Benutzerprofil

Kanalysiert

Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 801
Seite 1 von 41
09.12.2018, 09:53 Uhr

Deutschland auf geht‘s! Was in Deutschland für eine sinnvolle Protestwahl fehlt, ist eine Partei der Vernunft, die gerecht ist und dabei weder die Bürger noch die Wirtschaft ruiniert. Die haben wir aber leidee nicht. Die [...] mehr

09.12.2018, 09:33 Uhr

Es ist ungemein schade, dass der Deutsche zu brav und angepasst ist, um sich gegen die schlechte Verteilung der gigantischen Gewinne zu wehren. Zu antriebslos, kein Feuer, langweilig, schade. mehr

08.12.2018, 20:13 Uhr

Komisch nur, dass Jeder im „Real Life“ sagt, dass sie froh sind, dass nicht der Aktienprotz gewonnen hat. mehr

30.11.2018, 18:53 Uhr

Das ist ja auch kein “Sport”, es ist ein Wettkampf im sitzen. Das hat absolut Nichts mit Sport zu tun. Schach ist auch kein Sport, was ein Blödsinn. mehr

28.11.2018, 17:18 Uhr

Wenn sie die Städte für PKWs sperren wollen, dann erklären sie mal, wie dann der gewerbliche Liefer- und Dienstleistungsverkehr dahin kommen soll? Ab einem gewissen Gewichtr schlicht nicht machbar. [...] mehr

27.11.2018, 01:06 Uhr

Man kann nur noch hoffen, dass das nicht zur Megakatastrophe für die Mieter wird!!! Noch mehr Kosten sind nicht mehr zu stemmen...... mehr

25.11.2018, 01:15 Uhr

Schande über Jene, die dem Volk nichts gönnen? Die ihren Reichtum horten, niedrige Löhne bezahlen, Arbeitnehmer mit den goldenen Füßen treten und mit PR Blabla unglaubwürdige Politik machen. mehr

23.11.2018, 17:12 Uhr

Keine Zustimmung, es ist einzig und alleine eine Sache der Justiz, wenn es gibt, was darunter fällt und zu ahnden ist. Selbstjustiz steht sonst keinem zu, auch Gewaltmonopol des Staates genannt. Und [...] mehr

22.11.2018, 19:55 Uhr

Das versteht kein Mensch mehr, der noch in der Lage ist, sein Hirn sinnvoll zu nutzen. Die Rassisten schreien gegen die Einwanderung in die Sozialsysteme, die ganzen "Daegegen"-Kreischer [...] mehr

22.11.2018, 14:01 Uhr

Verfehlte Politik, "Shareholder Value"-only-Prinzip Unterschreibe ich ebenfalls, immer mehr Arbeit mit immer weniger Personal für immer weniger Geld (aka Kaufkraft) - dazu die Sorge vor Altersarmut - wie soll man da auch noch ruhig schlafen. Dank [...] mehr

21.11.2018, 11:06 Uhr

Was mir stets fehlt, sind die Begründungen, weshalb abgelehnt wird. Welche Punkte sehen die ablehnenden Länder denn als kritisch an? mehr

20.11.2018, 19:16 Uhr

Jeder Luftballon hat ein Limit, wie sehr man ihn aufblasen kann. Dasselbe haben Börsenwerte der "neuen Sterne am Aktienhimmel". Wir sind froher Hoffnung, dass diese Deppenblase am Platzen [...] mehr

16.11.2018, 15:24 Uhr

Topphotos Die kann man eigentlich immer verwenden, passt es doch perfekt zum gewohnten Tenor "wir wollten nix Böses und wussten auch nichts davon". Und wer den Aussagen Glauben schenkt, für den hätte [...] mehr

14.11.2018, 12:14 Uhr

Dafür, dass man das Amt des mächtigsten Politikers der Welt hatte, ist das gar nicht mal soviel. Zudam sind seine Vorträge auf Grund seines Erfahrungshintergrundes sicherlich mehr wert, als wenn ein [...] mehr

12.11.2018, 17:13 Uhr

Das Problem ist, dass es für einen Mann kaum nachvollziehbar ist, wie sehr das nervt. Es sind ja nicht nur die großen Brocken, sondern auch die kleinen Abschätzigkeiten, die einem dann irgendwann in [...] mehr

12.11.2018, 16:56 Uhr

Manche Dinge werden auch durch sinnlose Bürokratie verbockt: Vor fünf Wochen gehe ich mit einem akuten Bandscheibenvorfall in die Klinik, durch die Lähmungserscheinungen in der Hand und im Arm ist [...] mehr

10.11.2018, 12:22 Uhr

Lächerlich! Genau richtig! Dieses Getue von Leuten, die selbst sicherlich gerne ein Spenderorgan annehmen, sollten sie mal eines brauchen - aber selbst nicht Spender sein wollen. Das einzig Sinnvolle ist die Widerspruchslösung, [...] mehr

10.11.2018, 11:39 Uhr

Lächerlich! Genau richtig! Dieses pseudoheilige Religionsgedöns von Leuten, die selbst sicherlich gerne ein Spenderorgan annehmen, sollten sie mal eines brauchen - aber selbst nicht Spender sein wollen. Das einzig Sinnvolle ist [...] mehr

10.11.2018, 10:19 Uhr

Manche “Kinder” sind einfach zu krass, wer weiß, wie lange der Lehrer schon unter diesem kleinen Sch...kerl gelitten hat. Lehrer sind auch nicht endlos belastbar. mehr

09.11.2018, 21:45 Uhr

Fährt man in die Bay Area, findet man recht flott deutlich günstigere Wohnungen. SF selbst ist unfassbar teuer, aber da muss man ja auch nicht zwingend wohnen. mehr

Seite 1 von 41