Benutzerprofil

adal_

Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 8287
   

27.07.2015, 10:53 Uhr Thema: Militärschlag gegen Kurden: Merkel mahnt Türkei Die anderen sind schuld und Fuß-Aufstampf. Das ist Kindergarten und keine ehrliche Analyse. Fakt ist: Das türkische Militär dringt nicht in den vom IS beherrschten Korridor an der türkischen [...] mehr

27.07.2015, 10:39 Uhr Thema: Militärschlag gegen Kurden: Merkel mahnt Türkei Tipp: Ab und zu mal Zeitung lesen. Seit der Stationierung der deutschen Patriot-Einheiten treiben sich an der türkischen Grenze keine Flugzeuge des Assad-Regimes mehr herum. mehr

26.07.2015, 21:00 Uhr Thema: Militärschlag gegen Kurden: Merkel mahnt Türkei Provozierte Neuauflage des Kriegs mit der PKK Wer hat das behauptet? Nur warum begnügt sich Erdogan nicht mit den üblichen Verhaftungen, sondern bombardiert ausgerechnet die PKK-Stellungen in den Kandil-Bergen? Die Frage haben Sie nicht [...] mehr

26.07.2015, 20:05 Uhr Thema: Militärschlag gegen Kurden: Merkel mahnt Türkei So so. Und warum bombardiert Erdogan ausgerechnet das Hauptquartier der PKK in den irakischen Kandil-Bergen, wo sie ein Bollwerk gegen den IS darstellen? mehr

26.07.2015, 18:29 Uhr Thema: Militärschlag gegen Kurden: Merkel mahnt Türkei Kuckuck! Guckst Du mal hier? Bundeswehr: Einsatz in der Türkei – Solidarität im Bündnis [...] mehr

26.07.2015, 11:16 Uhr Thema: Türkischer Militärschlag gegen Kurden: Von der Leyen findet doch noch Worte Erbil und PKK - politische Antipoden, Verbündete im Kampf gegen den IS Nein, so einfach ist es leider nicht. PKK-Milizen und Peschmerga kämpfen *gemeinsam* gegen den IS in Syrien und im Irak. Sie sind (und zwar gemeinsam) die wichtigsten Verbündeten der [...] mehr

25.07.2015, 21:15 Uhr Thema: Reaktion auf Luftangriffe: PKK kündigt Waffenstillstand mit Türkei auf Mit seinem Bombardement von PKK-Stellungen im Nordirak, also dort, wo die PKK gemeinsam mit den Peschmerga gegen den IS kämpft, hat sich Erdogan entlarvt. Ihm geht es bei dieser Konfrontation [...] mehr

25.07.2015, 16:33 Uhr Thema: Reaktion auf Luftangriffe: PKK kündigt Waffenstillstand mit Türkei auf Sponsoren des Terrors Apropos: Türkei ist neben Saudi-Arabien auch weiterhin Sponsor der al-Nusra-Front. mehr

25.07.2015, 14:46 Uhr Thema: Reaktion auf Luftangriffe: PKK kündigt Waffenstillstand mit Türkei auf PKK-IS-Allianz? Blödsinn. Die PKK wird sich aber noch weniger Zwang auferlegen, gegen tatsächliche oder vermeintliche IS-Sympathisanten in der Türkei gewaltsam vorzugehen. Erdogan hat mit der [...] mehr

25.07.2015, 14:01 Uhr Thema: Luftschläge: Türkei bombardiert IS-Stellungen - und Lager der PKK Logo. In der Vergangenheit fühlen sich Revisionisten immer am wohlsten. Deswegen heißen sie auch so. :-) Wenn Sie schon mal dabei sind, den PKK-Terror aufzuarbeiten, sollten Sie es aber auch [...] mehr

25.07.2015, 13:47 Uhr Thema: Luftschläge: Türkei bombardiert IS-Stellungen - und Lager der PKK Ganz einfach: Weil Syrien und Irak zerfallen, ergibt sich für die Kurden die einmalige historische Chance, in den dortigen kurdischen Siedlungsgebieten einen kurdischen Staat zu errichten. Die [...] mehr

25.07.2015, 13:36 Uhr Thema: Luftschläge: Türkei bombardiert IS-Stellungen - und Lager der PKK Ein Fall von politischem Irresein Haben Sie nichts vom Friedensprozess zwischen PKK und türkischer Regierung in den letzten Jahren mitgekriegt? Zugegeben, der Mord an 2 türkischen Polizisten als Vergeltung für deren mumaßliche [...] mehr

25.07.2015, 13:02 Uhr Thema: Luftschläge: Türkei bombardiert IS-Stellungen - und Lager der PKK Erdogan setzt auf Neuwahlen Sie unterschätzen ihn. Erdogan ist ein knallharter Populist, der alles tut, was dem Machterhalt dient. Indem er PKK und IS gleichstellt und gegen beide Krieg führt, schleimt er sich bei den [...] mehr

24.07.2015, 19:53 Uhr Thema: Prorussische Propaganda: Raketen mit Rechtschreibschwäche Plumper Relativierungsversuch RIA (Novosti, Sputnik) ist *die* staatliche Nachrichtenagentur Russlands und steht wie die TASS unter Kontrolle des Kreml. Die Konsomolskaya Prawda ist nicht irgendeiin Ufo-Blättchen, wie Sie [...] mehr

24.07.2015, 17:47 Uhr Thema: Prorussische Propaganda: Raketen mit Rechtschreibschwäche Putins Medienhäuser bedienen alle Sparten Ja und, was hat die Pressesparte mit dem Vergehen zu tun? All die hier genannten Fakes und Hoaxes gehören in die Sparte "üble Nachrede" und würden bei uns Sanktionen des Presserates [...] mehr

24.07.2015, 17:35 Uhr Thema: Prorussische Propaganda: Raketen mit Rechtschreibschwäche Das ist die richtige Einordnung. Wobei hinzuzufügen ist, dass auch die schlecht gemachte Propganda funktioniert, nämlich in Russland, wo die meisten Menschen nur Kreml-Medien konsumieren. Bis [...] mehr

24.07.2015, 16:25 Uhr Thema: Prorussische Propaganda: Raketen mit Rechtschreibschwäche Wer ist hier der Dumme? Den false-flag-Gag hatten wir schon. Er hat nur einen Nachteil: Um funktionieren zu können, setzt er voraus, dass die Empfänger der gefakten Ware solche Vollpfosten sind, dass ihnen nicht mal die [...] mehr

24.07.2015, 15:43 Uhr Thema: Prorussische Propaganda: Raketen mit Rechtschreibschwäche Wutbürgers Zirkelschluss zu Ende gedacht Mehr noch. Ich als CIA würde gleich nicht einsatzfähige Attrappen schicken. Das erst macht die Täuschung wirklich perfekt. Die Separatisten zeigen dilettantisch gefälschte Waffenattrappen vor und [...] mehr

24.07.2015, 14:58 Uhr Thema: Prorussische Propaganda: Raketen mit Rechtschreibschwäche Vielleicht waren's auch Außerirdische. Auszuschließen ist nichts, außer natürlich, dass Moskau seit mehr als einem Jahr - rund um sein gewaltsames Eingreifen in die inneren Angelegenheiten der [...] mehr

24.07.2015, 13:56 Uhr Thema: Prorussische Propaganda: Raketen mit Rechtschreibschwäche Wutbürger-Zirkelschlüsse Genau. Ist die Fälschung gut, war es keine. Ist sie schlecht, kann es erst recht keine sein. Denn wer ist schon so blöd, sich erwischen zu lassen, oder? Mit der genialen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0