Benutzerprofil

spiegelzelt

Registriert seit: 14.04.2008
Beiträge: 331
   

23.04.2016, 17:44 Uhr Thema: Tschernobyl: Darum strahlt die Atomruine noch sehr, sehr lange Oh je "Überall, wo sich der lavaartige Brennstoff befindet, ist die Strahlung aber sehr hoch." Und das wird sie auch bleiben, denn die Halbwertzeiten sind sehr lang: bei Plutonium einige Tausend [...] mehr

15.04.2016, 15:24 Uhr Thema: Schmähgedicht auf Erdogan: Bundesregierung lässt Strafverfahren gegen Böhmermann zu Das Problem ist doch Merkel proaktive und vorverurteilende Äußerung gegenüber der Türkei, dass das Pamphlet bewusst verletzend gewesen sei. Von wegen unabhängiger Rechtsstaat. Merkel scheint sich Erdogan immer mehr [...] mehr

29.03.2016, 13:36 Uhr Thema: Türkei: Erdogans Wut trifft westliche Diplomaten Nicht nur Erdogan kommt schlecht weg ... in diesem Video. Auch Merkel, Schulz und Juncker. Sie wirken alle wie verängstigte DuckmäuserInnen. mehr

28.03.2016, 17:18 Uhr Thema: Zuwanderung: Die teure Angst vor den Fremden Welch Durcheinander Zuwanderer, Armutsmigranten, Arbeitsmigranten, Flüchtlinge, Asylanten, Asyloptimierer ... Bevor diese Gruppen nicht endlich mal getrennt betrachtet und nicht als Eintopf behandelt werden, machen [...] mehr

17.03.2016, 23:26 Uhr Thema: Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug : Eine Kasse für sich Schäuble geht momentan nicht radikal gegen Kassenenbetrug vor weil mit inletzter Zeit verstärkten Betriebsprüfungen bei geringsten Kassenunstimmigkeiten durch Hochschätzungen der Umsätze viel mehr Geld abgegrast werden kann. Und [...] mehr

17.03.2016, 16:53 Uhr Thema: Diskurs über die AfD: "Halbfaschistischer Sumpf" Schon wieder jemand, der abweichende Meinungen bzgl. Merkelscher Flüchtlingspolitik in die rechtsextreme Ecke stellen will mit Hilfe der Bezeichnung eines halbfaschistischen Sumpfes. Gleichzeitig prangert er [...] mehr

16.03.2016, 14:27 Uhr Thema: Flüchtlingsdebatte im Bundestag: Merkel verteidigt Deal mit der Türkei Vor dem letzten EU-Gipfel sagte sie auch, dass etwas gar nicht auf der Tagesordnung stünde. Das sagt sie wohl immer wenn sie schon im Voraus weiß, dass sie scheitern wird. Sehr merkwürdige Politik. Abgesehen davon wird [...] mehr

14.03.2016, 13:53 Uhr Thema: Landtagswahlen: Merkels Sieg Wodurch entstehen nochmal Wahrnehmungsstörungen der Wirklichkeit? OK, das war eine rhetorische Frage. Es sei denn, die Realität wird aus Verweigerung nicht wahrgenommen (schlechter Verlierer) oder aufgrund [...] mehr

07.03.2016, 21:00 Uhr Thema: Überraschender Vorstoß: Türkei wirbelt Flüchtlingsgipfel durcheinander Überraschend ist da gar nichts Wer sich erpressbar macht von einem Staat, der das Einmaleins der Demokratie noch viel schlimmer als die EU mit Füßen tritt, wird nunmal "überrascht". Überraschend wäre es gewesen, wenn [...] mehr

24.02.2016, 14:20 Uhr Thema: Interview: SPD-Politiker Schulz attackiert Tillich in Rechtspopulismus-Debatte Das kommt dabei heraus wenn, von Deutschland ausgehend, der EU gesagt werden will, was zu tun sei: Abwendung von Deutschland. Die EU ist sehr wohl solidarisch: Nämlich in der Erkenntnis, dass Deutschland in seiner [...] mehr

21.02.2016, 18:36 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: CDU-Wahlkämpfer wenden sich von Merkel ab Scheibar unvereinbare Diskrepanzen Wenn auf der einen Seite der CDU «Von einer "Frage des gesunden Menschenverstandes" ist in der Erklärung die Rede» die Rede ist und auf der anderen CDU-Seite von «Österreich kann [...] mehr

21.02.2016, 18:36 Uhr Thema: Flüchtlingskrise: CDU-Wahlkämpfer wenden sich von Merkel ab Scheibar unvereinbare Diskrepanzen Wenn auf der einen Seite der CDU «Von einer "Frage des gesunden Menschenverstandes" ist in der Erklärung die Rede» die Rede ist und auf der anderen CDU-Seite von «Österreich kann [...] mehr

28.01.2016, 16:54 Uhr Thema: Angekündigte Massenabschiebung: Schwedens neue Abschreckungskultur Es würde mich nicht wundern wenn diese 27 EU-Staaten auf einmal beschlössen, Deutschland aus dem Schengenraum auszuschleißen. mehr

26.01.2016, 13:55 Uhr Thema: Kanzlersturz: Diese seltsame Lust am Untergang Es gibt immer eine Alternative zu einem Kanzler. Es wäre schlimm wenn nicht. Ich sehe die momentan bei der CSU verortet, z.B. Söder oder Friedrich. In direkter Merkelumgebung befinden sich nur dressierte Abnicker und Unterstützer [...] mehr

24.01.2016, 13:36 Uhr Thema: Junge Migranten: Unter Generalverdacht Das ist doch merkwürdig: «64 Männer im Alter zwischen 17 und 58 Jahren leben dort derzeit, "und die kommen aus 18 Nationen“» 18 Nationen sind fast 10% aller Länder dieser Erde! Marokko, Algerien, Tunesien, Ägypten, [...] mehr

17.12.2015, 14:04 Uhr Thema: Truppe wird aufgestockt: Bundestag stoppt Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan Soll die Bundeswehr dort nun die Flüchtlinge an der Ausreise aus Afghanistan Richtung Deutschland hindern? mehr

12.12.2015, 17:28 Uhr Thema: Demokratieverachtung: Wie Deutschland seine politische Mitte verliert Normalerweise stimmt das: Veränderte Situation > Nachdenken > notwendiges Handeln. Hier wurde die Situation jedoch selbst verändert, ohne vorher nachgedacht zu haben. (Es sei denn es [...] mehr

12.12.2015, 16:41 Uhr Thema: Demokratieverachtung: Wie Deutschland seine politische Mitte verliert Demokratie bedeutet aber auch, dass eine Führungsriege nach einiger Zeit im Amt nicht zu Ideologien überläuft, welche nicht in deren Wahlprogramm stand sondern eher dem der Grünen entspringt und [...] mehr

12.12.2015, 15:43 Uhr Thema: Demokratieverachtung: Wie Deutschland seine politische Mitte verliert Deutschland kann ja auch nicht die ganze Welt aufnehmen und retten. Das ist Weder AFD noch Stammtisch sondern eine Binsenweisheit. Wer etwas anderes auch nur denkt lebt in einem [...] mehr

24.10.2015, 10:13 Uhr Thema: EU-Minigipfel: Merkel drängt auf Verteilung von Flüchtlingen Die Tatsache, dass der Präsident des Europäischen Rats Tusk Merkels Wunsch nach einem Treffen nicht nachkam, sagt alles: Merkel ist in den wichtigen europäischen Staaten isoliert. mehr

   
Kartenbeiträge: 0