Benutzerprofil

neoptolemos

Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 858
02.05.2014, 12:28 Uhr

Der Schluss ist ein bisschen voreilig. Tiere haben unterschiedliche Verdauungssysteme zum Aufschließen der Nahrung. Nicht jeder kann aus jeder Nahrung das gleiche herausholen. Menschen können sich [...] mehr

27.04.2014, 23:20 Uhr

Stimmt nicht ganz. Zum einen rede ich nicht von einem Willen als einer Instanz, sondern vom Faktum des Wollens, des Strebens, welches in der Lebenswelt dermaßen evident ist, dass es eine [...] mehr

27.04.2014, 22:59 Uhr

Ich habe nicht den geringsten Anlass, Ihnen einen Beweis zu liefern. Den Grund habe ich schon weiter oben angegeben. Man muss das Wollen einfach voraussetzen, um das alltägliche Leben [...] mehr

27.04.2014, 22:26 Uhr

Wenn eine Maschine eine Aufgabe lösen soll, dann kann sie dies entweder aufgrund eines programmierten Algorithmus, und dann ist sie nichts anderes als eine schlau programmierte Maschine, oder aber [...] mehr

27.04.2014, 21:08 Uhr

Was? Sie verlangen einen schlüssigen Beweis dafür, dass Ihr eigenes Wollen real etwas will und nicht nur eine Täuschung darstellt, hinter der reine Kausalprozesse stecken? Es braucht gar [...] mehr

27.04.2014, 20:45 Uhr

Wille ist eine evidente Erfahrung von jedem einzelnen Menschen. Es muss niemanden, der etwas will, interessieren, ob irgendwelche Physikalisten mit dieser Selbstwahrnehmung einverstanden sind und [...] mehr

27.04.2014, 18:32 Uhr

*Es handelt sich also gar nicht um eine Erkenntnis, sondern um eine Vermutung. Und was dann? Glauben Sie ernsthaft, dass diese Computernachbildung das Denken anfängt? Es kann doch nichts [...] mehr

26.04.2014, 21:31 Uhr

Wenn Sie „Willen“ physikalisch rekonstruieren können, dann tun sie es, wenn Sie es nicht können – und das ist der Fall – dann stellen Sie keine Behauptungen in den Raum, die niemand mit [...] mehr

26.04.2014, 21:13 Uhr

Recht schräge Wahrnehmung der Wirklichkeit. Deutschland ist eines der innovativsten Länder der Welt, schon seit 500 Jahren, angefangen mit dem Buchdruck. Die Illusionen sind ganz auf [...] mehr

26.04.2014, 21:07 Uhr

Recht schräge Wahrnehmung der Wirklichkeit. Deutschland ist eines der innovativsten Länder der Welt, schon seit 500 Jahren, angefangen mit dem Buchdruck. Die Illusionen sind ganz auf Ihrer [...] mehr

26.04.2014, 20:42 Uhr

Sie mögen jeden einzelnen Prozess im Gehirn untersuchen und feststellen, dass er kausal abläuft, und haben deshalb noch nicht die mindeste Erkenntnis darüber gewonnen, was das mit Bewusstsein oder [...] mehr

26.04.2014, 18:02 Uhr

Seien Sie unbesorgt. Solche „Wesen“ wird es nie geben, das sind nur Spinnereien von irgendwelchen verkopften Computernerds. Diese „Intelligenz“ vor der Sie sich fürchten, müsste irgendetwas [...] mehr

26.04.2014, 17:27 Uhr

Oh Gott, der Blödsinn wieder. Und wie auf Bestellung kündigt einer an was in den nächsten Jahren passieren wird. Es gibt kein zuverlässigeres Kriterium dafür, von einem Projekt nie wieder zu [...] mehr

23.04.2014, 18:12 Uhr

Könnte ja auch sein, dass diese Spezies ihre Sache auch gut macht, dass sie einen besonderen Ehrgeiz an den Tag legt, und bereit ist, viel zu arbeiten. Ich finde es richtig, wenn in deutschen [...] mehr

16.04.2014, 23:11 Uhr

Ein Rätsel? Ihre Version des Schlussstrichs macht für ihn den Unterschied zwischen Freispruch und 25 Knast. Die Gewissensbisse wird er auch im Knast nicht los. mehr

17.02.2014, 19:18 Uhr

Hier möchte also ein Berufsbiologe in Fragen der Ästhetik mitdiskutieren. Nun ist leider die Biologie gar nicht imstande, Aussagen über Schönheit oder Subjektivität von Schönheitsempfinden der [...] mehr

17.02.2014, 19:07 Uhr

Nein, das kann cassandros nicht, so wie übrigens alle Hardcore-Naturalisten. Für die besteht Naturschönheit bestenfalls in einer gewissen „Symmetrie“ (Symmetrie, das ist bekanntlich die Ästhetik [...] mehr

23.11.2013, 14:04 Uhr

Seit wann wären eigentlich Unternehmen dazu bestellt, in die private Lebensführung von Mitarbeitern hineinzupfuschen und dort irgendetwas „aufzubrechen“? Gewisse Ideologen, die in unseren Parteien [...] mehr

06.11.2013, 21:54 Uhr

Kleinigkeit vergessen? Und sterben dann aus... mehr

16.09.2013, 22:09 Uhr

So beeindruckend das alles ist. Aber bei einem "Abitur mit 9 Jahren" kann es sich nicht um irgendetwas dem bayerischen Abitur Vergleichbares handeln. mehr

Kartenbeiträge: 0