Benutzerprofil

murun

Registriert seit: 15.04.2008
Beiträge: 767
   

13.02.2016, 23:51 Uhr Thema: Biathlon in Presque Isle: Deutsche Staffel läuft aufs Podest Gössner... Ohne Gössner wäre es ein Sieg gewesen. Ich hoffe ehrlich gesagt, dass sie bei der WM nicht in der Staffel eingesetzt wird und nur in den Einzelwettbewerben danebenschießen darf. Was nützt eine gute [...] mehr

29.01.2016, 22:36 Uhr Thema: Kristen Bell und Ehemann in Afrika: Das beste Toto-Tribute-Video der Welt Meine Güte... Das Filmchen ist sehr nett und ein witziges Video zu einem Titel, den ich eigentlich noch nie leiden konnte (Toto bei mir = Bäh...). Allein dafür schon Chapeau! Und solche Überschriften wie [...] mehr

27.01.2016, 23:18 Uhr Thema: Dschungelcamp Tag 12: Von Zwangsbusenfreunden und Arschitekturstudien Legat. Der hat sich ja nun wirklich für mich disqualifiziert und steht sogar hinter Helena. Was für ein überheblicher und dümmlicher Typ (Apropos: Gruß nebenbei an @Fly und Konsorten). mehr

27.01.2016, 22:19 Uhr Thema: "The Hateful 8"-Stars im Interview: "Wahnsinn, was da alles passiert!" Ich weiß nicht... Finanziell war Tarantino bis auf wenige Ausnahmen noch nie eine überragende Nummer - und vor allem hat er es auch nie darauf angelegt. Schaden an Geist und Seele nehmen bei mir hingegen fast [...] mehr

27.01.2016, 21:51 Uhr Thema: Dschungelcamp Tag 12: Von Zwangsbusenfreunden und Arschitekturstudien toll... Erst Denglish-, nun Genderingwahn. Tiefer hinunter in Sachen Niveau geht es nun wirklich nicht. Vielen Dank für kommende Kommentare, während sich der Anstifter @black_smurf in Sicherheit oder [...] mehr

27.01.2016, 21:20 Uhr Thema: Dschungelcamp Tag 12: Von Zwangsbusenfreunden und Arschitekturstudien Volle Zustimmung. Die BILD-Dschungelshow (nur einmal gesehen, das hat gereicht...) ist das peinliche Äquivalent im Gegensatz zu den äußerst passenden und sehr pointierten Zusammenfassungen von Frau Rützel unter [...] mehr

27.01.2016, 20:52 Uhr Thema: Dschungelcamp Tag 12: Von Zwangsbusenfreunden und Arschitekturstudien Nix. Nix. Beide anderen Varianten des werten Mitforisten würden lediglich korrekt Denglish vermeiden und der Show einen Namen geben, die auf dem Vorschlag einer Person beruht, die mit diesem herrlichen [...] mehr

27.01.2016, 19:50 Uhr Thema: Dschungelcamp Tag 12: Von Zwangsbusenfreunden und Arschitekturstudien @gathokata Ich kenne einen Buchhändler und Antiquar aus dem Rheinland, dessen Frau Winzerin ist. Jochen, bist du das hier etwa? Immer noch so drauf, erst nach dem vierten Glas Roten sich an TV und [...] mehr

25.01.2016, 00:12 Uhr Thema: Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden Genau das verstehe ich nicht... Nein. Ich verstehe als normaler Mensch (Nicht-Jurist) Sie nicht und Sie können mir nicht nachvollziehbar erklären, warum und wie genau das AAG wirkt oder auch nicht. Genau das ist das Problem. Und [...] mehr

24.01.2016, 22:12 Uhr Thema: Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden Danke für den Schlag mit dem Zaunpfahl. Tatsächlich läuft das hier tatsächlich nur in eine Richtung: In die der mutmaßlichen Täter. An die Opfer denkt niemand. In meinem Fall an zwei sexuelle Übergriffe an meine beiden Töchter - egal [...] mehr

