Benutzerprofil

kurpfaelzer54

Registriert seit: 19.04.2008
Beiträge: 467
   

21.08.2015, 08:47 Uhr Thema: Gewalteskalation in Suhl: Bringt die Flüchtlinge anständig unter! Ramelow ...sollte zuerst seine Hausaufgaben als Ministerpräsident machen und für ordentliche Verhältnisse in den Flüchtlingsheimen sorgen. Wie will er denn die Volksgruppen trennen -wenn das überhaupt [...] mehr

14.08.2015, 18:32 Uhr Thema: Kerry-Besuch in Kuba: In Havanna weht wieder die US-Flagge - nach 54 Jahren Verlogen Kerry will in Kuba eine "echte" Demokratie. Etwa so wie in den USA ? Das ist verlogen und lachhaft ! Die Anführer "frei" wählen ? Etwa so wie in den USA wo nur reiche Geldsäcke [...] mehr

12.08.2015, 23:15 Uhr Thema: Kritik an Griechenland-Paket: Schäubles Mängelliste schreckt SPD auf Schon Spitze ...wie leichtfertig die deutschen Sozialdemokraten wieder dem Trickbetrüger Tsipras und seinen Kumpanen auf den Leim gehen. Bin kein Freund von Schäuble, aber Misstrauen und genaues Hinsehen ist [...] mehr

12.08.2015, 14:12 Uhr Thema: Verschobene Debatte: Griechische Parlamentspräsidentin verärgert Tsipras Sie lebt wie die Made im Speck ...und spielt die Ultralinke. Die Mutter betrog den Staat über Jahrzehnte für sie und die Schwester um Kindergeld und die Dame findet das heute noch Ok. Selbst aus dem familiären [...] mehr

11.08.2015, 11:39 Uhr Thema: Mordversuch für Slenderman: Teenager werden nach Erwachsenenstrafrecht verurteilt Ein lausiges Rechtssystem ... herrscht beim selbsternannten Hüter der weltweiten Menschenrechte. mehr

10.08.2015, 07:50 Uhr Thema: Fraktionschef gegen Abweichler: Unionsabgeordnete verärgert über Kauders Drohung Das lassen sich ...mittlerweile nicht mal mehr Kauders Landsleute in der tiefsten Schwarzwälder Provinz gefallen und das ist gut so. Kauder führt sich auf wie ein autoritärer Volksschullehrer in den 60er-Jahren. Als [...] mehr

03.08.2015, 16:32 Uhr Thema: Markt-Barometer: Stimmung in griechischer Industrie so schlecht wie nie zuvor Polikommissar Tsipras und Varoufakis ....,der größte lebende Ökonom Griechenlands, haben es innerhalb eines halben Jahres geschafft der griechischen Industrie endgültig die Luft abzuschnüren. Tolle Leistung. mehr

30.07.2015, 21:41 Uhr Thema: 50-Milliarden-Ziel: IWF zerpflückt griechische Privatisierungsvorgabe Juncker und Merkel haben wieder gelogen ...und verschleudern Milliarden europäischer Steuergelder an ein korruptes und reformunwilliges Regime in Athen. Interessant die Aussagen aus Österreich wo man die griechische Bahn nicht einmal [...] mehr

27.07.2015, 19:37 Uhr Thema: Einwanderungsgesetz: SPD bietet Union Deal bei Flüchtlingen an Was soll das denn schon wieder ? "Dafür könnte die SPD zulassen, dass mehr Länder zu sicheren Herkunftsstaaten werden." Das ist doch vollkommen charakterlos. Entweder sind diese Staaten nach objektiven Kriterien [...] mehr

25.07.2015, 16:14 Uhr Thema: Kritik von Opposition und SPD: Unmut über von der Leyens Türkei-Lob Die Dame ist eindeutig überfordert ...das beweist sie zum wiederholten Male. Das soll die Nachfolgerin von Merkel werden? Gute Nacht Deutschland! Der Möchtegern-Sultan in Istanbul lässt Scheinangriffe auf den IS fliegen und [...] mehr

