Benutzerprofil

Strichnid

Registriert seit: 19.04.2005
Beiträge: 1747
07.01.2017, 20:08 Uhr

... Der Aufsatz scheint aus der Zeit gefallen zu sein. Aber ich bin sehr froh über seine Veröffentlichung. Ein großer Teil der Verunsicherung der Menschen speist sich aus dem Umstand, dass Politik [...] mehr

06.01.2017, 18:34 Uhr

... Das mit den Kameras ist heikel. Aber der Rest sind ja keine Vorschläge, die in Bürgerrechte eingreifen oder diskrimieren, sondern lediglich die notwendige bessere Finanzierung der Polizeikräfte, [...] mehr

06.01.2017, 18:28 Uhr

... Damit Unternehmen was gestalten können, dafür braucht es die FDP nicht. Guckt man sich die Gewinne der DAX-Konzerne an, so steigen die seit Jahren stärker als die Löhne. Die FDP würde nur dafür [...] mehr

06.01.2017, 15:36 Uhr

... So viel Wahrheit in so kurzem Text. Herr Fricke, ich freue mich, dass Sie hier zu Wort kommen. Ich vermisste lange Ihre Kolumnen bei der ftd. Und die Analyse, warum die SPD noch über 5% liegt: [...] mehr

03.01.2017, 00:43 Uhr

... Siedler III kann eigentlich nur toll finden, wer für Siedler II zu spät geworen wurde. Es fehlten zB die Optimierungsmöglichkeiten über den Wegebau. Zudem war es schlechter gebalanced - je nach [...] mehr

02.01.2017, 20:11 Uhr

Eine linke Regierung kümmert sich um Themen, die linke Wähler wichtig finden. Wo ist da das Problem? Nur weil Fleischhauer gern Symbolpolitik in der Sicherheitsdebatte sehen würde, heißt das noch [...] mehr

25.12.2016, 19:47 Uhr

Sie wollen nicht, dass jeder kommt. Ok, dann wird es Sie freuen zu hören, dass auch niemand vorhat, "jeden" herzuholen und auch nicht "alle" vorhaben herzukommen. Abgesehen [...] mehr

25.12.2016, 18:56 Uhr

.... Zur Spaltung der Gesellschaft kommt es, wenn man für sein Gegenüber nur noch eine diffamierende Wortwahl übrig hat, und ihm obendrein komplett abspricht, im Interesse des Allgemeinwohls handeln zu [...] mehr

21.12.2016, 19:39 Uhr

... Wenn Terroristen die Flüchtlingsströme benutzen um nach Deutschland zu kommen, und wenn sie Asylanträge stellen, um erst mal hier bleiben zu können, heißt das nicht, dass sie aufhören würden auf [...] mehr

20.12.2016, 22:11 Uhr

... Ich finde das sehr gut, dass es in Berlin - anders als in München kürzlich - nicht zu Gerüchteküchen, Panikreaktionen und ähnlichem gekommen ist. Auch die Polizei und die meisten Medien haben diesmal [...] mehr

19.12.2016, 19:03 Uhr

... Schäuble ist meinem Gefühl nach der verlogenste Politiker in der Regierung. Redet vorne rum über Steuergerechtigkeit, und verhindert hintenrum jeden Schritt in diese Richtung. Aber was will man von [...] mehr

19.12.2016, 14:08 Uhr

... Ich verstehe den Duktus des Artikels nicht. Gab es denn noch Zweifel daran, dass zunehmende Ungleichheit und Prekarisierung der Arbeitsverhältnisse zu rechtspopulistischen Tendenzen führen? Also, [...] mehr

19.12.2016, 14:03 Uhr

... In SpecOps: The Line ist tatsächlich vielen Spielern nach ungefähr der Hälfte des Spiels mulmig beim Töten geworden, wenn man den meisten Kommentaren damals glauben konnte. Viele schrieben sogar, dass [...] mehr

16.12.2016, 15:38 Uhr

... "Auch das ist schwer nachvollziehbar, wird doch die Hygiene weltweit immer besser." Ein kleiner Satz, und doch so falsch. Selbst in deutschen Krankenhäusern wird es immer schwerer, die [...] mehr

16.12.2016, 15:31 Uhr

... Irgendwie belustigt mich das. All diese Ratschläge, um die Dummen vor ihrer Dummheit zu schützen "Sie möchten vielleicht wissen, dass das, was sie gleich tun (lesen) werden, möglicherweise dumm [...] mehr

16.12.2016, 15:21 Uhr

... Doch wird das erwähnt. Im kleinen Nebensatz, dass die Autoren ihre Befunde gegen "diverse" andere in Frage kommenden Gründe gegengecheckt haben. Die von Ihnen aufgezählten Gründe waren [...] mehr

12.12.2016, 21:37 Uhr

... Es geht doch nicht um die Höhe der Gehälter, wobei deren Angemessenheit ein Thema für sich wäre. Es geht darum, die Einkünfte auch zu versteuern. Ich denke, das kann man auch von einem Christiano [...] mehr

12.12.2016, 18:17 Uhr

... Was das betrifft, scheint das Ende der Fahnenstange erreicht zu sein. Die Autoindustrie steckte zuletzt ihre Forschungsbemühungen eher darein rauszufinden, wie man die Messtechniken am [...] mehr

09.12.2016, 19:49 Uhr

... Das Krankentagegeld macht sicher nicht den größten Teil der Versicherungsleistungen aus, sondern lebensnotwendige Operationen, Dialysestationen, etc.. Die sind nicht teurer, nur weil der Patient [...] mehr

09.12.2016, 19:20 Uhr

... Das stimmt erstens nur bei der RV, nicht aber bei der KV. Und zweitens zwingt uns niemand, bei der Proportionalrente zu bleiben. Die Schweiz macht es vor: Da gibt es die gesetzliche [...] mehr

Kartenbeiträge: 0