Benutzerprofil

AZ1

Registriert seit: 14.04.2008
Beiträge: 170
   

26.03.2016, 13:13 Uhr Thema: Terror: Nüchtern und besonnen? So ein Quatsch nicht wegen Terrorismus Terrorismus macht mir keine Angst. Als Todesursache ist er lächerlich erfolglos, im Vergleich zu Dingen wie Grippe, Strassenverkehr oder Klimawandel. mehr

04.12.2015, 09:36 Uhr Thema: Plädoyer für Kleidervorschriften: Warum Firmen Dresscodes brauchen Dresscode okay, aber bitte nicht Anzug Ich habe schon zu viele Nullen im Anzug erlebt, die versuchten, mangelnde Substanz durch teure Verpackung zu kaschieren. Anzüge sind daher leider nicht nur mit Arroganz, sondern auch mit Blenderei [...] mehr

28.10.2015, 17:12 Uhr Thema: Politsprech: Die Netzneutralität bleibt - und Hühnchen ist vegan Nee, rechtlicher Irrtum, Herr Lobo Das Verbot, andere zu ermorden, wird nicht vom Recht auf freie Berufswahl aufgehoben. Auch wenn ich als Mörder Geld verdienen könnte. Genauso wenig dürfen Provider Datenverkehr ungleich behandeln, [...] mehr

26.08.2015, 00:34 Uhr Thema: Sicherheit an Bahnhöfen: Macht die Welt nicht zum Flughafen! Weiter denken! Und wenn dann an allen Bahnhöfen Kontrollen eingerichtet sind, geht der nächste Attentäter halt ins Kaufhaus. Klar, Sie werden gerne für Kontrollen im Kaufhaus zahlen. Dann kommt das nächste [...] mehr

20.08.2015, 23:18 Uhr Thema: Griechenlandhilfen: Nur Merkel gewinnt Keine Demokratie in Griechenland So wie man sich freiwillig der Gravitation unterwirft, wenn man aus dem Fenster springt, so vergibt ein Staat wissentlich seine zukünftige (demokratische) Entscheidungsfreiheit, indem er sich [...] mehr

18.07.2015, 10:29 Uhr Thema: Deutsche Griechenland-Politik: Die Regel ersetzt das Richtige Das ging aber total daneben, Herr Diez "Die Antworten auf diese Krise müssen deshalb politische sein. Es sind aber ökonomische." Ökonisch sind die sogenannten "Rettungspakete" totaler Unsinn. Die EU handelt nicht [...] mehr

15.07.2015, 18:27 Uhr Thema: Griechenland und die Folgen: Sie haben mir Europa kaputt gemacht Ein Detail Der Grexit wäre keine Strafe für Griechenland gewesen, sondern eine Chance. DIE Chance, vielleicht die einzige, auf wirtschaftliche Gesundung. Und Wiedererlangung der (selbstverzockten) Würde. Die [...] mehr

06.07.2015, 23:59 Uhr Thema: Griechenland nach dem Referendum: Merkel sagt erstmal Ochi Wahrheitsverdrehung ! Merkel hat nicht fünf Jahre lang hat versucht, Griechenland zu retten. Stattdessen hat sie erheblich dazu beigetragen, die Insolvenz und den Neubeginn Griechenlands zu verschleppen, und dafür auch [...] mehr

06.07.2015, 23:55 Uhr Thema: Vor dem Euro-Gipfel: Vier Wege, wie es mit Griechenland weiter gehen kann Tendenziöse Berichterstattung! Korrekt müsste es heissen: "Kommt nun der Grexit? Nicht sofort, aber die CHANCE ist real." Denn der nur Grexit ist der Beginn vom Ende der Dauerprobleme. mehr

04.07.2015, 09:59 Uhr Thema: Konflikt um Griechenland: Kampf der Ideologen Naive Sicht auf Verhandlungen Als ob es dabei darum ginge, wer Recht hat. Die griechische Regierung versucht halt, maximal viel für sich bzw die Reichen des Landes rauszuholen. Mit Erfolg, da zB unsere Regierung genauso naiv ist [...] mehr

02.07.2015, 19:05 Uhr Thema: Kolumne: Ich stimme mit "Nein" Die Frage sei, Im Supermarkt an der Kasse wünsche ich mir auch immer, dass Geld und Schulden unverbindlich sind. Was ist der Vorschlag, Herr Augstein -- eine der wichtigsten Technologien der Menschheit [...] mehr

29.06.2015, 08:50 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Die Nachrichten in Echtzeit Oh weh! Da scheint die Lösung, der Neuanfang, endlich erreicht (wenn auch versehentlich durch Ungeschick der Verhandler, statt durch ökonomische Kompetenz). Und dann heisst es, man sei nur wenige [...] mehr

29.06.2015, 08:45 Uhr Thema: +++ Der Morgen live +++: Die Nachrichten in Echtzeit Oh weh! Da scheint die Lösung, der Neuanfang, endlich erreicht (wenn auch versehentlich durch Ungeschick der Verhandler, statt durch ökonomische Kompetenz). Und dann heisst es, man sei nur wenige [...] mehr

25.06.2015, 09:12 Uhr Thema: Euro-Poker: Griechische Medien wittern Rauswurf-Strategie überschätzt Die Griechen überschätzen bei Weitem die Weisheit und ökonomische Kompetenz unserer Verhandler in Brüssel. Die traurige Wahrheit ist, dass sie Griechenland vor der Insolvenz "retten" wollen, [...] mehr

25.06.2015, 01:01 Uhr Thema: Frankreich im Visier der NSA: die düperte Grande Nation Debile Eliten? "Paris hat sich auf Augenhöhe mit seinem Verbündeten gesehen" -- Gibt es denn konkrete Belege für eine derartig groteske Selbstüberschätzung in Frankreich? mehr

22.06.2015, 08:42 Uhr Thema: Neuer Kompromissvorschlag aus Griechenland: "Eine Zangengeburt" vertan Hier wird gerade die vielleicht letzte Chance vertan, der ewigen "Rettung" Griechenlands endlich ein Ende zu bereiten. mehr

15.06.2015, 21:49 Uhr Thema: Griechenland-Krise: Der Schuldenschnitt kommt in jedem Fall Zu kurz gedacht, Herr Münchau! Der rationale Gläubiger maimiert den Barwert nicht nur des einen Kredites, sondern aller zukünftigen Geldflüsse. In diesem Fall lohnt sich die Insolvenz für uns Gläubiger, wenn damit Griechenland [...] mehr

02.04.2015, 08:39 Uhr Thema: Germanwings-Absturz : De Maiziere prüft Ausweispflicht auf Schengen-Flügen Auch in Zügen! Richtig so, Herr Innenminister! Endlich jemand, der versteht und handelt. Wie soll man denn Unglücke verhindern, wenn Terroristen sich nicht ausweisen. Und vergessen Sie nicht die Züge, Busse, [...] mehr

31.03.2015, 15:56 Uhr Thema: Gedenken an Germanwings-Opfer: Der falsche Staatsakt Symptom Sehr richtig, danke für's Aufschreiben. Leider scheint es nur ein Symptom eines grundsätzlich schrägen oder unterentwickelten Wertesystems unserer Regierung zu sein. mehr

25.03.2015, 08:01 Uhr Thema: Vorratsdatenspeicherung: Lassen Sie sich nicht für dumm abspeichern! Danke! Das Schlimme ist, vielen Bundespolitikern ist egal, was richtig ist, sogar ihre eigene Meinung scheint ihnen egal zu sein (falls sie denn eine haben) -- sie versuchen nur, einem als dumm angenommenen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0