Benutzerprofil

G111

Registriert seit: 19.09.2005
Beiträge: 417
Seite 1 von 21
04.04.2018, 06:54 Uhr

Herr Wendt! Gesinnungspolizei! Das gab es schon zwei mal in Deutschland, den Eltern die Kinder weg nehmen, wenn die politische Einstellung nicht passte. Im 3. Reich und in der DDR. Was kommt als nächstes, Herr Wendt? Gegen [...] mehr

28.03.2018, 08:29 Uhr

Krank Absolut krank. Was ist das für ein menschenverachtendes Geschäftsmodell? Wann schreitet die Politik endlich ein, solchen, nicht Wert schöpfenden Geschäftsmodellen die Grundlage zu entziehen? Das hat [...] mehr

30.11.2017, 19:03 Uhr

Endspiel I - NL ... ... könnt ihr bookmarken! mehr

29.10.2017, 22:14 Uhr

Wer bestimmt und wann? Grundsätzlich sollte ein Volk selbst bestimmen können, wie und in welchen Grenzen es sich organisiert. Der Fall Katalonien zeigt aber, dass es für grundlegende Veränderung mehr braucht als die [...] mehr

05.10.2017, 22:49 Uhr

Sieben Tote ... ... aber die Bahn stellt sich aus Sicht einiger Foristen hier an und sollte rechts und links der Gleise eine mind 20 bis 50 Meter breite Schneise schlagen. Ja, nee ist schon klar. mehr

22.08.2017, 08:33 Uhr

#3 Wie kommt man an eine Staatsbürgerschaft? ... ohne es zu wissen. Das geht recht einfach, weil mit Geburt automatisch, je nach Rechtslage des jeweiligen Landes. mehr

16.08.2017, 08:41 Uhr

Rote Linie überschritten Er tut alles dafür, dass man ihn aus dem Amt jagt. Das allerdings wird ihn unter seinen Anhängern zum noch größeren Helden machen, was es nicht besser macht. mehr

09.08.2017, 08:25 Uhr

Wer trägt dafür die Verantwortung? Die Amerikanischen Wähler, die ihn gewählt haben. Jeder einzelne. Wie damals in Deutschland. Und soll bitte keiner sagen, sie hätten nicht gewusst, wen sie da wählen. mehr

14.07.2017, 08:10 Uhr

Volllattenschuss Da gibt es keine zwei Meinungen. Sein Benehmen ist peinlich, eines Präsidenten nicht würdig. Er hat schlichtweg kein Benehmen, weiß das aber nicht! mehr

07.07.2017, 17:59 Uhr

Unfassbar arrogant Putin, Trump, Merkel, Erdogan und Scholz mit Polizeiführung und Autonomen in ein Sack. Ich hoffe, es war die letzte Machtdemonstration dieser Art in Deutschland ... ich möchte solche Bilder nicht [...] mehr

07.06.2017, 08:26 Uhr

Statistik und europäischer Vergleich Der vermeintlich hohe Eigenheimanteil in anderen süd- und osteuropäischen Ländern ist leider oftmals ein schwerwiegendes anderes Problem: es gibt dort für die Jungen keine (Miet)wohnungen, also wohnt [...] mehr

28.05.2017, 06:06 Uhr

Kommerz! Ich denke mal, die Pfiffe richteten sich mehr gegen den DFB und den Kommerz dahinter als gegen irgendein Schlagersternchen ... mehr

15.03.2017, 21:17 Uhr

Gut so! Sieht man sich die aktuellen Exitpolls an wird sich die Mozartfrisur auch noch den zweiten Platz teilen müssen. mehr

25.01.2017, 11:37 Uhr

Alternativen Gesetzt den Fall die 3.400 km lange Mauer ist wirklich unüberwindbar und die Grenzkontrollen tun ihr übriges, was schon eine fast unlösbare Herausforderung darstellt, wie will DT verhindern, dass sich [...] mehr

03.01.2017, 21:41 Uhr

Ach Kinners Die ersten Beiträge zeigen es ja, die deutschen Autohersteller sollen ebenfalls in D produzieren. Frage: Wenn denn nun andere Länder wie Frankreich, Griechenland, Türkei, Ungarn und viele, viele mehr [...] mehr

28.11.2016, 13:34 Uhr

Definition Klar, je nach dem wie ich Subvention definiere, kommt da mehr oder weniger zusammen: Es sollte schon klar differenziert werden, wem die Subvention zu Gute kommt. - Krankenkassen dient der [...] mehr

09.11.2016, 20:21 Uhr

Verständlich Ich halte DT für einen schlimmen Demagogen und Populisten. Seine Wahl bzw. die Entscheidung bestimmter Bevölkerungsgruppen, kann ich aber verstehen. Die Elite des Landes hat keine Antwort mehr auf die [...] mehr

04.11.2016, 13:17 Uhr

Geschichte wiederholt sich ... ... leider. Und die Gründe dafür sind im Artikel gut beschrieben. mehr

01.11.2016, 14:24 Uhr

Warum? Was ich nicht verstehe, warum wenden sich so viele Menschen - bei berechtigten Zweifel am politischen System (wohl eher politischer Kultur) - immer wieder Demagogen und Populisten zu? Die machen es [...] mehr

21.10.2016, 14:51 Uhr

Verstehe ich nicht Wo bekommt Ihrer Meinung nach in dem Artikel der Einsatz von Bots eine negative Konnotation? Ich lese nur, dass die Mehrheit der Parteien Bots a) nicht einsetzen möchte und b) sich einige Gedanken [...] mehr

Seite 1 von 21