Benutzerprofil

jay jay

Registriert seit: 04.04.2008
Beiträge: 224
   

18.05.2015, 16:19 Uhr Thema: Streaming-Plattform: Kino.to-Sperre hilft nicht gegen illegales Streaming Nicht unbedingt... ...bei mir ist die Glotze die ganze Woche aus -für solche Frivolitäten habe ich nur selten Zeit. Aber einen Abend am Wochenende sehe ich gern ein, zwei Folgen einer mir interessant erscheinenden [...] mehr

18.05.2015, 16:10 Uhr Thema: Streaming-Plattform: Kino.to-Sperre hilft nicht gegen illegales Streaming Yup. Dem kann ich noch hinzufügen, dass ich seit langer Zeit keine CDs/Musikdownloads mehr gekauft oder mir sonstwie beschafft habe, die ich nicht vorher per Streaming kennengelernt hätte -meist durch [...] mehr

18.05.2015, 16:05 Uhr Thema: Streaming-Plattform: Kino.to-Sperre hilft nicht gegen illegales Streaming Ich... ...hoffe doch, das war Ironie? mehr

18.05.2015, 16:02 Uhr Thema: Streaming-Plattform: Kino.to-Sperre hilft nicht gegen illegales Streaming Das Internet ist eine Hydra... ...für jeden abgeschlagenen Kopf wachsen zwei nach. Selbst der totalitäre Überwachungsstaat, den "der_durden" (Post #9) als Lösung anführt, würde das nicht ändern. Der wäre ausserdem nicht [...] mehr

23.04.2015, 18:01 Uhr Thema: Umfrage zu Uni-Abschlüssen: Wirtschaft klagt über Bachelor-Absolventen Nichts Halbes und nichts Ganzes Auf ernsthaft akademische Tätigkeit bereitet der Bachelor eher weniger als das alte Vordiplom vor; als schulische Berufsausbildung in Konkurrenz zu seiner dualen Schwester taugt er, da zu [...] mehr

31.01.2015, 21:58 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Dann ist also... ...das Gesundheits- und Bildungssystem "sinnlos", die Wissenschaft, pauschal, "verlustbringend", und die grosse Mehrheit der kleinen und mittelständigen Unternehmen werden [...] mehr

31.01.2015, 20:55 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Ganz klassisch, ... ... denke ich mal: 1) Verleugnung (schon vorbei) 2) Verleumdung (jetzt zugange) 3) Gewalt (muss nicht physisch sein) 4) Niederlage (bleibt zu hoffen) 5) Akzeptanz (wenn's gut [...] mehr

31.01.2015, 20:36 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Das... ...kennt man ja. Hier in Spanien fuhr der Staat zu Beginn der "Krise" saftige Haushaltsüberschüsse ein, die Schulden des Staats waren eher gering, Tendenz fallend. Die Familien waren [...] mehr

31.01.2015, 20:12 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Volle... ...Zustimmung. Ich hätte nur hinzuzufügen, dass das von Anfang an klar war und keineswegs bedeutet, dass Merkels Politik gescheitert wäre. Im Gegenteil: es handelt sich lediglich darum, dass die [...] mehr

31.01.2015, 20:09 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint Wie... ...ist es möglich, dass nach all den Jahren noch immer derart viele Deutsche es nicht auf die Kette kriegen endlich zu begreifen, dass die aus ihnen gepressten Steuergelder nicht an Griechenland, [...] mehr

17.01.2015, 17:33 Uhr Thema: Anti-Islam-Bewegung: Schäuble bezeichnet Pegida als Phänomen der alternden Gesellscha Also... ...um den Aufstieg ausländerfeindlicher und anderer populistischen Strömungen zu bremsen, sollte man die Renten kürzen und das Gesundheitssystem noch stärker kostenpflichtig machen? Faszinierend. [...] mehr

17.12.2014, 22:50 Uhr Thema: USA und Kuba: Eine Feindschaft geht in Rente Das... ...wird spannend. Ein grosser Teil der Probleme Kubas sind dem Embargo zu verdanken, seine grössten Erfolge (etwa seine Alphabetisierungsquote, besser als die deutsche) seinem Widerstand gegen den [...] mehr

14.12.2014, 21:49 Uhr Thema: Wahlen in Japan: Abes Ablenkungsmanöver So... ...ist es. Die nicht zuletzt von der Bertelsmann-Stiftung (hier in Europa, nicht da in Japan) vorangetriebene irrwitzige Idee, dass Volkswirtschaften davon profitieren, dass ihre Nachfragebasis [...] mehr

07.12.2014, 21:45 Uhr Thema: "Verlorenes Jahrzehnt": Europas ökonomischer Harakiri Eine solche... ...Strategie käme meiner Wahlheimat Spanien jedenfalls sehr gelegen: wenn sich mehr Deutsche mehr Urlaub, besseren Schinken und so weiter leisten könnten, würde die zahlkräftige Nachfrage hier [...] mehr

07.12.2014, 20:49 Uhr Thema: "Verlorenes Jahrzehnt": Europas ökonomischer Harakiri Eine solche... ...Strategie käme meiner Wahlheimat Spanien jedenfalls sehr gelegen: wenn sich mehr Deutsche mehr Urlaub, besseren Schinken und so weiter leisten könnten, würde die zahlkräftige Nachfrage hier [...] mehr

07.12.2014, 20:27 Uhr Thema: "Verlorenes Jahrzehnt": Europas ökonomischer Harakiri Dem... ...habe ich herzlich wenig hinzuzufügen. Umverteilung nach oben und planvolle Zerstörung der Binnennachfrage sind nicht Keynesianismus, sondern dessen Gegenteil. mehr

04.12.2014, 23:03 Uhr Thema: Merkel und die Deutschen: Nation im Tiefschlaf Yup, aber... ...auf der anderen Seite kann ein Journalist der ausländische Regierende treffend kritisiert darauf hoffen, dass wenigstens einige wenige seiner Leser dieselben Massstäbe (ich will meine [...] mehr

04.12.2014, 22:45 Uhr Thema: Merkel und die Deutschen: Nation im Tiefschlaf Der Rest Europas wird die gefühlten 1000 Jahre Merkel (ja, die Zahl ist nicht zufällig gewählt) als Jahre der Knechtschaft in Erinnerung behalten. Im besten Falle, sonst aber als den Beginn [...] mehr

28.11.2014, 11:54 Uhr Thema: Nach Junckers Sanktionsverzicht: Schäuble mahnt zur Einhaltung der EU-Schuldengrenze Austerizid Hier in Spanien hat die Besessenheit mit Schuldengrenzen und falsch verstandener Sparsamkeit mittlerweile dazu geführt, dass die sogenannte Krise als permanent angesehen werden muss. 51% [...] mehr

24.11.2014, 23:00 Uhr Thema: Mediziner abgewiesen: Liberia verweigert homöopathische Ebola-Therapie Naja, ... ... ich werbe seit Jahren international dafür, Zuckerperlen mit komplizierten Namen dann einzusetzen, wenn man eigentlich ein Placebo verschreiben sollte, dieses aber als solches kenntlich machen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0