Benutzerprofil

opar

Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 601
   

24.10.2014, 21:59 Uhr Thema: Cameron zu EU-Nachzahlung: "Wir werden nicht plötzlich unser Scheckbuch rausholen" Außer der Zahlungsfrist hat Cameron absolut keinen Grund zu meckern. Soll er doch einmal kurz an seinem "Finanzplatz London", das ist ja ohnehin das Einzige, was er zu bieten hat, fragen, ob dort irgend jemand bei einem Termingeschäft [...] mehr

24.10.2014, 16:36 Uhr Thema: Krieg in Syrien: Türkei will Peschmerga-Kämpfer nach Kobane bringen @f_redhack [f_redhack 21.10.2014 Wir Tūrken sind der gleichen meinung, wir haben nichts in der NATO so wie auch in der EU verloren, keiner von uns will dort hin und auch nicht in ein verein vo es nur so [...] mehr

19.10.2014, 00:26 Uhr Thema: Erstsemester mit Heimweh: Ausziehen! Sie waren ganz anders. Schön für Sie. Ist Ihnen schon aufgefallen, dass es unterschiedliche Persönlichkeiten gibt und die Menschheit nicht nur aus dem Hans Dampf in allen Gassen besteht, sondern auch anderen Typen? Die übrigens [...] mehr

19.10.2014, 00:19 Uhr Thema: Abschlussbotschaft der Familiensynode: Über Homosexuelle kein Wort Familiensynode, das hat mit Familie zu tun und nicht mit einer Betroffenheitsrunde über ach so brutal unterdrückte Minderheiten wie Schwule, Kleinwüchsige, Menschen mit Warzen im Gesicht, und was weiß ich wen. Ab und zu darf man sich vielleicht [...] mehr

18.10.2014, 23:57 Uhr Thema: Zwischenlager: RWE klagt gegen Schließung von Gorleben Zweifaches Recht für Konzerne und Bürger Wenn meine Stadt mich plötzlich zwingt, meinen Müll über eine Müllverbrennungsanlage zu entsorgen, für locker den doppelten Preis, obwohl die mit meinen Gebühren bezahlte lokale Deponie gerade [...] mehr

18.10.2014, 23:53 Uhr Thema: Zwischenlager: RWE klagt gegen Schließung von Gorleben Asse wurde zu 60% zu Zeiten des arroganten Helmut Schmidt gefüllt, und zwar auf diese unnachahmliche Weise, die man heute kaum glauben kann. Wie z.B. das einfache Abkippen von Metallfässern in 20 m tiefe Löcher, wobei man Fass auf Fass aufprallen ließ. [...] mehr

18.10.2014, 23:49 Uhr Thema: Zwischenlager: RWE klagt gegen Schließung von Gorleben Extrawurst für die Kaufleute der Atombetriebe? Wenn ich plötzlich meinen Müll nicht mehr zur örtlichen Deponie bringen darf, sondern nach Frankfurt zu einer hoffnungslos überteuert gebauten Müllverbrennungsanlage bringen muss, kann ich meine Stadt [...] mehr

16.10.2014, 21:59 Uhr Thema: Der Westen und der Hunger: Wir Terroristen Entschuldung, wie häufig denn noch? Danach geht das Aufnehmen neuer Kredite von vorn los, die Gelder werden von den einheimischen Clanchefs an die Buddies verteilt, und das Hungern geht weiter. mehr

11.10.2014, 23:24 Uhr Thema: Demonstrationen in der Türkei: Erdogan sieht Friedensprozess mit Kurden in Gefahr Erdogan und Brüderlichkeit in der Türkei? Wo ist denn seine Brüderlichkeit, wenn er zwar seine Armee losschicken will, wenn der IS die türkischen Soldaten irgend eines ulkigen Grabmals aus dem soundsovielten Jahrhundert angreifen sollte, aber [...] mehr

09.10.2014, 21:21 Uhr Thema: Fracking: SPD wettert gegen Altmaiers Gesetzesblockade Wieso spielt die SPD beim Thema Fracking Opposition? Ich bin alles andere als SPD Fan, aber im Koalitionsvertrag steht, dass es Fracking in D NICHT geben soll. Auch viele CDU Abgeordnete haben massiv etwas dagegen. Diesem H.Altmeier [...] mehr

