Benutzerprofil

Humboldt

Registriert seit: 20.09.2005
Beiträge: 2542
   

03.08.2015, 17:57 Uhr Thema: Ermittlungen gegen "Netzpolitik.org": Der überflüssige Minister de Maizière ist verantwortlich! Alles richtig was Sie schreiben, nur ist der Dienstherr vom Bundesamt für Verfassungsschutz Herr de Maizière. Der kommt mir in der ganzen Affäre sowieso bisher in den Medien zu glimpflich [...] mehr

03.08.2015, 14:44 Uhr Thema: Maas und die Netzpolitik-Ermittlungen: Der Möchtegern-Aufräumer OK, immer feste druff... Also, ich habe natürlich kein Problem damit, wenn der SPIEGEL sich auf die SPD im allgemeinen, und besonders gegen "Vorratsdatenspeicherungs"verräter Heiko Maaß im besondere einschießt. [...] mehr

03.08.2015, 10:03 Uhr Thema: Joe Biden vs. Hillary Clinton: Kandidatenkür am Sterbebett Was wissen Sie? Woher wissen Sie das? Joe Biden mag manchmal ein loses Mundwerk haben, aber lesen Sie mal seinen Lebensweg und die erlittenen Schicksalsschläge, wo schon jeder einzelne uns hier aus der Bahn [...] mehr

31.07.2015, 15:03 Uhr Thema: Olympische Winterspiele 2022 gehen nach Peking falsch Nach welchen Kriterien rechnen Sie denn? Nach gängiger Meinung auch von Sport- und Medienexperten gelten Olympische Sommerspiele als das größte Sportereignis. Da muss der Fußball sich jetzt [...] mehr

31.07.2015, 12:50 Uhr Thema: Olympische Winterspiele 2022 gehen nach Peking Almaty ist wenigsten ein Wintersportort Das ist ja genau das Problem! Das IOC sollte sich genau überlegen, wohin die olympische Familie gehen wird (nämlich in die Bedeutungslosigkeit), wenn nur noch Diktaturen bereit sind, zu den [...] mehr

31.07.2015, 12:08 Uhr Thema: Olympische Winterspiele 2022 gehen nach Peking abstoßend Als großer Fan von Olympischen Spielen finde ich die Entscheidung für Peking abstoßend und nicht zukunftsweisend. Das IOC sollte bedenken, das auch bei den treuesten Fans das Interesse an den Spielen [...] mehr

28.07.2015, 11:38 Uhr Thema: Halbjahreszahlen: Bahn-Gewinn bricht dramatisch ein Und die letzten 10 Jahre gelten nichts? Ja, Mehdorn war ein Schröder-Mann (übrigens gegen den Wunsch der Grünen, welche aber leider keinen Zwergenaufstand damals versuchten, da Ihnen mit dem Bosnienkrieg gerade der Laden sowieso an der [...] mehr

28.07.2015, 10:48 Uhr Thema: Halbjahreszahlen: Bahn-Gewinn bricht dramatisch ein Die Politik ist verantwortlich Hach herrjeh... Jetrzt gehen wieder alle der eigentlich verantwortlichen Politik auf den Leim und beschimpfen den Vorstand der Deutschen Bahn AG. Genau das wollte die Politik mit der [...] mehr

23.07.2015, 00:11 Uhr Thema: Nach Kritik an FDP-Ausschluss: SWR sagt TV-Debatte mit Spitzenkandidaten ab Gleich auf? Laut aktuellen Umfragen liegen die Grünen mit Kretsche 8 Prozentpunkte vor der SPD in Baden-Württemberg. Also, konsequent wäre hier ein Rededuell nur zwischen den beiden wirklichen Kandidaten für [...] mehr

22.07.2015, 14:39 Uhr Thema: Zu mächtig: Monopolkommission fordert Zerschlagung der Bahn Das Märchen von der erfolgreichen Privatisierung von der gesamten Deutschen Bahn Diese Aussage ist so völlig irreführend und pauschal schlicht falsch! Durch die Regionalisierung unter der Zuständigkeit der Länder ist in der Tat der Nah- und Regionalverkehr überwiegend eine [...] mehr

