Benutzerprofil

Koda

Registriert seit: 04.04.2008
Beiträge: 3305
Seite 1 von 166
24.06.2017, 21:39 Uhr

Was auch ich vermissse, ist die Art der Einmischung Russlands Haben Putin und seine Schergen die Wahlcomputer manipuliert? Haben sie falsche Nachrichten verbreitet - was ja wohl in Wahlen alle Parteien tun? Ich wprde da gerne etwas konkretes wissen. Ach ja: [...] mehr

23.06.2017, 10:33 Uhr

Nanana, haben Sie sich Helmut Kohl in den letzten Jahren mal angesehen? Natürlich war der Mann nicht mehr stark. Ehefrau tot; "Ehre" tot; als Parteimitglied "tot"; körperliche Fitness dahin. Wer glaubt denn ernsthaft, dass es einen Mann oder eine [...] mehr

23.06.2017, 10:27 Uhr

Liest sich eher wie jemand , der sich persönlich getroffen fühlte " Helmut Kohl war provinziell, patriarchalisch, abwehrend gegenüber Ausländern, herablassend zu Intellektuellen " Was ist so schlimm daran "provinziell" zu sein? Deutschland [...] mehr

23.06.2017, 10:17 Uhr

In den USA gibt es auch keine dritte Amtsperiode mehr auch wenn ein Anderer zwisachenzeitlich PotUSA war. Mrs Obama könnte es machen... beliebt ist sie ja gewesen und nicht so belastet wie Hillary Clinton. Allersdings mischte Hillaray sich in [...] mehr

19.06.2017, 22:55 Uhr

Ihr Artikel ist doch wohl ein schlechter Scherz...wie war es denn nach Mölln, nach Solingen? "Arsch huh, Zäng useinander" und Hunderrttausende Einheimische, Deutsche wie Nichtdeutsche, demonstrierten Anfang der 1990er gegen den Fremdenhaß, der in Brandstiftung und 8fachen Mord [...] mehr

19.06.2017, 10:15 Uhr

Praktische Wiederverwendungsvorschläge - Bei der nächsten Oderflut in den Deich einbauen - oder in eine Lücke im Deich fallen lassen - Statuen in mehrere Teile zersägen, aushöhlen und als Pflanztöpfe verwenden - als Übungswand für [...] mehr

19.06.2017, 10:10 Uhr

Bilder gucken, Statuen ansehen Lenin und Stalin. Da scheint in Ihrem Geschichtskenntnissen doch so manches Manko ZU GEBEN. (Psst: und in Ihrer Rechtschreibung.) mehr

19.06.2017, 10:02 Uhr

Diese Art von Beurteilungen fallen immer auf den Schreiber zhurück Was für ein....sinn. zu "Menschlich ein kompletter V...." Meinen Sie denn ernsthaft, dass Brandt und Schmidt wirklich soviel bessere Menschen gewesen seien? ERNSTHAFT? Um als [...] mehr

18.06.2017, 22:53 Uhr

Ja genaU: Geht's noch? Als Oppositionspolitiker war Kohl immer darauf aus die SPD zu stürzen. VERRAT an Schmidt ist es da nicht gewesen - doch wohl eher von der Regierungspartei FDP. Weiter fiel ihm nicht die [...] mehr

14.06.2017, 21:45 Uhr

Dummerweise falsch - auch Theologen müssen sich einmischen können, denn auch sie sind Bürger Oder wollen Sie etwa den Einen das Recht auf Einmischung zugestehen und es den Anderen vorenthalten? Warum dann nicht den Langzeitarbeitslosen das Wahl- und Demonstrationsrecht entziehen - die [...] mehr

14.06.2017, 21:34 Uhr

Was gibtś denn da umzudeuten? Aus dem Artikel geht doch der Zusammenhang hervor, dass sich Frau Käßmann auf das Bild der deutschen Familie bezieht, wie sie laut AfD sein müssse; in der nämlich BEIDE Eltern und BEIDE [...] mehr

13.06.2017, 01:06 Uhr

Wissenschaft soll doch wissen schaffen und nicht Verwirrung Wie im Artikel steht: 768 Jahre von jetzt an (13.06.2017; 1 Uhr morgens). 2017 - 768 = 1249 (im Kopf) Aber bitte noch mal gegenrechnen, liebe SPON-Leute. Gerne mit Excel, Taschenrechner oder [...] mehr

12.06.2017, 00:57 Uhr

Bei manchen Kommentaren kann ich nu mit dem Kopf schütteln @1 hausfeen : "Die Impfungen der Unterschichten müssen am Ende der Steuerzahler zahlen. Die Morbilitätsquote dort ist quasi erwünscht. Die es sich leisten können, leisten sich mehr als nur [...] mehr

08.06.2017, 13:04 Uhr

Vor zehn Jahren starb mein Frau und einige Zeit davor eine Großtante meine Frau war 38, meine Großtante um die 90. Als meine Frau beerdigt wurde, ging die Trauergemeinde NACH der MESSE am offenen Grab entlang und warf noch eine kleine Schaufel Erde hinein und ging [...] mehr

08.06.2017, 09:36 Uhr

Ein Blick auf die Karte... und soviel nördlicher als Baikonur ( ♁45° 38′ N, 63° 19′ O) sieht die Position Wostotschnij (♁51° 46′ N, 128° 7′ O) gar nicht aus. Es liegt sogar beinah an der [...] mehr

08.06.2017, 09:12 Uhr

Wo war die Frau denn pietätlos? Und wo war sie eine "Schwätzerin"? Und wie sonst soll sie ihren Berufsalltag, ihre Einstellung zu dem, was sie beinahe täglich erlebt beschreiben, ohne zu schwätzen? Transzendentale [...] mehr

07.06.2017, 23:43 Uhr

Loyalität darf ein Präsident aber von einem FBI-Chef nicht dann erwarten, wenn das Recht gebrochen wird! Dienste müssen -möglichst- unabhängig sein, egal wer regiert. Sie sollen nicht heute DIESEM Dienstherren folgen und morgen JENEM. Loyalität darf ein Präsident wohl von einem FBI-Chef nur [...] mehr

07.06.2017, 23:34 Uhr

Ist sie denn freiwillig aufgetreten oder war sie vertraglich verpflichtet? Im ersten Fall hätte sie konsequent auf den Auftritt verzichten können, im zweiten Fall: Pech gehabt. Aber dann sollte sie wenigstens kein weiteres Mal auftreten. mehr

07.06.2017, 00:37 Uhr

Heuchelei allenthalben Zum Einen von den Saudis, das ausgerechnet sie - die Terrorismus-Unterstützer Nr.1 - Andere eben deswegen abkanzeln, ist pure Heuchelei. Das Verhalten S. Gabriels angesichts eigenener Rüstungsdeals [...] mehr

06.06.2017, 15:05 Uhr

Ein wichtiger Unterschied damals "vor 40 Jahren " zu Heute ist aber auch DER Damals gab es noch die DDR - es gab noch den Eisernen Vorhang, die Globalisierung war noch nicht so ausgeprägt wie heute und die meisten Menschen hatten durchaus den Krieg und seine Folgen noch [...] mehr

Seite 1 von 166