24.01.2016, 21:59 Uhr Thema: Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden Nochmals... Auch von mir nochmals: Es wird doch nicht per se Personen der Eintritt in einem Club verwehrt, nur weil sie Männer (als Beispiel Geschlecht), Muslime (als Beispiel Religion) oder Schwarzafrikaner [...] mehr

24.01.2016, 21:22 Uhr Thema: Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden Nur der letzte Satz ist wirklich wahr. ... Die Ursachen bekämpfen, das wäre nötig. Leider scheinen Sie trotzdem etwas dahingehend abgehoben zu sein, wenn Sie allgemein nur von Hetzern, Reaktionären, Rabulistikern und Manipaluteuren [...] mehr

24.01.2016, 20:58 Uhr Thema: Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden Aber es wird doch nicht pauschal diskriminiert! Es wird doch nicht per se Personen der Eintritt in einem Club verwehrt, nur weil sie Männer (Geschlecht), Muslime (Religion) oder Schwarzafrikaner (Hautfarbe) sind. Wenn das generell der Fall [...] mehr

24.01.2016, 20:24 Uhr Thema: Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden Fragwürdige Aussage Solche Aussagen wie ihre (neue "Fachkräfte", Sie mögen Asylbewerber in meiner Lesart per se nicht) empfinde ich persönlich sehr als rassistisch, menschenverachtend und an diesem Thema [...] mehr

24.01.2016, 20:13 Uhr Thema: Zutrittsverbot für Flüchtlinge: Freiburg will mit Klubbetreibern reden Nein zu Bürgerwehren. Sogenannte Bürgerwehren etc., in denen sich zwielichtige rechtslastige Gestalten mit Gewaltpotential versammeln, sind eine nicht zu akzeptierende Lösung. Zu den Clubs: Das ist ihr gutes Recht, [...] mehr

24.01.2016, 12:25 Uhr Thema: Blizzard: New York steht still #68 @farbraum: immer noch nicht begriffen Es geht nicht nur um die reine Schneehöhe, es geht vor allem um die Begleiterscheinungen eines Blizzards! Und nein: Einen Blizzard kann man nicht mit dem gleich- bzw. übersetzen , was Sie als [...] mehr

24.01.2016, 11:18 Uhr Thema: Blizzard: New York steht still #49 @gympanse: nicht nur Bilder gucken... Nicht immer nur die Bilder angucken, die sind in der Tat harmlos. Aber lesen hilft: Mehr als 60 cm Neuschnee innerhalb kürzester Zeit, und das bei orkanartigem Sturm und extremen Verwehungen. Diese [...] mehr

24.01.2016, 10:54 Uhr Thema: Blizzard: New York steht still #37, @wonanahe Auch die Frage an Sie: Was würde in Städten wie Berlin, Hamburg, Köln oder München passieren (und nicht nur da), wenn dort innerhalb kürzester Zeit mehr als 60 Zentimeter Schnee herunterkommen würde? [...] mehr

18.01.2016, 20:14 Uhr Thema: Finanzkrisen-Film im Faktencheck: "The Big Short" - wie wahr ist das Zocker-Epos? Ich habe wenig Ahnung vom Thema, aber... Ich habe zugegeben wenig Ahnung vom Thema, und viele der ersten Beiträge hier verstehe ich nicht einmal ansatzweise (und möchte ich nicht, dafür gibt es Fachleute). Ich habe nur so viel [...] mehr

21.12.2015, 21:45 Uhr Thema: Fußball-Funktionäre: Fifa sperrt Blatter und Platini für acht Jahre eine Frage. Eine Frage hätte ich noch in diesem Fall: Platini hatte nach meinem Wissen nach in dem besagten Zeitraum ein vertraglich festgelegtes Salär von etwa 300.000 Euro jährlich, sollten solche [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0