Benutzerprofil

pinkinson

Registriert seit: 11.04.2008
Beiträge: 59
Seite 1 von 3
13.07.2017, 19:03 Uhr

Interessant wäre zu erfahren ob sich klassische P2P Geschichte handelt, die eigentlich nur noch von Ahnungslosen betrieben werden. Pros sind schon seit Jahren über Filehoster unterwegs. Da lässt sich gar nichts [...] mehr

03.06.2017, 18:10 Uhr

Naja. Wer heutiges Russland kennt, der wird erkennen, dass gar nichts passieren wird. Das Hauptproblem sind völlig verkrusteten und 100 % korrupten Strukturen auf allen Hierarchieebenen. Es muss eine [...] mehr

18.05.2017, 12:41 Uhr

Atlas Korrektur Mein Vater ist über 5 Jahre lang durch alle Ärtze gegangen ohne dass auch nur einer den Atlas als mögliche Ursache für erwähnungswert hielt. Eine Korrektur der Fehlstellung führte zu einer SOFORTIGEN [...] mehr

05.02.2017, 22:38 Uhr

Da werden die Erinnerungen wach Auch ich und meine Familie verbrachten im Mai 1994 über eine Woche in dem Auffanglager. Nach dem Chaos und Armut in Moskau in dieser Zeit, fanden wir alles klasse. Der örtliche Dorfmarkt war eine [...] mehr

26.04.2016, 12:41 Uhr

Stichprobe 72 Jugendliche? Ist das deren ernst? Stichprobe ist in der Größenordnungen völlig unzureichend. Gerade angesichts der Größe der Gruppe der Jugendlichen als Ganzes. mehr

23.11.2012, 14:58 Uhr

Gripostat C Besteht aus Koffein und Vitamin C. Zum zwangigfachen preis der einzelnen Bestandteile. mehr

18.10.2012, 14:39 Uhr

Ja unsere Pappenheimer wie man sie kennt. Speiübel wird's einem. Wann wird dieser Korruptionssumpf endlich trocken gelegt? mehr

19.07.2012, 20:43 Uhr

Wo ist eigentlich das Problem? USt ist ein durchlaufender Posten und keine Kostenposition. Die Nachzahlung macht es eben bei der nächsten USt-Voranmeldung wieder geltend. Sommerloch?.. mehr

19.06.2012, 21:25 Uhr

Man könnte die EU-Krise morgen beenden. Einfach die Finanzierung der EU-Staaten von den Märkten entkoppeln und direkt über die EZB finanzieren. Thema erledigt. Und bevor jemand mit fadenscheinigen [...] mehr

21.05.2012, 22:39 Uhr

Das finde sowieso am tollsten. Großteil der Leute, die ein wenig Ahnung haben, sind schon längst zu den File-Share-Anbieter gewechselt, politisch versucht man aber noch das Auslaufmodell der [...] mehr

19.05.2012, 16:38 Uhr

Wow! 4,3 Prozent oder rund 100 Euro brutto (60 netto) im Monat. Das ist der blanke Wahnsinn! Jetzt wird die Binnennachfrage aber so richtig anziehen. Der Grundstein zur Euro-Rettung ist gelegt. Ich [...] mehr

30.04.2012, 09:06 Uhr

So langsam dämmert es einigen, dass das Sparren einzig und allein in eine Rezession und eine nachfolgende Depression führt. Die VWL- resisten Gehirnakrobaten meinen immer noch, dass das drastische [...] mehr

07.04.2012, 14:46 Uhr

Entsetzen Ich habe heute den ausführlichen Bericht in der Printausgabe von Spiegel gelesen und bin geradezu entsetzt. Da werden nachweislich Margen von mehreren Hundert Prozent offengelegt, die die [...] mehr

29.03.2012, 07:49 Uhr

... Für die Banken, die sich verzockt haben, wurden über Nacht Milliarden zur Verfügung gestellt. Aber hier geht es ja nur um Fußvolk.. mehr

28.03.2012, 07:50 Uhr

Guten Morgen Deutschland! Jahrelange neoliberale Politik und jetzt wundert man sich, wie es zu einem Heer von Armen kommen konnte. Guten Morgen Deutschland! Du erntest nur was seit Rot-Grüh gesät wurde. mehr

23.12.2011, 13:04 Uhr

... Ich habe mal im Studium gelernt, dass Betriebsverfassungsgesetzt für leitende Angestellte nicht gilt (ich glaube §4 BVefG), insofern dürfte es die wirklich Power-User kaum tangieren... mehr

27.11.2011, 20:28 Uhr

... Mal sehen wie es in einigen Jahren aussehen wird, wenn die 10 Mrd. Marke geknackt ist. Wahrlich ein Pyrrhussieg... mehr

01.08.2011, 22:51 Uhr

Wie lange? Kann mir jemand erklären, warum das, was noch nie funktioniert hat (als letztes Beispiel Griechenland), nämlich sparen in der Krise, plötzlich funktionieren soll? Da keine Steuererhöhungen [...] mehr

30.07.2011, 15:11 Uhr

Viel Spaß! Ich hoffe die ganzen Befürworter melden sich noch mal in 5 Jahren wieder, wenn das Ding 10+ Mrd. gekostet hat und sich die Verspätungen expotenziell vergrößern, weil das ganze Konzept einfach nur [...] mehr

10.07.2011, 20:48 Uhr

Man könnte schreiend gegen die Wand laufen... Der SPON bringt mittlerweile jeden Tag einen Lob-Artikel auf Steinbrück. Ich frage mich - wer zahlt da so gut? Der Steinbrück mit seinem willigen Helfer Asmussen haben währende der Finanzkrise den [...] mehr

Seite 1 von 3