Benutzerprofil

arkantus

Registriert seit: 04.05.2008
Beiträge: 41
13.01.2015, 15:22 Uhr

Trotz toller Berichterstattung ... So was passiert beim Twittern, sollte aber im Artikel NICHT passieren. Im Siebten Absatz ist ein fehlerhafter Satz: „Es soll ein scherzhafter Beleg dafür sein, dass nun ich auch für das britische [...] mehr

06.06.2014, 18:53 Uhr

Warum nicht auch auf dem Rücken? In Südkorea werden die Kinder ab Winzling auf dem Rücken getragen. Es gibt dafür ein – zugegeben – nicht unbedingt modisches wattiertes Tuch. Es wird über die Brust gelegt, dann hinten um das Kind (da [...] mehr

08.05.2014, 14:14 Uhr

Ich bin so eine ... ... allerdings nicht aus der Führungsetage. - Pro Jahr arbeite ich vier bis sechs Monate an einer renommierten Universität in China und unterrichte 30 Stunden pro Woche Bachelorstudenten der [...] mehr

30.01.2014, 21:10 Uhr

Da gab's Trinkgeld! Vor ca. 8 Jahren hat mir eine Schülerin erzählt, dass sie noch zwei kleine Halbgeschwister hätte. die Mutter der Kinderchen sei aus Afrika. Ihr Vater habe eine große Geldsumme dafür bekommen. Er und [...] mehr

13.04.2013, 15:34 Uhr

Überhaupt nicht unterhaltend! Erstens: Egal, wann, ob und wohin etwaige Raketen gerichtet werden – und egal, was sie tragen, konventionelle oder atomare Sprengköpfe: WO sie auftreffen, werden sie Zerstörung anrichten, Japan? und [...] mehr

07.02.2013, 12:02 Uhr

FaltenRock Da scheinen heute hauptsächlich Herren im Forum zu sein. Ich als weit ü60 bin FROH, dass es noch was außer Paartanz gibt. Die Jungs wollen nicht oder stehen an der Theke. Es gibt bei uns in Hamburg [...] mehr

03.01.2013, 19:31 Uhr

... schwach werden ... Oh ja, eine Stimme wie ein Sofakissen - (aus Samt natürlich) mehr

30.12.2012, 12:37 Uhr

Deutsche auf Einsatz im Ausland und Zielsprache lernen … Geht eigentlich nur für die MEFs (mitausreisende Ehefrauen). Die Experten – und um so einen Einsatz scheint es sich bei Moritz Vater ja zu handeln – haben gar keine Zeit dazu. Und die Kinder gehen [...] mehr

17.10.2012, 12:21 Uhr

Mein Kommentar ... ... bezog sich auf die die Formalie: Unterschlagung von "taiwanisch" im letzten Abschnitt. Ihren Argumenten verschließe ich mich keinesfalls. mehr

17.10.2012, 11:22 Uhr

Letzter Abschnitt Ich verlass mich mal auf Wikipedia. „Foxconn ist der Name, unter dem das taiwanische (!) Unternehmen Hon Hai Precision Industry Co., Ltd….“ Das unterschlägt die kurze Unternehmensbeschreibung im [...] mehr

14.10.2012, 22:30 Uhr

Literatu-hur! Das Buch, für das Liao Yiwu den Preis bekommen hat, ist eine Reportage, die schreckliche Verbrechen der chinesischen Machthaber entlarvt. Das ist EINE Tatsache. Mo Yan ist ein chinesischer Autor, ein [...] mehr

13.10.2012, 23:31 Uhr

Frankfurt - Istanbul Da fallen mir zwei Erlebnisse zum Thema seltsame Fracht ein. Beide sind allerdings fast 20 Jahre her. - In einem Flieger auf Warteposition in Istanbul: Unter der Ladeklappe einer anderen Maschine ein [...] mehr

24.04.2012, 22:16 Uhr

Ich finde den Vorschlag auch ziemlich dämlich, weil damit bestimmt nicht die Minirentner gemeint sind. Die passen doch gar nicht in solche Ferienanlagen!!! Ich ärgere mich aber so ein bisschen [...] mehr

04.04.2012, 21:26 Uhr

Erst lesen, dann denken, dann eigenes Geschichtswissen aktivieren (Deutschland plus Naher Osten ab den 30ern), dann schreiben! - Über das Gedicht - und nicht über ganz was Anderes. Zum Nachlesen: Was gesagt [...] mehr

07.10.2011, 17:03 Uhr

Deutsches Bauhaus - chinesischer Bauklotz Ich wohne im Nordwesten von Peking in so einem seelenlosen Hochhauskomplex, in den geschmackbegabte Deutsche nie einziehen würden. Acht Klötze gehören zusammen. Meiner ist relativ niedrig: 12 [...] mehr

03.08.2011, 21:16 Uhr

Hat mal jemand geguckt, wer die umliegenden Staaten sind? Pakistan, Afghanistan, Tadschikistan, Kirgisien, (Indien und Kasakstan lass ich als relativ verlässliche Staaten erstmal weg). Die Grenzregionen sind Gebirge und eh schwer zu kontrollieren. Das tun [...] mehr

23.07.2011, 19:39 Uhr

Was mich stört ... ist der fehlerhafte Satz in(für mich)total unwichtigem Artikel Da steht: ...bei der Wahl ihrer Männern unter Umständen auf andere ganz Sachen Wert legen als auf Jugend oder gutes Aussehen - und [...] mehr

04.05.2011, 20:23 Uhr

Ich hab ihn gesehen ... ... und gerochen, den Höllenschlund bei Darvaza! Im Mai 2005 bin ich mit einer anderen Deutschen und Einheimischen dort gewesen, habe Schlangenspuren gesehen und den Sonnenuntergang über der [...] mehr

04.02.2011, 17:38 Uhr

Falsche Wortwahl 1. Der Forist #2 hat Recht. Terrorismus ist nicht das richtige Wort. Es handelt sich um Kriminalität. Fälle sind auch in der Türkei vorgekommen, ohne mit Terrorismus in Zusammenhang gebracht zu [...] mehr

30.01.2011, 18:25 Uhr

Ganbei! Prost … und das Schönste, das China jemals geklaut hat: das oben erwähnte Bier! Ach nee, das haben die Deutschen ja selbst in Qingdao (Provinz Shandong) eingeführt, nachdem sie ein kleines [...] mehr

Kartenbeiträge: 0