Benutzerprofil

AZ1

Registriert seit: 14.04.2008
Beiträge: 182
28.09.2016, 22:51 Uhr

Wir könnten beides haben ... Bequemlichkeit UND Datensparsamkeit. Technisch möglich. Es müßte nur politisch gewollt sein. Leider gibt es seit dem Tod der Piraten keine Partei mehr, der ich diesen Willen (und die dahinter [...] mehr

07.09.2016, 18:48 Uhr

Guter Text! ... also der Kommentar von Newspeak. Wesentliche Information wäre auch, nach welchen Kriterien Medikamente hier als innovativ oder nicht innovativ bewertet wurden. Dass Pharmafirmen hauptsächlich [...] mehr

10.08.2016, 00:45 Uhr

Kriterien Mir ist total egal, ob ein Politiker promoviert ist oder nicht. Mir ist aber wichtig, nicht belogen zu werden. Mir ist auch wichtig, dass Politiker sich genauso an die Regeln halten, wie das von [...] mehr

09.08.2016, 19:12 Uhr

Absurd Jahrelang hatte Frau Hinz die Gelegenheit, sich würdevoll und zugleich billig durch einen Rücktritt aus der selbst eingebrockten Affäre zu ziehen. Nicht genutzt, wohl weil zu gierig nach Geld, Macht [...] mehr

09.08.2016, 15:23 Uhr

Danke für diesen Artikel! Sachliche Informationen, verständlich aufbereitet, zu einem relevanten Thema (relevant, weil von mancher Seite gepusht, so dass es einen verunsichern kann). Danke dafür! Und weiter so. :) mehr

07.08.2016, 11:56 Uhr

Am Problem vorbei diskutiert -- es geht um Anreize Jenseits von Glorifizierung geht es doch darum, dass erst die Berichterstattung über Terror oder Amokläufe diese für den Täter interessant machen. Die Frage ist nicht, ob man der Öffentlichkeit [...] mehr

04.08.2016, 16:11 Uhr

seltsame Fragen hier Und die interessanteste bleibt ungestellt: wie kommt die Rolldose an den Klingelknopf? mehr

24.07.2016, 11:48 Uhr

Unlogisch!? Erstmal Dank, Herr Diez, für die Aufnahme dieser lebenswichtigen Diskussion und den hier erreichten Fortschritt! [Null Ironie.] Aber wie passt die Beobachtung, dass sich gerade die Reichen vermehrt [...] mehr

10.07.2016, 10:48 Uhr

Sehr guter Artikel -- danke! Vergangene Entwicklung und Zusammenhänge verständlich dargelegt. Eine Frage ist für mich offen geblieben: gelten die Halte- und Kündigungsfrist von 2013 für alle Anleger, oder gibt es für [...] mehr

02.07.2016, 08:37 Uhr

Investigativer Journalismus, bitte! Hier stellen sich doch lauter interessante Fragen: * Wer versucht vermittels einer chinesischen Briefkastenfirma den Verkauf an andere Interessenten zu torpedieren, und warum? * Warum kommt KPMG mit [...] mehr

02.07.2016, 08:35 Uhr

Investigativer Journalismus, bitte! Hier stellen sich doch lauter interessante Fragen: * Wer versucht vermittels einer chinesischen Briefkastenfirma den Verkauf an andere Interessenten zu torpedieren, und warum? * Warum kommt KPMG mit [...] mehr

26.06.2016, 09:54 Uhr

Brexit = Chance ... die zu nutzen Not tut, bei all den Problemen, die die EU zZ hat. mehr

26.03.2016, 13:13 Uhr

nicht wegen Terrorismus Terrorismus macht mir keine Angst. Als Todesursache ist er lächerlich erfolglos, im Vergleich zu Dingen wie Grippe, Strassenverkehr oder Klimawandel. mehr

04.12.2015, 09:36 Uhr

Dresscode okay, aber bitte nicht Anzug Ich habe schon zu viele Nullen im Anzug erlebt, die versuchten, mangelnde Substanz durch teure Verpackung zu kaschieren. Anzüge sind daher leider nicht nur mit Arroganz, sondern auch mit Blenderei [...] mehr

28.10.2015, 17:12 Uhr

Nee, rechtlicher Irrtum, Herr Lobo Das Verbot, andere zu ermorden, wird nicht vom Recht auf freie Berufswahl aufgehoben. Auch wenn ich als Mörder Geld verdienen könnte. Genauso wenig dürfen Provider Datenverkehr ungleich behandeln, [...] mehr

26.08.2015, 00:34 Uhr

Weiter denken! Und wenn dann an allen Bahnhöfen Kontrollen eingerichtet sind, geht der nächste Attentäter halt ins Kaufhaus. Klar, Sie werden gerne für Kontrollen im Kaufhaus zahlen. Dann kommt das nächste [...] mehr

20.08.2015, 23:18 Uhr

Keine Demokratie in Griechenland So wie man sich freiwillig der Gravitation unterwirft, wenn man aus dem Fenster springt, so vergibt ein Staat wissentlich seine zukünftige (demokratische) Entscheidungsfreiheit, indem er sich [...] mehr

18.07.2015, 10:29 Uhr

Das ging aber total daneben, Herr Diez "Die Antworten auf diese Krise müssen deshalb politische sein. Es sind aber ökonomische." Ökonisch sind die sogenannten "Rettungspakete" totaler Unsinn. Die EU handelt nicht [...] mehr

15.07.2015, 18:27 Uhr

Ein Detail Der Grexit wäre keine Strafe für Griechenland gewesen, sondern eine Chance. DIE Chance, vielleicht die einzige, auf wirtschaftliche Gesundung. Und Wiedererlangung der (selbstverzockten) Würde. Die [...] mehr

06.07.2015, 23:59 Uhr

Wahrheitsverdrehung ! Merkel hat nicht fünf Jahre lang hat versucht, Griechenland zu retten. Stattdessen hat sie erheblich dazu beigetragen, die Insolvenz und den Neubeginn Griechenlands zu verschleppen, und dafür auch [...] mehr

Kartenbeiträge: 0