Benutzerprofil

mettwurstlolli

Registriert seit: 19.08.2016
Beiträge: 1488
Seite 1 von 75
04.07.2017, 16:38 Uhr

Komisch In Zeiten globaler Probleme ist es doch sinnvoll, dass sowas miteinander im Gespräch erörtert wird. Dass dabei nicht immer sofort etwas Weltbewegendes herauskommt, liegt doch in der Natur der Sache, [...] mehr

04.07.2017, 12:24 Uhr

Stimmungsmache Also man hätte den Artikel mit gleichem Inhalt auch aufmachen können mit: Deutschland geht es besser: Zahl derer, die sich keine Urlausreisen leisten können, um ein drittel gesunken. Gleicher Inhalt, [...] mehr

03.07.2017, 22:59 Uhr

Doofe Frage doofe Antwort So wie die Fragen gestellt sind, kann man auch kaum eine sinnvolle Antwort darauf geben. Wie kann man denn fragen, ob man zum G20 positiv oder negativ gestellt ist? Was soll so eine dämliche pauschale [...] mehr

03.07.2017, 22:48 Uhr

Ach Herr Augstein Wären Sie ein aufgeklärter Mensch, könnten Sie froh sein, dass andere Menschen in anderen Zeitungen ihren Quatsch drucken können, und Sie in in Ihrer Zeitung Ihren Quatsch drücken können, ohne dass [...] mehr

03.07.2017, 22:29 Uhr

Ach Herr Diekmann Ein Plädoyer für ein riesen Subventionsprogramm für die Sozialindustrie hätten Sie intelligenter verpacken können, zumal Ihr Muttermagazin (das gedruckte) schon eindrückliche Artikel darüber [...] mehr

03.07.2017, 22:20 Uhr

Ist eine Shop-Software ein soziales Netzwerk? mehr

03.07.2017, 17:11 Uhr

Sorry, aber die Zahlen KÖNNEN nicht stimmen, denn angeblich macht Tesla danach in allen Bereichen positive Bruttogewinnmargen und hat trotzdem einen negativen operativen cash flow. Wie soll das [...] mehr

03.07.2017, 17:00 Uhr

Die Akkuzellen kann man billig in China produzieren. Das geht vermutlich schneller und billiger, als Tesla das jemals kann. VW ist bereits in China, Daimler auch (Partner bei BYD und produziert [...] mehr

03.07.2017, 16:17 Uhr

Oh, zelten im Stadtpark ist ein Grundrecht? Dann fehlt in meiner Fassung was... mehr

03.07.2017, 16:08 Uhr

Ihre These ist von der Wirklich nicht so wahnsinnig weit weg. Es gibt durchaus ernszunehmende Gerüchte, dass M.Zuckerbergs Einbringung von Vermögen in eine Stiftung Teil der Vorbereitung einer [...] mehr

03.07.2017, 16:01 Uhr

Nein, erstens entwerfe ich das Gesetz nicht, zweitens könnten Sie, wenn Sie sich informiert hättenn, wissen, dass auch das NetzDG nur für Netzwerke mit mehreren hundert Millionen Usern greift, das [...] mehr

03.07.2017, 15:57 Uhr

Echt lustig Wenn ich die statements der angeblichen IT-ler hier sehe, werde ich zum glühenden Unterstützer von Herrn Maas (obwohl ich dessen Partei nicht wählen würde). Das Grundmotto lautet: Ihr seid zu doof, [...] mehr

03.07.2017, 12:10 Uhr

Des Pudels Kern ist, dass Behörden auch Atomkraftwerke in allen Einzelheiten prüfen und zulassen. Die sind bestimmt nicht weniger komplex. Warum glauben IT'ler immer, dass sie sowas wie [...] mehr

03.07.2017, 12:04 Uhr

Dürfen Sie nicht, das ist ja das Problem. Nicht HErr Maas zensiert, sondern Google und Facebook, und darüber genau will er reden, finde ich nicht schlecht. mehr

03.07.2017, 12:00 Uhr

Toll dass Sie schon Beleidigungen in einem Wahlprogramm identifizieren, dass noch gar nicht veröffentlicht ist. Und wie sie jetzt schon wissen, dass CDU und FDP Menschen, die wenig verdienen, [...] mehr

03.07.2017, 11:33 Uhr

Hat die "neoliberale" (offensichtlich kennen Sie die BEdeutung des Wortes nicht, es ist jedenfalls keine Sammelbezeichnung für alle Parteien rechts der "LINKEN") an irgendwiner [...] mehr

03.07.2017, 11:26 Uhr

Bundestagsabgeordnete, Umweltministern, Ministerin für Familie und Jugend, Bundesvorsitzende der CDU. mehr

03.07.2017, 09:04 Uhr

Ich glaube nicht, dass die Webseite der SPD ein soziales Netzwerk ist, erst recht keines, was mehr als 100 Mio. Nutzer hat, und nur um die geht es (ging es auch beim vorangegangenen Gesetz nur), [...] mehr

03.07.2017, 09:02 Uhr

Sie sind ganz schön arrogant. Aber das Spiel geht ganz einfach. Das Unternehmen muss seine Software lizensieren lassen und ein Gutachtergremium muss bestätigen, dass der Code keine [...] mehr

03.07.2017, 08:55 Uhr

Können Sie mal erklären, was das mit Überwachung zu tun hat, wenn der Staat die Filter- und Präferenzroutinen, die eben genau selelktieren, was Sie lesen und was nicht, aufweichen? Sie lesen [...] mehr

Seite 1 von 75