Benutzerprofil

walligundlach

Registriert seit: 09.08.2016
Beiträge: 102
Seite 1 von 6
21.09.2018, 13:25 Uhr

Die Verärgerung der Bevölkerung über die Politiker wird einfach nicht ernst genommen. Für mich gehören eindeutig auch die Grünen zu jenen, die die Verdrossenheit mitbefördern. Wo ist diese einstige Peace Partei nur gelandet? Irgendwie sind alle wild [...] mehr

19.09.2018, 08:58 Uhr

Ist das im Interesse der EU? Was sagt die EU zu dieser speziell polnischen "Einladung"? Wünscht die EU/NATO eine (weitere) Stationierung amerikanischen Militärs auf EU-Gebiet? Oder sind die Länder diesbezüglich frei, [...] mehr

17.09.2018, 12:49 Uhr

Beim Eintritt den Austritt gleich mitregeln Man könnte daraus auch für andere Länder, ganz generell lernen: Derart umfassende Verträge sollten einen Ausstieg bereits vorsehen. Es ist ja unsinnig, zu glauben, so ein Vertrag bestünde in alle [...] mehr

16.09.2018, 19:39 Uhr

Und wie steht es um die Beseitigung der Uran-Munition im Irak? https://de.wikipedia.org/wiki/Uranmunition Und wir für Emanzipation eintretende Altfrauen waren so naiv zu glauben, daß Frauen die Welt friedlicher machen würden. Gigantischer Irrtum. Nein, nicht in [...] mehr

16.09.2018, 15:11 Uhr

Schreiben nach Gehör Das war von Anfang an eine Schnapsidee! Dafür brauchte es keinerlei wissenschaftliche Weisheiten. Wer selbst als Kind in einer Region mit starkem Dialekt aufgewachsen ist, weiß ohne jeden weiteren [...] mehr

12.09.2018, 16:42 Uhr

https://www.zeit.de/2011/35/Libyen-Versagen Wie in anderen Ländern wurde auch hier ein RegimeChange unter dem Mantel der Förderung von Demokratie und Freiheit angezettelt. Das neue Syrien kommt aus Wilmersdorf, hieß es. Wo sind nun die damals [...] mehr

12.09.2018, 16:33 Uhr

Überschrift aus einem Artikel, bevor Assad zum Schlächter umgeschrieben wurde: EIN VOLK LEHRT TOLERANZ https://www.zeit.de/2007/09/Syrien/komplettansicht Um aufzuzeigen, wie in der Vergangenheit [...] mehr

23.02.2018, 10:21 Uhr

Zustimmung. Die Angriffe der "Rebellen" heißt es. Nicht der "Terroristen". Überschrift: Europa wird den Preis für die Waffenlieferungen zahlen.. Das sagte Assad 2013, als die FAZ es [...] mehr

23.02.2018, 10:16 Uhr

Rebellen? Nicht Terroristen? Die Glaubwürdigkeit bzw. Einseitigkeit der Berichte ist glücklicherweise oft ausgeglichen durch Hinweise der Foristen auf andere Quellen. Danke allen, die sich die Mühe machen, hier Ergänzungen zu [...] mehr

11.02.2018, 14:10 Uhr

Es hört sich so an, als sei es eine Gefahr daß auch nur der leiseste Anklang von Kommunkation auf friedlicher Ebene zwischen den geteilten Koreas stattfindet. Es wäre fatal für die amerikansichen Interessen, wenn die beiden Teile sich [...] mehr

10.02.2018, 10:20 Uhr

Die Glaubwürdigkeit sowohl der einen als der anderen Seite ist gleich Null! Diese Eindrücke sind beinahe zwingend, wenn man das o.g. Interview mit Frau Pelosi sieht. Sie wirkt geradezu verzweifelt und atemlos. So spricht kein Mensch, der sich seiner Sache [...] mehr

03.02.2018, 10:14 Uhr

https://www.youtube.com/watch?v=neZ3ENR4V94 Wer dieses Video genau betrachtet, sieht Mrs. Pelosi in Atemnot. Die Aufregung der Demokraten sprecht GEGEN die Behauptung, das Memo sei eine Nullnummer. Daß Geheimdienste eine eigen Macht im Staat [...] mehr

02.02.2018, 16:39 Uhr

Die Feindbildung ist bereits so weit gediehen, daß derartige Überlegungen schon als "Demokratieverrat" gebrandmarkt werden. mehr

29.09.2017, 19:32 Uhr

Was ist daran so kritikwürdig? Es gehört in der heutigen Zeit wirklich ein aufrechter Gang dazu, sich als Freund Rußlands zu zeigen. Dafür allein zolle ich Herrn Schröder Respekt. Und die Pipeline soll kommen! Wir werden doch wohl [...] mehr

28.09.2017, 11:35 Uhr

Die Veröffentlichung von Meinungen als Anzeigen gilt das nicht als "Meinungsfreiheit"? Wenn in Rußland Aktivitäten westlicher NGO´s ebenso behandelt werden, dann ist es ein Verbrechen. Mir gefällt nicht, daß auch hier gelogen wird ohne [...] mehr

28.09.2017, 11:29 Uhr

Prima, die Verhälntnisse mal sichtbar zu machen... Allerdings wird dies nun der AfD wegen getan. Etwas zweifelhaft, die s.g. "moralischen"' Grundsätze. G mehr

23.09.2017, 11:59 Uhr

Was heißt: "...gibt die Stimme der Vernunft" Kann man denn nicht ein einziges Mal auf diese herabsetzenden Wertungen verzichten, wenn aus Rußland vernünftige Aussagen/Vorschläge kommen? Es nervt. mehr

21.09.2017, 09:58 Uhr

Wenn es nur das Klima wäre! Unwählbar sind die Grünen für mich geworden wegen ihren Beiträgen zur Außenpolitik! Die einstige Friedenspartei ist zum Hetzer gegen Rußland geworden. Hat kein Interesse gezeigt, in der Ukraine die [...] mehr

20.09.2017, 11:23 Uhr

Das Thema des Abhörens während eines Wahlkampfs spielt keine Rolle mehr. Die Regierung hat "Fragen" zu einem Kandidaten oder einer Partei - um sie zu beantworten hört sie ab. Wer hat Einsicht in die Begründung, warum die Richter dem [...] mehr

19.09.2017, 18:31 Uhr

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/biden-und-ukraine-sohn-de https://www.heise.de/tp/features/Die-Ukraine-die-USA-und-die-Korruption-3377117.html Die Geschäfte liefen auch unter Obama ausgezeichnet. Direkt nach dem Sturz von Janukowitsch ist der Sohn von Mr. [...] mehr

Seite 1 von 6