Benutzerprofil

adal_

Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 11630
Seite 1 von 582
21.09.2017, 03:10 Uhr

Blühende Phantasie So ist es. Nur kanzelt diese Aussage nicht "die Heimlichtuer" ab, wie Sie mit Ihrer blühenden Phantasie unterstellen, sondern benennt. lediglich das demoskopische Dunkelfeld Alles klar? mehr

21.09.2017, 00:41 Uhr

Wer pampert heimlich Nordkoreas Atomrüstung? Was heißt "Weltuntergangsstimmung"? Die russischen Tanker sind der Beweis, dass Russland wortbrüchig ist und die die im Weltsicherheitsrat beschlossenen Sanktionen unterläuft. Viel [...] mehr

20.09.2017, 23:12 Uhr

Sezession heißt Austritt aus der EU Diese Zahlen erinnern an die Zahlen vor dem britischen Brexit-Referendum. Finden Sie nicht? Die meisten Briten waren für die Abstimmung und bis zuletzt war die Welt davon überzeugt: Remain [...] mehr

20.09.2017, 12:56 Uhr

Die CSU ist und bleibt eine Regionalpartei Das ist dasselbe. Bundesweite Ausdehnung der CSU hieße automatisch Einzug der CDU in Bayern. Und das wäre der Tod der regional verwurzelten "Mir-san-mir-Partei". Hat schon Strauß [...] mehr

20.09.2017, 12:15 Uhr

Partei der Wütenden und der Hasserfüllten Ja. Vertreter der Merkel-muss-weg und Putin-muss-her-Stimmung werden in den deutschen Bundestag einziehen. Sie repräsentieren aber nicht "die Bürger", sondern die pegidistischen Wut- [...] mehr

20.09.2017, 00:40 Uhr

Nö. Denn eine 5%-Hürde hat schließlich noch eine andere Wirkung als die, eine unbekannte Zahl von Nichtwählern zu "produzieren". Sie verhindert, dass ins Parlament "italienische [...] mehr

19.09.2017, 12:30 Uhr

AfD dankt SPON Gut gemacht, Kunkel! Einen Google-Boykott zur Gratis-Werbung in der Presse umgemodelt. mehr

19.09.2017, 11:07 Uhr

Kurz nachgedacht Vielleicht sollten die separatistischen Fanatiker erst mal Nationalstaaten der Regionen in Betracht ziehen, bevor sie in das Europa der Regionen abheben. mehr

18.09.2017, 22:04 Uhr

Meine Geduld mit der Bundesregierung ist auch erschöpft. Morgen gründe ich meinen eigenen Staat. Basta. :-) mehr

18.09.2017, 21:59 Uhr

Ganz schlechtes Beispiel. Die Schweiz und Luxemburg sind ja schon von Haus aus "Vielvölkerstaaten". :-) mehr

18.09.2017, 21:48 Uhr

Zum Selbstbestimmungsrecht der Völker BTW: Was ist eigentlich ein Volk? Ich bin der Meinung, die Hintertupfinger sind ein Volk. Beweis: Sie können die Leute aus Vordertupfingen nicht ausstehen und das sollte doch schon mal als distinktes [...] mehr

18.09.2017, 21:32 Uhr

Es gibt kein universelles Recht auf Sezession Im Prinzip ja. Daraus kann man nur leider (oder Gott sei Dank) kein Recht auf Sezession ableiten, denn ein "Sezesionsrecht" wäre mit einem anderen völkerrechtlichen Grundsatz, dem [...] mehr

18.09.2017, 13:33 Uhr

Ein Pups Und deshalb, weil die Polizei zu wenige Fahnen eingesammelt hat, wird der Botschafter einbestellt? :-) Deutschland greift zu diesem diplomatischen Mittel nicht mal, wenn wieder einmal ein paar [...] mehr

18.09.2017, 12:54 Uhr

Das ist Quatsch. Wer eine diplomatische Vertretung betreibt, hält selbstverständlich die diplomatischen Regeln ein. Oder aber er macht sie gleich ganz dicht. Soll ja auch schon vorgekommen sein. mehr

17.09.2017, 23:57 Uhr

Der Deal Von was für einem Deal reden Sie eigentlich? Tillerson hat eben erst gemerkt, -dass die Selbstverpflichtung der USA gar kein Deal mit anderen, sondern mit sich selbst gewesen ist. mehr

17.09.2017, 21:57 Uhr

Begabter Komiker Ich kann mich ehrlich gesagt nicht daran erinnern, dass die Krimtataren nach Unabhängigkeit von der Ukraine gestrebt hätten. :-) mehr

17.09.2017, 15:48 Uhr

Der Skeptiker als Phantast Woher stammt Ihre Phantasiezahl? Haben Sie den Artikel nicht gelesen? Der Physiker prognostiziert, 2022 seien *10% aller Neuzulassungen* weltweit E-Autos. In Norwegen sind es übrigens bereits [...] mehr

17.09.2017, 15:25 Uhr

Sie haben offenbar nicht mitbekommen, dass der Markt für klassische Spiegelreflexkameras sich von einem Massenmarkt in einen Nischenmarkt verwandelt hat. Natürlich gibt es inzwischen wieder einen [...] mehr

17.09.2017, 15:18 Uhr

Genau. Es ist eine Prognose aufgrund einer Extrapolation, unterstützt durch Fakten aus der Geschichte des Technologiewandels. Wo sehen Sie da einen physikalischen Beweis? :-) mehr

17.09.2017, 15:07 Uhr

Zum beliebten Glaskugel-Argument Niemand bestreitet, dass Prognosen schwierig sind. Besonders, wenn sie die Zukunft betreffen. Sie müssen aber getroffen werden. Denn wie Musk richtig bemerkt, wer einen Markttrend erst entdeckt, wenn [...] mehr

Seite 1 von 582