23.07.2015, 22:32 Uhr Thema: SPD-Ministerpräsident Albig: Lasst das mal die Merkel machen, die macht das "ganz aus Ein in sich selbstverliebter Schwätzer ...der seiner Partei schadet. Ist diesem Polit-Amateur Albig eigentlich klar was für Signale er sendet ? "Wählt Merkel"; das ist der Kern seiner Aussage. Warum soll jemand die SPD wählen [...] mehr

17.07.2015, 15:44 Uhr Thema: Rekord: 218.000 Katholiken treten aus der Kirche aus Bin vor 40 Jahren raus ...und habe es nie bereut. Wenn ich überlege was uns die katholische Pfaffen als Kinder und Jugendliche alles für einen Schwachsinn weismachen wollten. Ich kann jedem nur empfehlen sich über den [...] mehr

16.07.2015, 22:15 Uhr Thema: Sondersitzung im Bundestag: Griechenlandkrise wird zur Koalitionskrise Die SPD ...hat anscheinend jeden Bezug zur politischen Realität und zum Willen ihrer Wähler verloren. Dann sollen sie doch die Koalition platzen lassen. R-R-G funktioniert erkennbar nicht und ist keine [...] mehr

16.07.2015, 08:39 Uhr Thema: Schuldenkrise: Top-Ökonom schlägt Griechenland-Soli vor Dann werden die Schmarotzer ...wenigstens offen ohne drum rum zu reden alimentiert. Merkel und Konsorten würden das politisch nicht überstehen. Leider kann sie sich dann mit einer fetten Pension zurückziehen während die [...] mehr

15.07.2015, 14:56 Uhr Thema: Grexit-Überlegungen: So nah war Griechenland der Drachme Diese Spinner ...mit denen sich Tsipras da zum Teil umgibt sind nicht nur eine Gefahr für die Wirtschaft des Landes sondern auch für die Demokratie in Griechenland. Es wird Zeit dass er sich von den Ultralinken bei [...] mehr

15.07.2015, 07:22 Uhr Thema: Abstimmung in Athen: Reformbegeisterung ist jetzt erste Griechenpflicht Vielleicht klappt ...aber etwas anderes: GREXIT ! mehr

14.07.2015, 21:58 Uhr Thema: TV-Auftritt des griechischen Premiers: Tsipras wirft Gläubigern Rachsucht vor Der Mann ist und bleibt ...ein unseriöser Demagoge dem man nicht trauen darf. Tut mir leid so hart zu urteilen. Nur es wäre nach den Erfahrungen der letzten 6 Monate falsch sich hier etwas vorzumachen. In seiner Rede macht [...] mehr

13.07.2015, 21:37 Uhr Thema: Deutschlandtrend zur Griechenland-Krise: Deutschen halten Sparauflagen für angemessen Kein Vertrauen in Tsipras Tut mir leid. Ich vertraue den Damen und Herren in Athen nicht. Das gilt insbesondere für die links-nationalistische Regierung unter Tsipras. Zahlungen sollten nur unter Auflagen und strengen [...] mehr

13.07.2015, 07:40 Uhr Thema: Presseschau aus Griechenland: "Deutschland reißt Europa wieder auseinander" Warum tun wir uns das eigentlich an ? Lasst diese Links-Nationalisten in Athen doch einfach sitzen! Geldhahn zu, ein für allemal, fertig. Wenn Paris oder Rom nicht einverstanden ist, dann sollen sie doch Athen allein alimentieren. Nur [...] mehr

12.07.2015, 19:25 Uhr Thema: Griechen in Deutschland: Beschimpft, genervt - und voller Hoffnung Dieses künstlich aufgebauschte Gejammere ...ist nicht nur unglaubwürdig sondern wird so langsam unerträglich. Solange ihr Grund habt dem verlogenen Referendum des Herrn Tsipras zuzujubeln, solange seid ihr selbst verantwortlich für die [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0