Benutzerprofil

adal_

Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 9469
   

04.05.2016, 10:22 Uhr Thema: TTIP-Leak: "Wenn das Ding so kommt, leben wir in einer anderen Welt" Ressentiment statt Politik Trump ist gegen TTIP. Und zwar mit dem nämlichen Argument, Amerika dürfe sich von seinen Handelspartnern nicht ausnehmen lassen wie eine Gans. Trump ist also sozusagen Ihr Bruder im Geiste. :-) mehr

02.05.2016, 22:41 Uhr Thema: TTIP-Leak: "Wenn das Ding so kommt, leben wir in einer anderen Welt" In der Klischeefalle Sind Sie sicher? Etliche Umweltstandards und die Bankenaufsicht sind in den USA wesentlich strenger reguliert als bei uns. Im übrigen gibt es keinen TTIP-Vertrag. Es gibt nur einen [...] mehr

02.05.2016, 19:28 Uhr Thema: TTIP-Leak: "Wenn das Ding so kommt, leben wir in einer anderen Welt" Die Zuschauer sind immer die Betroffenen. Sie dürfen aber trotzdem nicht zuschauen, wenn zum Bleistift die Tarifparteien miteinander verhandeln oder die Koalitionspartner in Stuttgart und [...] mehr

02.05.2016, 18:24 Uhr Thema: TTIP-Leak: "Wenn das Ding so kommt, leben wir in einer anderen Welt" Kakophonie und Kompromiss Weil es die Zuschauer zu Mitakteuren macht. Und dann haben Sie es auf beiden Seiten permanent mit Extrempositionen zu tun, die nie und nimmer zu einem Kompromiss zusammenfinden werden. So einfach [...] mehr

02.05.2016, 17:01 Uhr Thema: TTIP-Leak: "Wenn das Ding so kommt, leben wir in einer anderen Welt" Transparent verhandeln ist Quatsch mit Pellkartoffeln Eine transparente Verhandlung ist keine. Man nenne mir nur ein Beispiel für "transparente" Verhandlungen, bei denen die Öffentlichkeit jederzeit Einblick in den aktuellen [...] mehr

01.05.2016, 15:19 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Vom Hölzchen aufs Stöckchen Yep. Darf ich Sie noch mal an Ihr Do-it-yourself-Thema erinnern: ...Es gibt ausreichend Untersuchungen, die alle zeigen, dass die Fonds-Profis schlechtere Ergebnisse liefern als z.B. eine [...] mehr

01.05.2016, 12:42 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Statistik und Einzelfall Ich will Sie nicht davon abhalten, Ihre Altersvorsorge in die Hand von zehn Millionen Affen zu legen. Mal abgesehen davon, dass die Do-it-yourself-Fans Statistik und Einzelfall nicht [...] mehr

01.05.2016, 11:36 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Vorher mal ein Buch lesen :-) Kennen Sie nicht Ihre eigenen Texte? ...Man muss gar kein Bösenguru sein. Sparen Sie regelmäßig und investieren Sie das Geld in profitable Unternehmen. Vielleicht lesen Sie vorher mal ein Buch [...] mehr

30.04.2016, 14:52 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte So ein Unsinn, Börsen-Laien einzureden, sie könnten es besser als Fondsmanager. Besonders wenn es sich dabei auch noch um Otto Normalverdiener handelt. mehr

30.04.2016, 13:45 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Haarsträubend Schade. Hätten die heutigen und künftigen Rentner 1995 bloß einen Kredit aufgenommen und in den DAX investiert. :-) Fest steht: Sie sind sicherlich ein Börsenguru, die Manager der [...] mehr

30.04.2016, 13:37 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Haarsträubend Nicht alle heutigen und künftigen Rentner haben 1995 einen Kredit aufgenommen und in den DAX investiert. Eigentlich die wenigsten. :-) Fest steht: Sie sind sicherlich ein Börsenguru, die [...] mehr

29.04.2016, 23:45 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Kinder bringt nicht der Klapperstorch Doch. Nur haben von den jetzigen Einzahlungen nur die jetzigen Rentner etwas. Die künftigen Rentner sind von den Einzahlungen künftiger Erwerbstätiger abhängig, die nur einzahlen können, wenn [...] mehr

29.04.2016, 17:17 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Teurer Rat Wie kommen Sie denn darauf? Ist es nicht die Finanzdienstleistungsbranche, die sich bei Walter Riester (und Bert Rürup) regelmäßig bedankt - äh, teuren Rat einholt? :-) [...] mehr

29.04.2016, 17:03 Uhr Thema: Sichere Renten: Wo Norbert Blüm recht hatte Mackenroth-Theorem Die Erkenntnis, 1. dass auch eine kapitalgedeckte Rente der "demografischen Falle" nicht entkommt und 2. dass ein Generationenvertrag verlässlicher ist als es ein Finanzprodukt je sein [...] mehr

29.04.2016, 12:41 Uhr Thema: Mats Hummels zum FC Bayern: Der Anfang vom Ende der Bundesliga Falsche Schlüsse Das ist die übliche Pott (oder Underdog) gegen Bayern-Folklore. Dass es die Investoren-Regel ist, die die Liga stinklangweilig macht, haben die wenigsten begriffen. 99% der Kommentare hier [...] mehr

29.04.2016, 00:30 Uhr Thema: Mats Hummels zum FC Bayern: Der Anfang vom Ende der Bundesliga lex Bayern Sie haben nicht verstanden, worum es geht. Nicht die Bayern-Manager sind schuld daran, dass die Bundesliga immer langweiliger wird. Es sind die Strukturen: Natürlich geht Hummels dahin, wo das [...] mehr

27.04.2016, 19:59 Uhr Thema: Schlechte Apple-Zahlen: Die große Zeit des iPhones ist vorbei Der Anti-Apple-Fanboy-Fanboy Was Sie nicht sagen! :-) Seit es Apple gibt, gibt es die Apple-Preispolitik nach dem Motto einer Zigarettenmarke aus den 60ern: "Es war schon immer etwas teurer, einen besonderen [...] mehr

27.04.2016, 18:11 Uhr Thema: Schlechte Apple-Zahlen: Die große Zeit des iPhones ist vorbei Was ist ein gesättigter Markt? Der Markt, beispielsweise für smart phones, ist nie "gesättigt", weil - je nach Geldbeutel - alle 1,2,3 Jahre ein neues fällig wird. Aber klar, die Konkurrenz schläft nicht. Und jedes [...] mehr

27.04.2016, 13:08 Uhr Thema: Projekt "Aghet": Türkei protestierte offenbar gegen Konzert in Dresden Um was für neue Formulierungen ringt da die EU-Kommission mit der Agentur? Will sie ein neues Wort für Genozid einführen, das die türkischen Nationalisten gnädiger stimmt, oder wie? mehr

27.04.2016, 12:42 Uhr Thema: Sinus-Studie: Deutschlands brave Jugend Merkwürdige Erinnerungen Ich habe andere Erinnerungen an die 50er, 60er Jahre. Da wurde noch gnadenlos geraucht bis die Schwarte kracht, immer und überall. mehr

   
Kartenbeiträge: 0