Benutzerprofil

panzerknacker 51

Registriert seit: 16.08.2016
Beiträge: 995
Seite 1 von 50
19.10.2018, 08:36 Uhr

So ist es Es gibt zwar ein paar klitzekleine Ungereimtheiten in Ihrer Darstellung. Aber im Ganzen ist das eine durchaus stimmige Charakterisierung der deutschen Sozialdemokratie. mehr

18.10.2018, 15:34 Uhr

bez. Waffenanwendung an der Grenze Das ist ja nun wirklich keine Erfindung der AfD. Das gab es schon, als die AfD noch gar nicht angedacht war. Zum Schusswaffengebrauch an der Grenze gibt es sogar eine gesetzliche Regelung: §11 UZwG; [...] mehr

17.10.2018, 21:17 Uhr

Cohen Cohen war ein Genie. mehr

17.10.2018, 20:56 Uhr

meine Rede Also wo bitte ist der Nachrichtenwert? mehr

17.10.2018, 20:17 Uhr

Ach Herrje Auf Bundesebene wird monatelang verhandelt, bis eine Regierung zustande kommt. Und hier regt man sich schon am zweiten Tag nach der Wahl über das "Taktieren" auf? Wo bitte ist da das [...] mehr

16.10.2018, 12:58 Uhr

800 Millionen? Das ist zum Totlachen. In Relation zum Unternehmensertrag ist das in etwa die Größenordnung des Bußgeldes, das ein Otto Normalverbraucher zahlen muß, wenn er bei Rot eine Ampel mißachtet; und Punkte [...] mehr

15.10.2018, 08:08 Uhr

Man muß sich doch sehr wundern über all die Beiträge, die jetzt anläßlich des bayerischen Wahlergebnisses das Ende der Berliner Koalition gekommen sehen. Ich bin zwar auch der Meinung, daß die [...] mehr

14.10.2018, 21:26 Uhr

Reines Wunschdenken Die CSU bildet mit den Feien Wählern eine Regierung, und es wird weiterhin urbayerische Politik gemacht; vielleicht etwas bürgernäher als bis jetzt. Die Berliner werden sich dadurch nicht aus der [...] mehr

14.10.2018, 18:59 Uhr

Kein Problem CSU plus Freie Wähler - passt scho mehr

13.10.2018, 13:32 Uhr

poitische Geiselhaft? Also das sehe ich - auch Fischkopp, allerdings in der rheinischen Diaspora - völlig anders. Die CSU hat in den letzten Jahren von Merkels Gnaden nur Ministerien vorgesessen, die sowieso von [...] mehr

12.10.2018, 22:01 Uhr

Prognosen sind ja immer mit Vorsicht zu genießen; besonders dann, wenn sie in die Zukunft gerichtet sind. In der letzten Zeit lagen viele dieser Einschätzungen ziemlich daneben. Vielleicht sind die derzeitigen [...] mehr

10.10.2018, 17:41 Uhr

Vorschlag Vielleicht sollte man erst einmal die Morde an Herrhausen und Rohwedder aufklären, bevor man hier vermeintliche RAF-Rentner als Gefahr stilisiert. Oder wovon soll dieser Quark schon wieder ablenken? mehr

10.10.2018, 13:22 Uhr

Im Zweifel macht man lieber nichts. Genau so ist es. "Mann" macht lieber gar nichts mehr. Ich bin von Haus aus dazu erzogen worden, meinen Mitmenschen höflich und, wenn nötig, hilfreich zu begegnen. Ich halte mittlerweile [...] mehr

10.10.2018, 06:20 Uhr

In den 1960er Jahren hatten wir einen Lehrer, der morgens seine Schuhe auszog, seine Socken im Waschbecken wusch und diese zum Trocknen über die Heizung legte. Nach den ersten beiden Stunden waren die Sock wieder [...] mehr

08.10.2018, 13:43 Uhr

Glücklich Ich bin schon weit im Rentenalter. In keinem Betrieb und in keiner Schule, in denen ich gearbeitet habe, ist jemals etwas vorgefallen, was ursächlich für diese Kampagne herhalten muß. Ich will nicht [...] mehr

07.10.2018, 13:01 Uhr

Und hier nochmal zum mitlesen: die Amerikaner haben Herrn Trump unter Anwendung des dort geltenden Wahlsystems mit den dementsprechend geltenden Mehrheitsfindungen ins Amt gewählt, ob Ihnen das nun paßt [...] mehr

07.10.2018, 07:24 Uhr

Verwirrung Gibt es eigentlich schon eine richterliche Entscheidung bezüglich der Vorwürfe gegen diesen Mann? Ach so, ich vergaß; für einen "Trump-Mann" gilt ja die Unschuldsvermutung nicht. Sieht alles [...] mehr

05.10.2018, 11:45 Uhr

Klären Sie uns bitte auf! Was haben denn Trump, CSU und AfD mit dieser Wahl zu tun? mehr

05.10.2018, 08:02 Uhr

SPD fordert? Ausgerechnet die Partei, die sich um des Bedeutungserhaltes wegen in alle Richtungen verbiegt und in fast jedes Regierungsbett steigt, gibt anderen nicht nur Empfehlungen oder Ratschläge; nein, sie [...] mehr

04.10.2018, 06:49 Uhr

Trump-Berichterstattung Trump, Trump, Trump; ist Spon jetzt ein US-Medium? Man kann es langsam nicht mehr lesen. Haben wir eigentlich keine eigenen Baustellen in diesem Land zu beackern? mehr

Seite 1 von 50