Benutzerprofil

Atlantto

Registriert seit: 20.09.2005
Beiträge: 41
Seite 1 von 3
25.04.2017, 15:11 Uhr

ganz einfach man sollte Besuche in die USA meiden. Erst den Terror mit Kriegen züchten (die nur aus wirtschaftsgründen geführt werden) und dann die Freiheit der Bürger einschränken. Einfach diese Plutokratie [...] mehr

24.04.2017, 20:24 Uhr

Etikettenschwindel unglaublich für was heutzutage die Begriffe soziale Marktwirtschaft und sozialliberal verwendet werden. Nennt ihn liberal oder neoliberal - aber nicht sozialliberal. mehr

10.04.2017, 13:33 Uhr

das zeigt wie verfault und krank die amerikanische Gesellschaft ist. Insbesondere die Elite aus Medien, Militär und Politik. Und ja: Trump ist Teil des Establishment und nicht Gegner davon (wie im Wahlkampf [...] mehr

07.04.2017, 15:28 Uhr

Kaum begeht Trump einen Völkerrechtsbruch, schon wird er positiv beurteilt (Presse, meinungskompass) Eine perverse Welt, in der wir leben. mehr

06.04.2017, 19:22 Uhr

Merkel weiss ... sonst nie was (Untersuchungsausschüsse) Hier weiss sie natürlich , dass Assad es war. eine UNABHÄNGIGE Untersuchungskommission sollte erst mal ermitteln. Dann stellt sich vielleicht dasselbe heraus [...] mehr

02.02.2017, 13:23 Uhr

USA vorher bereits keine Demokratie mehr Wie kann man etwas verwandeln, was bereits vorher nicht existiert hat??? Bei der USA handelt es sich schon lange um keine Demokratie mehr, sondern um eine Oligarchie bzw. um eine Plutokratie (einige [...] mehr

07.01.2017, 15:56 Uhr

nur heisse Luft 1: Hohe Sicherheit ist nicht 100% Sicherheit. Deshalb kann man höchstens von Hinweisen reden und nicht von Beweisen 2: Ich kann mich an Irak 2003 erinnern: Geheimdienstberichte mit Beweisen für [...] mehr

04.01.2017, 13:54 Uhr

Nein, Nein das nächste Trainingslager ist wie immer im Lande Katar. Das katar , das auch die Fussballweltmeisterschaft bekommen hat und international sonst vor allem mit Terroristenförderung [...] mehr

03.01.2017, 20:09 Uhr

alles nur Bekämpfung der Symptome. Die beste sicherheitspolitische Maßnahme wäre gewesen, sich nicht an diversen Kriegen im Nahen Osten zu beteiligen (im Gleichschritt mit der USA) . Für alle diese Kriege steht Merkel und ihre [...] mehr

25.11.2016, 19:17 Uhr

Das will unsere Kanzlerin doch Merkel hat doch erste letzte Woche betont,dass der Datenschutz gelockert werden muss zugunsten von big Data. Merkel ist für knallharte Transparenz und für die Durchsichtigkeit des Bürgers. Ausser bei [...] mehr

21.11.2016, 18:46 Uhr

wird uns LePen bringen der wird uns nicht davor bewahren, sondern uns LePen bringen. Entweder schon bei der nächsten Wahl, oder spätestens nach seiner Amtszeit. Ich glaube nicht dass man mit neoliberaler Politik und [...] mehr

21.11.2016, 15:13 Uhr

Phrasen "Ich suche die Lösung dort, wo die CDU mit Überzeugung immer verankert ist, das ist die soziale Marktwirtschaft, das ist der freiheitlich-demokratische Rechtsstaat" Wäre schön wenn die [...] mehr

02.11.2016, 16:35 Uhr

falsche fragestellung Vielleicht hätte Clinton auch einfach keine dubiosen Geschäftchen machen sollen, einen gesicherten e-mail account verwenden sollen, keine zweifelhaften Spenden von noch zweifelhafteren Geldgebern [...] mehr

04.04.2016, 14:14 Uhr

Satire überfordert Möglichkeit 1: Sie hat nichtmal den kompletten Ausschnitt gesehen und deshalb auch nicht den Gesamt-Zusammenhang begriffen. Möglichkeit 2: Sie hat es zwar gesehen, versteht aber Satire nicht [...] mehr

04.04.2016, 13:35 Uhr

Müsste mindestens 10mal so viel sein wenn unser Finanzminister und unsere Bundeskanzlerin mal ernsthaft das Thema Steuervermeidung angehen würden. Da wären mal globale und EU-weite Deals notwendig (und auch sinnvoll) um diese [...] mehr

23.10.2015, 20:38 Uhr

Ich wette der Zwanziger war in der Schule die größte Petze, das größte klatschmaul und der größte Maulheld. Was solln der Schmarrn, weiterzutratschen,was ihm irgendwer am telefon im Vertrauen erzählt hat, [...] mehr

18.10.2015, 20:15 Uhr

Dagegen Niersbach der beste Präsident in der Geschichte des DFB und er ist für mich ein hochanständiger Mensch. Selbst wenn an der Geschichte etwas dran sein sollte, dann ist es nicht Niersbachs Schuld wenn [...] mehr

10.10.2015, 13:29 Uhr

aha ein Industrie-Lobbyist bekommt ein Forum bei Spiegel-online. Wenns nicht so traurig wäre, müsste man drüber lachen.... Wie tief will der Journalismus (hier der Spiegel) eigentlich noch sinken? mehr

10.10.2015, 13:19 Uhr

Demagogie und Hetzerei haben bei Spiegel online nix zu suchen. Pfui. Gegen braune Facebook-Hetzer soll vorgegangen werden (zu Recht) Wann geht der Spiegel gegen seinen eigenen Hetzer und Brandstifter vor (Herr [...] mehr

30.06.2015, 13:35 Uhr

Bosbach auch kein Held Bosbach spricht auch vom Vorzeigeland Spanien. Dass hier (vorläufiges) 2%- Wachstum mit riesigen Sozialeinschnitten bei nahezu unveränderter hoher Arbeitslosigkeit erreicht wurde (von den nicht [...] mehr

Seite 1 von 3