Benutzerprofil

kurpfaelzer54

Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 394
   

29.05.2015, 18:37 Uhr Thema: Fifa-Sponsoren: Springen Blatters Geldgeber ab? Warum sollen die abspringen ? Diese Großkonzerne sind doch selbst Bestanteil dieses korrupten Netzwerks. Die Verbraucher müssen einfach kritischer werden und überlegen von wem sie ihre Ware kaufen. mehr

29.05.2015, 06:34 Uhr Thema: Fifa-Chef Blatter vor Wiederwahl: Historische Chance vertan Der Fussball ...ist vom Volkssport zum reinen Kommerz verkommen indem sich an der Spitze mittlerweile alle möglichen korrupten Kriminelle tummeln. Wer mistet endlich diesen Saustall aus ? Eigentlich wäre ein [...] mehr

27.05.2015, 22:49 Uhr Thema: Reaktion von Fifa-Präsident Blatter: Augen zu und durch Wenn er das einfach so durchziehen will ... sollten die Delegierten der UEFA geschlossen den Kongress verlassen. Dann soll er sich eben mit den Stimmen von Afrika, der Karibik und Südamerika wählen lassen! Damit ist er politisch erledigt! mehr

25.05.2015, 15:27 Uhr Thema: Ukraine-Vermittler: Russland verweigert CDU-Politiker Einreise Das Spiel ...hat Berlin und die EU auf Anweisung der USA eröffnet. Nun darf man sich nicht wundern wenn Russland auf Einreiseverbote gegenüber seinen Bürgern reagiert und seinerseits westliche Politiker wieder [...] mehr

21.05.2015, 08:22 Uhr Thema: Treffen in Riga: Varoufakis soll Verhandlungen der Eurogruppe mitgeschnitten haben Das ist doch nur ...ein Schaumschläger. 5 Monate vertrödelt und kaum was zustande gebracht. Dafür steht das Land vorm Staatsbankrott. Wenn er wirklich Gespräche aufzeichnete, ist er als Verhandlungspartner der [...] mehr

16.05.2015, 14:07 Uhr Thema: Tsipras bekräftigt Versprechen an Griechen: Renten und Gehälter sind unantastbar Würde mich nicht wundern ...wenn unsere unfähige Politikerkaste den unverschämten Rot-Braunen in Athen weitere Milliarden auf Nimmerwiedersehen und ohne Sicherheiten in den Rachen werfen würde. Sind doch nur die Steuergelder [...] mehr

16.05.2015, 13:57 Uhr Thema: Mehr Einfluss für Notenbanken: Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds Das würde euch so passen Dann hättet ihr endlich die totale Kontrolle, den gläsernen Staatsbürger. So zumindest die Denke. Das Finanzamt und die Sozialämter könnten noch ungenierter schnüffeln und die Banken könnten endlich [...] mehr

04.05.2015, 11:36 Uhr Thema: Standortfaktor: Arbeit in Deutschland teurer als im EU-Schnitt So ein Quatsch Seit wann zählt bei so einer Betrachtung nur der reine Arbeitslohn/Stunde? das ist reines Arbeitgebergequatsche. Entscheidend ist letztendlich die Produktivität, d.h. wie viele Einheiten in dieser [...] mehr

30.04.2015, 22:59 Uhr Thema: Machtkampf bei VW: Piëch stänkert gegen Nominierung seiner Nichten Aufgaben eines AR Ein oder eine AR muss weder das Supergenie in BWL, Ing.-Wissenschaften oder Jura sein. Das ist alles Quatsch. Es gibt und gab jede Menge Nieten in deutschen AR´s die Eliteschulen besuchten, Diplome [...] mehr

30.04.2015, 18:51 Uhr Thema: Machtkampf bei VW: Piëch stänkert gegen Nominierung seiner Nichten Doch Altersstarrsinn ? Der Alte sollte sich jetzt zurückhalten. In letzter Konsequenz demontiert er sich selbst. Vielleicht ist es kein Fehler wenn 2 Frauen den AR bei VW bereichern deren Sichtfeld nicht nur auf Automobile [...] mehr