22.07.2015, 12:40 Uhr Thema: Wettstreit mit der Bahn: Reisebusunternehmen fordern höheres Tempolimit Chancengleichheit mit der Bahn? Gerne, liebe Busunternehmer, wenn es sicherheitstechnisch keine Einwände gibt, bitte schön, von mir aus auch Tempo 120 km/h. Aber zwingend auch endlich auch die LKW-Mautausweitung auf den [...] mehr

22.07.2015, 12:33 Uhr Thema: Zu mächtig: Monopolkommission fordert Zerschlagung der Bahn Konkurrenz und Bahnverkehr Sind Sie ein vielfahrender Bahnkunde? Nein? Dacht ich's mir! Denn nur Autofahrer dürften "Wettbewerb" auf der Schiene in der Form gutheißen, dass die einzelne Züge gegeneinander in [...] mehr

17.07.2015, 13:07 Uhr Thema: Illegale Autorennen in Köln: Tödliches Vergnügen Kölner Raserszene hat ein Migrationsproblem Doch, die Kölner Raserszene wird ganz klar von Deutschen mit Migrationshintergrund geprägt! Das ist Fakt! Das hat mit Vorurteilen nichts zu tun! mehr

17.07.2015, 12:30 Uhr Thema: Vertrauenskrise: Trau, schau, wem! Sie kapieren es einfach nicht! Sie verstehen es immer noch nicht! Wir sollen nicht weniger exportieren, nur sollen wir endlich mehr importieren aus den anderen Euroländern, damit die Defizit/Überschussbeträge innerhalb der [...] mehr

17.07.2015, 11:16 Uhr Thema: Vertrauenskrise: Trau, schau, wem! Musterschüler? Nun, ein permanenter Rekordüberschuss ("Exportweltmeister") ist macroökonomisch nicht gesund, denn wenn alle Länder riesige Exportüberschüsse produzieren, kann das auf Dauer nicht [...] mehr

14.07.2015, 15:59 Uhr Thema: Pressekompass: Er ist eben nicht Claus Kleber Klar, Merkel ist ein kaum zu knackendes Narkotikum für Entpolitisierung Sicher, es ist natürlich auch klar, das LeFloid nicht wirklich den Hauch einer Chance hatte gegen Belanglos-Merkel, aber er muss sich fragen lassen, ob er sich so unfreiwillig zum Wahlkämpfer von [...] mehr

14.07.2015, 15:02 Uhr Thema: Pressekompass: Er ist eben nicht Claus Kleber wie putzig Oh, wie süß, der LeFloyd ist also gar kein Profi, ohh, nah dann.. Verdient aber ein mehrfaches mit seinem Blog als ein Chefredakteur bei einer öffentlich-rechtlichen rundfunkanstalt oder gar [...] mehr

14.07.2015, 14:56 Uhr Thema: Pressekompass: Er ist eben nicht Claus Kleber Danke, setzen sechs! Hallo? Seid ihr Bloggerkonsumenten eigentlich noch ganz bei Trost? Seid ihr blind vor angesagter Selbstreflektion, dass das wohl nicht das Gelbe vom journalistischen Ei war, sondern unkritisch, [...] mehr

10.07.2015, 11:57 Uhr Thema: Interaktive Grafik: So sind Deutschlands YouTuber vernetzt Die wahre Vernetzung Interessanter wäre gewesen, wenn der SPIEGEL mal die Verpflechtungen der Video-Bloggerszene mit kommerziellen Unternehmen und Produktplattformen und die Geldströme hier mal recherchiert und offengelgt [...] mehr

10.07.2015, 11:35 Uhr Thema: LeFloid: Wer ist der YouTuber, der Merkel interviewen darf? Die Verachtung der Jugend Tja, da wirft sich aber einer engagiert für Floyd in die Breche und offenbart trotzdem kläglich, dass er die Quintessenz der Kritik der meißten User hier überhaupt nicht intellektuell erfasst hat - [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0