Benutzerprofil

sverris

Registriert seit: 28.04.2008
Beiträge: 1465
Seite 1 von 74
12.07.2017, 11:17 Uhr

Idiotie: Der 'Dieb' oder 'Finder' ist ja wohl nicht der Eigentümer, und also auch nicht Apples Kunde, sondern eigentlich einer, der sich bloß als Kunde ausgibt. mehr

11.07.2017, 12:39 Uhr

Die Medien könnten auch mal mehr über Nachhaltigkeitsbanken und deren Fokus auf faire und ökologisch sinnvolle Anlageformen berichten. Habe Anteile von 2 Fonds von der Triodos-Bank, und die machen auf [...] mehr

27.06.2017, 21:40 Uhr

Kaufe bei denen schon ewig nicht mehr. Und sehe mich wieder bestätigt. mehr

13.06.2017, 16:35 Uhr

Die Linke ist halt das kleinste Übel. Leider verstehen das gerade viele Leute nicht, dass man bei der Zähmung des Kapitalismus und einer fairen Gesellschaft eine Stärkung im linken Spektrum dringend [...] mehr

07.06.2017, 22:14 Uhr

Lesen Sie mal das originale Dokument. Es ist eindeutig Druckausübung. mehr

26.05.2017, 17:11 Uhr

Zahlen die dann Steuersätze wie deutsche Firmen auch? Werden dann anständige Tarifverträge zugelassen? Gibts feste Arbeitsplätze statt Billigsainsonarbeitsplätzen? Muss man wieder Prime-Abo haben und [...] mehr

04.05.2017, 11:46 Uhr

Wer bei Amazon kauft, hat nichts gelernt. Weder ist es preisgünstig, noch macht es Sinn, sich an solche Großkonzerne zu binden. mehr

29.04.2017, 22:03 Uhr

Ist doch logisch: wer mehr Geld hat, kauft sich bessere Leute. Mit besseren Leuten steigt die Chance auf Sieg. Ende. Die BuLi ist nur noch ein Witz des großen Geldes. Und am verwunderlichsten, wie [...] mehr

27.04.2017, 11:25 Uhr

Ist absolut sicher, dass A.-Nord auch so teuer wird wie der Rest der Stadt innerhalb des Autobahnrings. mehr

02.02.2017, 13:01 Uhr

Um solchen Leuten zu helfen, müsste es viel mehr Solidarität und viel mehr Ausgleich von reich zu arm geben. Und genau das wird unter dem Milliardär Trump und seiner Milliardärsregierung sicher nicht [...] mehr

15.01.2017, 17:23 Uhr

Tja. Dumm gelaufen, Donald. Das wird Arbeitsplätze kosten. So ist das, wenn man nur Beleidigungen und Drohungen drauf hat. mehr

17.12.2016, 20:35 Uhr

Quatsch. Der Begriff ist auch in anderen (zB. wissenschaftlichen) Diskursen typisch. mehr

03.12.2016, 08:47 Uhr

War doch klar Ich schau mir seit Jahren keinen Profisport mehr an, und sehe mich immer wieder bestätigt. Alles geht nur noch um Geld, und dann wirds immer wieder auch derart korrupt. Offenbar sind die Strafen für [...] mehr

28.10.2016, 17:54 Uhr

So ist es. Gibts schon, und ergonomisch ist es einfach Quatsch, wenn man da jedesmal über die Tastatur langen muss und auch noch hinsehen muss, um auf der eh sehr schmalen Leiste die richtige [...] mehr

11.10.2016, 21:52 Uhr

Ohne mich Dieser Firma hab ich schon vor Jahren den Rücken gekehrt - und etwas Bewegung am Tag ist sowieso gut für mich. mehr

21.09.2016, 14:34 Uhr

Es ist nicht neu sondern eine Aktualisierung. Und es gibt wieder reichlich Probleme: http://www.golem.de/news/macos-10-12-im-test-sierra-schreck-mit-system-1609-123242.html mehr

05.09.2016, 14:34 Uhr

Ob die Steuertricks Folgen haben? Ich denk ja leider immer wieder, es würden auch mehr und mehr Leute mal an sich selbst denken, an ihre eigenen Steuersätze - und dann Produkte von Firmen, die derart wenig Steuern zahlen, endlich [...] mehr

02.09.2016, 21:39 Uhr

Die Steuerlast steigt vor allem, weil Großfirmen und Großverdiener tricksen bzw. sich von Politikern helfen lassen. Die Bürger sollten lieber mal anfangen, dagegen was zu tun, bei Wahl wie bei [...] mehr

30.08.2016, 21:03 Uhr

Bei der Sache mit Apple handelt sich um keine Strafe, sondern um eine Rückforderung. Apple hat dieses Geld nie gehört. mehr

30.08.2016, 21:02 Uhr

Wenn Subventionen etwa in der Landwirtschaft erlaubt sind, sind sie halt erlaubt. Auch wenns dämlich ist. Aber solche extremen Steuernachlässe wie etwa in IR sind nicht erlaubt, und IR wusste das [...] mehr

Seite 1 von 74