09.10.2014, 21:17 Uhr Thema: Probleme bei der Bundeswehr: Hälfte aller Soldaten-Stuben sind marode Was soll das gezerre mit dem Thema Kinderkrippen? Muss man als neuer Minister damit rechnen, dass die Vorgänger der letzten 20 Jahre, mindestens, allesamt solche Versager sind, dass sie solche Zustände hinterlassen? Insbesondere seit man die [...] mehr

08.10.2014, 21:12 Uhr Thema: Verlagerung ins Außenministerium: Gabriel wäre Verantwortung für Waffen gerne los Man merkt, dass Gabriel Lehrer ist. Sein Bild von der Welt, dass der Nahe Osten voller Waffen ist, weil Deutschland so viele dahin geliefert hat, ist genau so verfremdet wie das Bild, das Lehrer von der Welt außerhalb der Schule haben. mehr

08.10.2014, 21:02 Uhr Thema: Amtlicher Identitätsdiebstahl: Polizei fälscht Facebook-Profil Deshalb haben Juristen so einen lausigen Ruf. Nicht nur in den USA. Sie hätte eingewilligt, so "soll sie den Zugriff auf die Informationen auf ihrem Handy erlaubt haben". Jeder normale Mensch versteht unter Informationen [...] mehr

06.10.2014, 23:15 Uhr Thema: Epidemie in Westafrika: Krankenschwester in Madrider Klinik mit Ebola infiziert Und in deutschen Kliniken kann das nicht passieren? Mit welchem Recht erklären uns die deutschen Kliniken permanent, sie hätten eine funktionierende Quarantäne? Die Klinik in Madrid war auch der Meinung, sie hätten das Thema im Griff. Offenbar wohl [...] mehr

05.10.2014, 17:10 Uhr Thema: Euro-Rettungsfonds als Kreditsicherheit: Junckers Milliarden-Plan spaltet Große Koali Das Wort zweckgebunden scheint für Politiker ähnlich schwammig zu sein wie das Wort Nachtflugverbot. Roland Koch, Hessen, war regelrecht empört, als man ihm vorwarf, bis zu 20 Ausnahmegenehmigungen für Nachtflüge wären ein Betrug an seinem Versprechen, [...] mehr

04.10.2014, 23:32 Uhr Thema: Kampf gegen das Virus: Ebola-Infizierter aus Dallas in kritischem Zustand Und immer noch fliegt man in diese Länder, dabei hat das Beispiel in den USA doch gezeigt, dass man auf die Passagiere selbst nicht im geringsten zählen kann. Der Mann hatte in Liberia direkten langen Kontakt mit einer Frau, die in seinem [...] mehr

04.10.2014, 14:39 Uhr Thema: Keine Einigung über Rückkehr in die USA: Snowden in der Sackgasse Der Geheimnisverräter? Die Nazis haben die, die die Details über ihre KZs öffentlich machen wollten, auch als Geheimnisverräter verurteilt. Die Frage muss erlaubt sein, WELCHE Geheimnisse preisgegeben wurden. Wenn der [...] mehr

04.10.2014, 12:04 Uhr Thema: Keine Einigung über Rückkehr in die USA: Snowden in der Sackgasse Und was denkt sich die Bundesregierung, eine ganz normale Befragung in Deutschland vor dem deutschen Untersuchungsausschuss nicht zu ermöglichen? Gerade beim Thema NSA Rücksicht auf Befindlichkeiten der USA zu nehmen zeigt, wie unsouverän Deutschland [...] mehr

04.10.2014, 11:50 Uhr Thema: Rüstungs-Projekte: Gutachter stellen Bundeswehr schlechtes Zeugnis aus Tief verwurzeltes Chaos kann man nur von außen ans Tageslicht bringen, denn alle dort Arbeitenden haben allesamt Schuld an der Lage. Frau vdL. hat das ganz richtig gemacht, inklusive den von de Maiziere hinterlassenen Staatssekretär zu [...] mehr

04.10.2014, 11:26 Uhr Thema: Rüstungs-Projekte: Gutachter stellen Bundeswehr schlechtes Zeugnis aus Das Bundesamt für Beschaffung und Wehrtechnik wurde also 2012 mit einem anderen Bereich zusammengelegt. Was genau hat das mit dem Problem zu tun, dass das das Bundesamt für Beschaffung und Wehrtechnik munter weiter an dem Euro-Hawk basteln ließ, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0