Benutzerprofil

opar

Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 732
Seite 1 von 37
13.06.2017, 11:17 Uhr

Wann entscheide ich eigentlich über meine Daten, und zwar in beiden Richtungen. Insbesondere möchte ich gerne Finanzamt und anderen staatlichen Behörden Freigabe erteilen, weil ich es wirklich regelrecht albern finde, dass ich jedes Jahr alle [...] mehr

04.06.2017, 23:10 Uhr

@sozialismusfürreiche, sampling = copy und paste Dass Sampling ein gängiges Stilmittel im Rap ist ist ein ähnlich unredliches Argument wie das der Chinesen, dass das Kopieren ja den Meister ehren würde. mehr

04.06.2017, 22:58 Uhr

Stadler hat schon eine ulkige Rechtsauffassung Die illegale Software wird doch nicht dadurch legal dass ein Herr Stadler zugibt dass sie existiert. mehr

04.06.2017, 22:52 Uhr

@Marvel Master. Die deutsche Autoindustrie ist selbst schuld wenn sie jetzt in diesen Schwierigkeiten ist. Überhaupt eine Betrüger Software im Haus zu haben ist schon dumm. Sie dann auch noch überall einzubauen wenn [...] mehr

19.04.2017, 14:00 Uhr

Schlussfolgerung aus den Fakten: Wir haben in diesem Land fast eine halbe Millionen Bürger leben, die nach meinem Dafürhalten nicht viel besser sind als deutsche Rechtsextremisten. Wenn wir schon wegen ein paar hundert [...] mehr

23.03.2017, 22:37 Uhr

Man erwirtschaftet auch dann Überschüsse, wenn man nicht mehr Geld ausgibt als man verdient. Griechenland hat aber bis heute höhere Staatsausgaben als Steuereinnahmen, und das Schlimmste, die Staatsausgaben gehen nicht mal in [...] mehr

08.01.2017, 23:04 Uhr

Gefährder sind bisher allesamt auch Straftäter gewesen. Amri zum Beispiel hatte einen fast-Raubmord in Italien begangen, war in D betrügerisch unter 14 verschiedenen Namen gemeldet, und hat sich einen Dreck um seinen Soll-Aufenthaltsort gekümmert. Von [...] mehr

08.11.2016, 21:24 Uhr

Ich möchte das Recht haben, über mich selbst zu bestimmen. Dazu gehört für mich auch, dass ich selbst entscheide, ob man mit mir Experimente machen darf, und wie weit die gehen dürfen, wenn ich geistig nicht mehr klar bin. Ein Vergleich mit der NS Zeit ist [...] mehr

21.08.2016, 08:30 Uhr

Wird der Lochte demnächst Anwalt? Es ist also Erpressung wenn man Sachbeschädigung begeht und dann von Sicherheitspersonal gezwungen wird dafür zu zahlen? Ich hätte als Brasilianer das wahrscheinlich auch so gehalten, bevor ich für [...] mehr

20.08.2016, 22:26 Uhr

Funktionäre hören gerne überhaupt nicht zu Viele Sportler haben sich über das eingesperrt sein, lausige Organisation, ekelige Zustände, fehlende Stimmung wegen leere Tribünen beklagt. Und wer London bereits erlebt hat kann auch gut [...] mehr

20.08.2016, 19:52 Uhr

Ein Burkaverbot setzt sehr wohl ein Zeichen, nämlich ein klares Zeichen dass solche Art der Verhüllung das ist was es fast immer ist: Zwang. mehr

28.06.2016, 15:15 Uhr

Hängepartie Nein, aber Gabriel ist nicht so schnell wie er glaubt. Ich bin auch für Tempo, statt die EU und uns von UK monatelang an der Nase herumführen zu lassen. Aber wenn man verhandelt sollte man selbst einen durchdachten Plan haben. Und Gabriel hat solch [...] mehr

21.06.2016, 08:43 Uhr

Digital ist sehr wohl besser, denn außer vielleicht ein paar Retro-Lehrer haben alle aber wirklich alle Schüler genügend Digitalequipment ohnehin privat zur Verfügung. Setzt aber voraus, dass Lehrer wissen, wie sie digitale Inhalte [...] mehr

21.06.2016, 08:34 Uhr

EM Tickets, persönlich, nicht übertragbar, bla bla Zumindest die Franzosen kontrollieren die Identität der Zuschauer überhaupt nicht. Wenn im Stadion nichts passiert, ist das reines Glück, aber keinesfalls dem Können der Franzosen geschuldet. mehr

21.06.2016, 08:28 Uhr

Ein Säugling schreit ziemlich laut, wenn es Hunger hat. Die Mutter soll dann das Restaurant verlassen, ihr Essen kalt werden lassen, sich im Fühjahr, Herbst oder Winter in ein kaltes Auto in einem Parkhaus zurückziehen? Oder das [...] mehr

18.06.2016, 22:35 Uhr

Nichts ist OK in der heutigen Fliegerei. Die Kaufleute der Fluglinien arbeiten mit allen Tricks, um ihren Zahlen noch um weitere 0,2% aufzuhübschen, und wenn das bedeutet, regelmäßig Passagiere in die Wüste zu schicken, weil man [...] mehr

18.06.2016, 22:28 Uhr

Sie haben vollkommen Recht. Ich schätze hier sind auch jede Menge gekaufte Meinungsmacher unterwegs. Es ist eine Unverschämtheit, wie man als Passagier behandelt wird. Leider wird die Bahn von genau derselben Sorte Geldköpfe gelenkt. mehr

18.06.2016, 22:26 Uhr

Vollste Zustimmung zu dem Artikel. Es ist unsäglich, wie man als zahlender Passagier von den Kaufleuten der Betreiber wie Vieh kalkulatorisch hin- und hergeschoben wird. mehr

18.06.2016, 22:25 Uhr

Der Pilot vielleicht nicht, aber die Manager. Aus Geldgier sind die Flugpläne zu knapp gestrickt, genau so wie Mehdorn das auch bei der Bahn gemacht hat. Keinerlei Reserven, keine Puffer, aber die Kaufleute erhöhen sich ihr variables Gehalt, [...] mehr

07.05.2016, 21:49 Uhr

Ach ja, Einzelfälle immer und überall. Nein, in dem Artikel wird deutlich gesagt, dass kaum ein eigentlich fahruntüchtiger Senior freiwillig auf das Autofahren verzichtet. mehr

Seite 1 von 37