Mini-Zinsen: Warum unsere Wirtschaft nicht mehr wächst Es wird alles automatisiert... ...und ehemaliger Arbeiter wechseln zu Dienstleistungen. Wer soll aber die Dienstleistungen bezahlen. Roboter??? mehr

18.07.2014, 09:14 Uhr Thema: Malaysia-Airlines-Katastrophe: "Das wird sie teuer zu stehen kommen" Waffensysteme... ...wie die Bug muessen und koennen nur von geschultem Personal bedient werden. Das haben die Sept nicht. Reste von Bug lassen sich anhand der Seriennummern leicht identifizieren. Ich werde sagen - [...] mehr

05.07.2014, 22:25 Uhr Thema: Formel 1 in England: Poleposition für Rosberg, Debakel für Ferrari Nicht mehr F1 Es ist nicht mehr interessant. 40 Jahre, das reicht. Jetzt schaue ich nicht mehr. Die Regeln sind katastrophal. Wer noch eine TV Reklame plaziert hat nicht alle Tassen im Schrank. mehr

17.06.2014, 20:49 Uhr Thema: Dorf in Albanien: Drogen-Razzia in Europas "Cannabis-Hauptstadt" Albanien? Ach ja, soll bald in die EU laut Brussel. Schoene Aussichten. mehr

20.05.2014, 18:51 Uhr Thema: Wahlkampfauftritt in Berlin: Steinmeiers Wutrede wird YouTube-Hit Ein theatralischer Akt Steinmeier wurde geohrfeigt und gut so. Er ist sauer auf sich selbst und deswegen der Auftritt. Getretten wurde er schon mehrmals, als er ein Vertrag in Kiew nicht eingehalten habe. Er ist fuer mich [...] mehr

24.04.2014, 18:07 Uhr Thema: Mögliche Sanktionen: Russland droht ausländischen Firmen mit Aussperrung Es ist unglaublich... ...wieviel "Experten" sich hier befindet, die nie in Russland waren, nie jemanden aus Russland getroffen haben und ausserdem keine Ahnung haben was in der russischer Seele steckt. [...] mehr

14.04.2014, 19:29 Uhr Thema: Chlorgas-Angriff in Syrien: Neuer mutmaßlicher Giftgas-Einsatz setzt Obama unter Zugz Es ist klar und deutlich USA braucht wieder ein Schlachfeld, die Waffenlager sind voll und in den Fabriken droht Arbeitslosigkeit. Nun muss sich USA entscheiden zwischen Ukraine und Syrien. Bin neugierig ob es mal zum [...] mehr

01.04.2014, 11:31 Uhr Thema: Krim-Krise: Russland hebt Gaspreis für Ukraine drastisch an Es ist doch Revolutionaere, bezahlt durch CIA und Brussel starten ueberall Revolutionen. Nord Afrika, Nahost, Ost Europa u.s.w. mit Unterstuetzung von der Emigration die an das Ruder kommen will. Ueberall kein [...] mehr

16.03.2014, 20:49 Uhr Thema: Vor Krim-Referendum: Ukraine wirft Russland neue Gebietsverletzung vor Armer Westen? Putin muss ein kluger Mann sein. Bis sich der Westen - 28 Aussenminister - zusammengefunden haben um sich ein bisschen zu bewegen, hat Putin Fakten geschaffen. Er handelt allein, schnell und taktisch [...] mehr

28.02.2014, 20:59 Uhr Thema: Mappus und Stuttgart 21: "Bringen Sie den Bagger rein!" Nach den Haag mit ihm... ...zum Internationalem Gerichtshof. Wie Janukowic in der Ukraine. Man darf doch keine Befehle geben, man muss sich dem Mob beugen und zwar sofort. Ab jetzt, wenn die Polizei irgendwo anfaengt Ordnung [...] mehr

19.02.2014, 17:46 Uhr Thema: Unruhen in Kiew: Regierungsgegner wappnen sich für neue Straßenschlachten Es brennen nicht Barrikaden... ...sondern es ist kalt und es wird geheizt. Ganzen Tag war Ruhe. Niemand kuemerte sich um die Chaoten. Aber die mussten Eindruck machen und deswegen Feuer und Flamme. Man sah es gut und genau am [...] mehr

16.01.2014, 16:47 Uhr Thema: Korruption: Erdogans Minister sollen 60 Millionen Euro eingesteckt haben Turkei schnell i die EU... ...damit sie uns zeigen wie man es macht. Je weniger Absatz, desto mehr Korruption. Frueher war es anders, jeder kam an Autraege ohne Korruption. Nun sind die Maerkte voll und was nun. So lange man [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0