Benutzerprofil

adal_

Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 9534
   

24.05.2016, 11:47 Uhr Thema: Merkel in der Türkei: Du, du, du! Schutzbehauptung Komische Schutzbehauptung. Die Ungarn hatten schlicht keinerlei Vorkehrungen getroffen. Weder zur Erstversorgung, noch zur Registrierung, geschweige denn zu einer weiteren Unterbringung der [...] mehr

24.05.2016, 11:26 Uhr Thema: Merkel in der Türkei: Du, du, du! Brillianter Querfront-Analyst Ja, ne ist klar. Der Syrienkrieg ist ein Nato-Inside-Job. :-) ZITAT: ...Angela Merkel hätte also sagen können: "Die NATO hört ab sofort auf, Länder wie die Türkei in ihrem Bündnis zu halten [...] mehr

24.05.2016, 10:38 Uhr Thema: Merkel in der Türkei: Du, du, du! Überflüssige Bemerkung. sysop: "Immerhin einen Erfolg hat der Deal gebracht: Seit seinem Zustandekommen sind deutlich weniger Menschen in der Ägäis ertrunken. Aber um das Wohl der Flüchtlinge scheint es bei diesem [...] mehr

23.05.2016, 15:54 Uhr Thema: Siegeszug der Populisten: Die Visionen des Norbert Hofer Sie demonstrieren kongenial, dass es auf der Linken genau dieselbe Haltung gibt wie auf der Rechten. Läuft es nicht wie gewünscht, ist natürlich die Lügenpresse daran schuld. :-) mehr

23.05.2016, 15:25 Uhr Thema: Siegeszug der Populisten: Die Visionen des Norbert Hofer Verantwortungsscheu und Larmoyanz Sie haben den Clou nicht verstanden: Verlieren Populisten die Wahlen, sind dunkle Mächte daran schuld. Gewinnen sie und bekommen anschließend nichts auf die Reihe, sind schon wieder dunkle [...] mehr

23.05.2016, 14:50 Uhr Thema: Präsidentenwahl in Österreich: Enges Rennen zwischen Hofer und Van der Bellen Ob die Wähler nun vorzeitig oder erst *nach* Ablauf der Legislatur Strache zum österreichischen Bundeskanzler machen, ist eher nicht *das* Thema. Das Thema ist, ob und wie die sogenannten [...] mehr

23.05.2016, 13:24 Uhr Thema: Präsidentenwahl in Österreich: Enges Rennen zwischen Hofer und Van der Bellen Wahlen sind ein notwendiges Merkmal der Demokratie Nennen Sie mal ein Beispiel. :-) Sie verwechseln offenbar zwei Begriffe: Notwendig und hinreichend. Hinreichend sind Wahlen allein noch nicht, um freie und rechtsstaatliche Verhältnisse zu [...] mehr

23.05.2016, 02:07 Uhr Thema: Präsidentenwahl in Österreich: Enges Rennen zwischen Hofer und Van der Bellen Großer Rechenkünstler Es ist verdammt schwierig, um 17 Uhr Wähler zu mobilisieren, wenn die Wahllokale um 17 Uhr schließen. :-) mehr

22.05.2016, 13:58 Uhr Thema: Abgabenexplosion in Griechenland: "Als nächstes besteuern sie die Luft zum Atmen" Macht euch ehrlich: Griechenland kann seine Kredite nicht bedienen Die Griechen zahlen irgendwann ihre Schulden zurück. Das ist ein poipulärer Irrglaube, der allein deshalb, weil er populär ist, immer noch von Merkel aufrechterhalten wird. Die IWF-Chefin [...] mehr

21.05.2016, 14:17 Uhr Thema: Österreichischer Präsidentenkandidat: Hofers ominöse Israel-Reise Na klar. Alles rot-grün versifft, außer Hofer und die FPÖ. :-) mehr

21.05.2016, 13:33 Uhr Thema: Österreichischer Präsidentenkandidat: Hofers ominöse Israel-Reise Populäres Rollenfach: Die verfolgte Unschuld vom Lande Na klar. Der Überbringer der schlechten Nachricht ist ihr Verursacher und der Nestbeschmutzer beschmutzt das Nest. :-) Die Selbststilisierung zum Opfer wird umso larmoyanter, je absurder sie [...] mehr

21.05.2016, 11:36 Uhr Thema: Österreichischer Präsidentenkandidat: Hofers ominöse Israel-Reise Der Traum vom Staatsfunk Wer nicht schwindelt, kann auch nicht als Schwindler entlarvt werden. So einfach ist das. Oder glauben Sie, dass Schwindler einen Anspruch darauf haben, nicht zur "Unzeit", wenn es ihnen [...] mehr

20.05.2016, 23:11 Uhr Thema: Relegation Zweite Liga: Würzburg bezwingt Duisburg Von der 7. in die 2. (?) Liga Das kann man wohl sagen. 2003/2004 spielten die Würzburger Kickers sage und schreibe noch in der Bezirksliga (siebte Liga). 2011/12 schafften sie den Aufstieg von der sechsten in die vierte Liga [...] mehr

20.05.2016, 22:43 Uhr Thema: Österreichischer Präsidentenkandidat: Hofers ominöse Israel-Reise Der Herr Ingenieur hat geschwindelt Der Herr Ingenieur wurde nicht angepinkelt, er hat geschwindelt und es sich also selbst zuzuschreiben, dass er jetzt dasteht wie ein puberales Angeber-Würstchen. mehr

20.05.2016, 20:01 Uhr Thema: Türkisches Parlament: Kniefall vor Erdogan Erdogan selbst vergleicht sich mit Hitler Originalzitat Recep Tayyip Erdoğan: "In einem Einheitssystem (wie in der Türkei) kann ein Präsidialsystem sehr gut bestehen. Es gibt aktuell Beispiele in der Welt und auch Beispiele [...] mehr

20.05.2016, 19:52 Uhr Thema: Türkisches Parlament: Kniefall vor Erdogan Machversessen, machtvergessen Die Aufkündigung des Friedensprozesses mit der PKK durch Erdogan ist nicht tragisch, sondern zynisch. Der Möchtegern-Sultan beendete die Gespräche mit der PKK aus keinem anderen Grund als dem, [...] mehr

20.05.2016, 17:00 Uhr Thema: Türkisches Parlament: Kniefall vor Erdogan Putsch von oben Extrem schwacher Einwand. Erdogan ist nicht der erste gewählte Autokrat in der Geschichte, der sich mit Hilfe gewissenloser Abgeordneter aus "oppositionellen" Parteien selbst ermächtigt. [...] mehr

20.05.2016, 16:37 Uhr Thema: Gericht billigt Kükenschreddern Verbrauchererzieher Wie kommen Sie darauf, dass es Zweinutzungshühner nicht gibt. Klar gibt es die. Allerdings sind die wenigsten Verbraucher bereit, diese Produkte zu kaufen, weil sie doppelt so teuer sind. mehr

20.05.2016, 15:18 Uhr Thema: Gericht billigt Kükenschreddern Kaufen Sie halt Eier vom sogenannten Zweinutzungshuhn. Diese Eier sind "nur" doppelt so teuer wie konventionelle Bio-Eier. Der Preis würde allerdings explodieren, wenn plötzlich alle [...] mehr

20.05.2016, 14:54 Uhr Thema: Türkisches Parlament: Kniefall vor Erdogan Auf dem Weg in die Diktatur Richtig. Die politische Stimme der Kurden, die HDP, wird faktisch liqidiert. ZITAT: Ist es nicht schön, dass Politiker sich nicht mehr hinter ihrer Immunität verstecken können? Warum sollte ein [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0