Benutzerprofil

Strichnid

Registriert seit: 19.04.2005
Beiträge: 1665
   

12.04.2016, 16:37 Uhr Thema: Regierungssender ZDF: Kontrolliertes Fernsehen ... Der Rechtskonservative pflegt seine Feindbilder. Diesmal: Der ÖR. Anlass: Eine strafrechtlich grenzentestende Satire. Ein Grund an den ÖR zu zweifeln? Wohl kaum. Einen Böhmermann-Skandal hätte es [...] mehr

03.04.2016, 21:37 Uhr Thema: Europäische Zentralbank: Die überforderte Notenbank riskiert ihre Glaubwürdigkeit ... Das Problem liegt in der Tat darin, dass das so genannte "billige Geld" derzeit nur in Form von Krediten in die Wirtschaft gebracht wird. Den Krediten wohnt die Instabilität auf natürliche [...] mehr

01.04.2016, 13:03 Uhr Thema: Koalitionsvereinbarung: Wirtschaftsflügel der Union protestiert gegen geplante Mindes ... Im Gegenteil. Das Umlageverfahren ist das einzige, das IMMER funktioniert. Selbst nach großen Wirtschaftskrisen, Börsenkrachs, Firmenpleiten, geplatzten Kreditblasen und Währungsreformen. Es [...] mehr

17.03.2016, 17:33 Uhr Thema: Diskurs über die AfD: "Halbfaschistischer Sumpf" ... Ja klar. Als ob eine Erhöhung der Entwicklungshilfe in dieser Gesellschaft vor 3 Jahren mehrheitsfähig gewesen wäre ... Nein, erst jetzt, wo wir sehen, was passiert, wenn wir die Welt um uns [...] mehr

16.03.2016, 18:42 Uhr Thema: Die Sprache der Wut: Entwederoderismus ... Ich denke, eine der Ursachen für diese Tendenz ist die zunemehnde Komplexität der aktuellen Probleme. Sie erscheinen (!) kaum lösbar, ohne grundlegende humanistische Überzeugungen über Bord zu werfen, [...] mehr

11.03.2016, 13:36 Uhr Thema: DIW-Chef Fratzscher: "Die soziale Marktwirtschaft existiert nicht mehr" ... Die Größe des Ausgabenblockes für Soziales sagt nichts darüber aus, wie sozial unsere Marktwirtschaft ist. Eine Steigerung in diesem Bereich ist sogar ein Hinweis darauf, dass die Marktwirtschaft [...] mehr

10.03.2016, 15:16 Uhr Thema: Futuristische Reiseröhre: Slowakei prüft Bau einer Hyperloop-Strecke ... Die "Idee" ist nicht von Elon Musk. Die hatten viele Menschen schon lange vorher. Sie ist die logische Antwort auf die Frage: Wie kann man das Haupthindernis großer Geschwindigkeiten auf der [...] mehr

09.03.2016, 21:24 Uhr Thema: Irlands Koalitionspoker: Wer will noch nicht, wer kann nicht mehr? ... "nichts, was den kleinen Mann etwas kostet". Na der hat ja auch so viel, oder was? Natürlich sind sie dagegen. Jeder vernünftige Politiker sollte angesichts der immer größer werdenden [...] mehr

29.02.2016, 13:15 Uhr Thema: Schaltjahr 2016: Mit diesem Wissen zum 29. Februar beeindrucken Sie jeden Genau so war es. mehr

27.02.2016, 15:38 Uhr Thema: Solipaket für Deutsche: Schäuble nennt Gabriel-Forderung "erbarmungswürdig" ... Dieser Mann hat keine Ahnung von Wirtschaft. Das hat er schon während der Eurokrise bewiesen, als er den Südeuropäern völlig untaugliche Rezepte aufzwang. Aber auch in Deutschland zeigt er seine [...] mehr

26.02.2016, 23:54 Uhr Thema: Globale Wirtschaft: Ausgewachsen ... Es gibt eine klare Korrelation zwischen steigender Ungleichheit in Einkommen und Vermögen einerseits und fallenden Wachstumsraten andererseits. Vielleicht sollten die Herren Ökonomen das mal [...] mehr

23.02.2016, 16:40 Uhr Thema: Sozialverband: Der gefährliche Blues vom bitterarmen Deutschland ... Dafür würde ich gerne mal Belege sehen. Soweit ich weiß, zahlen nämlich die oberen 10% der Einkommen prozentual weniger Steuern und Sozialabgaben von ihrem Einkommen. Die Möglichkeiten der [...] mehr

23.02.2016, 15:50 Uhr Thema: Sozialverband: Der gefährliche Blues vom bitterarmen Deutschland ... Solche Berechnungen, Vergleiche innerhalb und außerhalb Deutschlands sind letztlich nicht aussagekräftig. Was entscheidend ist, sind die Zukunftsperspektiven aus individueller Sicht. Als ich jung [...] mehr

23.02.2016, 13:39 Uhr Thema: Psychologie der Machthaber: Merkel in der Groupthink-Falle ... Fleischhauer in der Groupthink-Falle. Anderenfalls ist nicht zu erklären, wieso er trotz der erwiesenermaßen nutzlosen Vorschläge der Merkel-Gegner auf genau diesen beharrt. mehr

21.02.2016, 22:03 Uhr Thema: Leverkusen gegen Dortmund: Empörung über Schiedsrichter-Abgang .. Die Formulierung, dass der Schiri "minutenlang verschwand" ist schon eine Parteinahme des Autors Richtig ist: Der Schiri musste das Spiel unterbrechen (und gemeinsam mit den Teams in die [...] mehr

21.02.2016, 19:18 Uhr Thema: Geldanlage: Deutschland spart sich arm ... Nein, wir brauchen nicht noch mehr Anreize zur Geldanlage, oder gar zu höherem Risiko. Nicht in Zeiten aufgeblähter und damit instabiler Finanzmärkte. Erstens, weil dabei der Fakt bleibt, dass nur [...] mehr

18.02.2016, 18:50 Uhr Thema: Haushalt: Schäuble will Flüchtlingskosten ohne neue Schulden stemmen ... Die Bundesregierung hätte schon seit Jahren viel mehr Schulden machen müssen. Bei so niedrigen Zinsen wird Dtl. das Geld geradezu hinterher geschmissen. Jeder Finanzmanager in einem Unternehmen wäre [...] mehr

16.02.2016, 15:14 Uhr Thema: Russland und der Westen: Flüchtlinge als Waffe ... Der Autor will doch nur ein weiteres Motiv liefern, wieso man sich gegen die Flüchtlinge "notwehren" müsse. Wenn man sie als Waffe betrachtet, läge eine solche Reaktion nahe. Das übliche, [...] mehr

13.02.2016, 12:58 Uhr Thema: Debatte um Obergrenzen: Bargeld ist teuer - und trotzdem brauchen wir es ... Ein Ökonom bezeichnet Bargeld als ökonomisch überflüssig, und übersieht dabei (offenbar per mikroökonomischer Perspektive beschränkt) den grundlegenden makroökonomischen Unterschied zwischen Bargeld [...] mehr

02.02.2016, 21:02 Uhr Thema: 5000 Euro: Bundesregierung erwägt Obergrenze für Barzahlungen ... Weit wichtiger als die Frage des Datenschutzes beim Einkaufen ist die der Stabilität des Bankensystems. Die Banken müssen Bargeld vorhalten. Dieses können sie sich nur von der ZB leihen. Das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0