Benutzerprofil

adal_

Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 7243
   

18.12.2014, 21:26 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Nein. Der Moskauer Börsencrash hat mich weder erwischt noch ertappt, weil ich an der Moskauer Börse nicht spekuliere. mehr

18.12.2014, 21:22 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Hinter der EZB steht die Wirtschaftskraft der starken Europäer, allen voran der Deutschen - was sonst? Ob die russischen Unternehmen ihre gigantischen Schulden bezahlen können, muss sich erst [...] mehr

18.12.2014, 21:01 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Das Krim-Referendum war kein normales Referendum, es war überhaupt kein Referendum, sondern die zynische und grottenschlechte Simulation eines Referendums. - Es wurde von einer Putschregierung [...] mehr

18.12.2014, 20:05 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Börsencrash in Moskau Fühlen Sie sich ertappt? mehr

18.12.2014, 20:00 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Ramschniveau Immerhin. Russland hängt am Ölhahn und der ist nun mal weniger verlässlich als die EZB. Aber Sie haben wider Willen nicht ganz Unrecht: Trotz seiner Rohstoffreserven ist das stolze Russland [...] mehr

18.12.2014, 19:51 Uhr Thema: Putins Jahresbilanz: Präsident Planlos Nur keine Hast! Nach 15 Jahren an der Macht ist Putin zu einem Milliardenvermögen und zu der Erkenntnis gelangt: Die russische Wirtschaft muss diversifizieren - und das geflüchtete Petrokapital muss zurück ins Land [...] mehr

18.12.2014, 19:18 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Glückwunsch! Dann sind Sie wohl der erste Putin-Fan, der auf den Crash der russischen Börse gewettet hat. :-) mehr

18.12.2014, 18:35 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Die Angst des Hypochonders vor dem Krebs Interessante Ansichten über die Ukrainer. Da sitzt ein Deutscher auf dem Sofa und grübelt nach über andere Völker in ihrer Eigenschaft als Verfügungsmassen und Körper, die angeblich den Krebstod [...] mehr

18.12.2014, 18:22 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Die Angst des Hypochonders vor dem Krebs Interessante Ansichten über die Ukrainer. Da sitzt ein deutscher Frustopa auf dem Sofa und grübelt nach über andere Völker in ihrer Eigenschaft als Verfügungsmassen und Körper, die angeblich den [...] mehr

18.12.2014, 18:13 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Mit der Einschätzung stehen Sie "Experte" aber ziemlich alleine da. Die totale Abhängigkeit des russischen Staatshaushalts von den Rohstoffeinnnahmen ist beim derzeitigen Ölpreis eine [...] mehr

18.12.2014, 17:39 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin sieht keine Anzeichen für eine Palastrevolte Die Machtkämpfe unter den russischen Oligarchen sind anscheinend fürs erste beigelegt Umso peinlicher, wenn man selbst bei Handlungen ertappt wird, für die man andere nach Sibirien geschickt hat, oder? Interessant: Chodorkowski kritisiert die Sanktionen des Westens. Er kann sich [...] mehr

18.12.2014, 13:45 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Lösen Sanktionen Probleme? Stimmt. Sowohl das Problem a) Russlands völkerrechtswidrige Angriffe auf die Souveränität der Ukraine, sowie das Problem b) Russlands unfähige Wirtschaftspolitik kann nur in Russland selbst gelöst [...] mehr

18.12.2014, 13:18 Uhr Thema: Pressekonferenz in Moskau: Putin gibt dem Ausland Schuld an Krise in Russland Ich vermute mal, die heutigen Deutschen würden mit Rücksicht auf ihr Portemonnaie sofort die Krim aufgeben und ihre Truppen und Waffen aus der Ukraine zurückziehen. :-) mehr

18.12.2014, 13:09 Uhr Thema: Edathy-Auftritt in Berlin: "Es war falsch, die Filme zu bestellen, aber es war legal" Fieser Charakter Genau das ist Edathys Kalkül. Wenn er sich da mal nicht geschnitten hat: Denn das, was er nun Parteikollegen vorwirft, nährt auch den Verdacht gegen ihn selbst, dass er nämlich Gelegenheit [...] mehr

18.12.2014, 01:37 Uhr Thema: Russlands Rubel-Krise: Kein Grund zur Schadenfreude selbstentlarvende Rhetorik Woher kommt Ihr Gedanke der Verfügbarkeit der Ukraine? Kann es nicht sein, dass Sie der Meinung sind, die Völker Osteuropas seien immer noch, was sie 45 Jahre lang gewesen sind: Verfügungsmasse [...] mehr

17.12.2014, 16:16 Uhr Thema: Taliban-Terror: Pakistans Winter der Gewalt Nein, der Terroranschlag war die Rache der Taliban für das militärische Durchgreifen der Regierung in Nord-Waziristan. Man kann nur hoffen, dass der pakistanische Geheimdienst die Lektion [...] mehr

17.12.2014, 15:02 Uhr Thema: Pressekompass: Der Rubel rollt nicht, er fällt - das sagen die Medien Henne-Ei-Problem "Die einseitige Ausrichtung der Wirtschaft auf Rohstoffexport" ist immer ein Problem, besonders, wenn die Rohstoffpreise nachgeben. Im übrigen ist das eine vom anderen nicht zu [...] mehr

17.12.2014, 13:48 Uhr Thema: Pressekompass: Der Rubel rollt nicht, er fällt - das sagen die Medien Wo sind sie geblieben? Sie vergessen eine Kleinigkeit: Es verduften nicht nur die ausländischen Investoren: Wo sind die Petro-Milliarden geblieben, die Gazprom, Rosneft und Konsorten in den guten Jahren verdient haben? [...] mehr

17.12.2014, 13:35 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Man kann es auch anders sehen: Der von der russischen Elite geschürte Chauvinismus, das Ressentiment gegen "den Westen", der Westen als imaginierter Sündenbock für die russische Misere, [...] mehr

17.12.2014, 01:25 Uhr Thema: Rubel-Absturz: Russland-Crash erreicht Deutschland Ich habe nicht den Eindruck, dass Sie verstehen, was ein Handelsbilanzdefizit ist. :-) mehr

   
Kartenbeiträge: 0