28.04.2015, 06:05 Uhr Thema: Schuldenstreit mit Griechenland: Tsipras bringt Referendum über Sparmaßnahmen ins Spi Wer Angst bekommt, verliert das Spiel Ein Spiel ist das also für Tsipras ? Er denkt mit Pokerface und Bluff kann er uns weitere Milliarden abluchsen ? Bisher hat das Spiel der Griechen bei den deutschen Politikern ja ganz gut verfangen. [...] mehr

26.04.2015, 17:32 Uhr Thema: Girokonto: Volksbanken - einfach unvergleichlich Mit Volksbanken schlechte Erfahrungen Ich habe bei der Volksbank bereits vor einigen Jahren gekündigt und zu einer bekannten Direktbank gewechselt. Die Gründe waren hohe und versteckte Gebühren, schlechter bis unverschämter Service und [...] mehr

26.04.2015, 15:46 Uhr Thema: VW nach dem Rücktritt von Ferdinand Piëch: "Opfer des eigenen Führungsstils" Wer Berthold Huber kennt ..., der weiß, das er genau der richtige Mann in dieser Situation ist. Er hat große Erfahrung, wird von allen Seiten akzeptiert und wird es verstehen alle in diesen Prozess der Neuaufstellung mit [...] mehr

19.04.2015, 11:19 Uhr Thema: Vorbereitete Lübke-Rede im Kalten Krieg: "Einheiten der sowjetzonalen Volksarmee habe Wir hatten schon tolle Figuren ...als BP. Der verkalkte Lübke dürfte bisher die Krönung gewesen sein. Der amtierende Nachfolger hat eher den Ehrgeiz es als Dauerprediger ins Guinnessbuch der Rekorde zu schaffen. Abschaffen, [...] mehr

06.04.2015, 07:35 Uhr Thema: Middelhoff-Beschwerde: Schlafentzug in deutscher Haft - gibt es das wirklich? Wenn das stimmt ...ist diese Praxis eine bodenlose Schweinerei. Das ist Folter und verstößt gegen grundlegende Menschenrechte. Damit wird ein Mensch auf Dauer geistig und körperlich vernichtet. In einem modernen [...] mehr

28.03.2015, 11:18 Uhr Thema: Exklusiv aus dem neuen SPIEGEL: Reformblockade reißt neues Milliardenloch in griechis Wieviel unserer Gelder ...wollen unfähige Politiker noch in dieses fass ohne Boden fließen lassen? Es ist aller höchste Zeit die Notbremse zu ziehen und zwar endgültig. Was Juncker, Merkel und Konsorten hier veranstalten [...] mehr

28.03.2015, 05:14 Uhr Thema: Freispruch für Amanda Knox: "Die Augen des Engels" Der Freispruch ...war aus Sicht eines Rechtsstaats überfällig. Wie gewohnt hatten Teile der italienischen Justiz schlampig und oberflächlich gearbeitet. Die Urteile unverhältnismäßig hart. Man frägt sich [...] mehr

27.03.2015, 22:03 Uhr Thema: Griechenland: Tsipras droht mit Einstellung des Schuldendienstes Sie können´s nicht lassen ...das tricksen, täuschen, drohen. Seit Ende Januar hatte diese Regierung einige Male Chancen eingeräumt bekommen, wenn sie nun wieder nicht die Verabredungen einhalten, dann reicht´s endgültig. wenn [...] mehr

19.03.2015, 06:38 Uhr Thema: Entschädigung für Besatzungszeit: Künast fordert Stiftung für griechische Nazi-Opfer Hätte mich fast gewundert ...wenn die Dauer-Selbstdarstellerin Künast nicht ihren Senf dazu gegeben hätte. Die Dame geht mal wieder sehr großzügig mit den Steuergeldern ihrer Wählerinnen und Wähler um. mehr

17.03.2015, 07:44 Uhr Thema: NS-Verbrechen: Deutsche Politiker wollen Griechenland entschädigen Stegner und Hofreiter ...gehen mal wieder locker mit unseren Steuergeldern um. Die Frage inwieweit die Ansprüche berechtigt sind, ist juristisch unklar. Aber diese beiden profilierungsgeilen Politiker nutzen dieses Thema [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0