Benutzerprofil

Strichnid

Registriert seit: 19.04.2005
Beiträge: 1502
   

26.02.2015, 13:14 Uhr Thema: Konsumklima in Deutschland: Die Sparnation lernt das Shoppen ... Die Korrelation des GfK-Indexes mit tatsächlichen Handelsumsatzzahlen liegt bei -0,1. Diese Meldung ist daher nicht das Papier wert, auf dem es geschrieben worden wäre. mehr

21.02.2015, 22:01 Uhr Thema: Niedrigzinsen bei Sparkassen: Das Beste vom Kunden - sein Geld ... Der Autor irrt. Es geht eben nicht so einfach, Niedrigzinsen auf den sicheren Anlagen auszuweichen. Wenn die Zentralbanken Geld in den Markt pumpen, sinken die Zinsen auf breiter Front, also auch im [...] mehr

20.02.2015, 13:41 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: EZB bereitet sich auf griechischen Euro-Austritt vor ... Ein Euro-Austritt Griechenlands GEGEN den Willen der griechischen Regierung ist weder politisch noch technisch machbar. Das wird bei all diesen Diskussionen gerne übersehen. GR könnte auch schlicht [...] mehr

19.02.2015, 19:24 Uhr Thema: Griechischer Hilfsantrag: Was Varoufakis wirklich will ... Irrtum, es starben bereits mehr Menschen in Griechenland seit den Sparmaßnahmen. Die Suizidquote hat sich mehr als verdoppelt (ok, Zyniker sagen da: selbst schuld). Aber auch die [...] mehr

19.02.2015, 18:07 Uhr Thema: Griechischer Hilfsantrag: Was Varoufakis wirklich will ... All die Schlaumeier hier: Was würden Sie tun: Sie (oder besser: Ihr Vater) hat in der Vergangenheit durch Fehlverhalten riesige Schulden aufgebaut. Die Bank bietet Ihnen neue Kredite um die alten [...] mehr

18.02.2015, 11:56 Uhr Thema: Schuldenstreit mit Griechenland: EZB berät über weitere Nothilfen ... Immer dieses Ungenauigkeit mit der "Geldversorgung". Kredite machen stets nur einen Teil der umlaufenden Geldmenge aus. Es ist doch nicht so, dass ein Unternehmen für Löhne stetig neue [...] mehr

17.02.2015, 11:18 Uhr Thema: Kommentar zur Grexit-Gefahr: Revolutionäre im Rausch ... Ausgesprochen einseitiger Kommentar. War es nicht vielmehr das "Angebot" der Eurogruppe, das absolut dreist war? Eine Verlängerung des derzeitigen Programms inklusive alle darin enthaltener [...] mehr

15.02.2015, 20:29 Uhr Thema: Kommentar zur Hamburg-Wahl: Drei Sieger, die man sich merken muss Von wegen ... Von wegen linke Presse, wie hier einige Kommentatoren unterstellen. Scholz ist nicht links, sondern so neoliberal wie die FDP. Insofern passt es dann doch wieder ganz gut zum Spiegel, ihn zusammen [...] mehr

14.02.2015, 17:59 Uhr Thema: Griechischer Finanzminister: Varoufakis will europaweites Sozialprogramm An alle ... An alle die tönen, diese Plänen beruhten auf "unserem Geld", sei noch mal ins Stammbuch geschrieben, dass es keines Steuergeldes für solche Pläne bedarf. Zentralbanken können so viel Geld [...] mehr

12.02.2015, 00:15 Uhr Thema: Reaktion auf Premier-League: DFL regt Debatte über Anstoßzeiten an ... Was für eine Milchmädchenrechnung. Das Bezahlfernsehen also? Ich gehöre auch dazu. Aber ich bin ganz bestimmt nicht bereit, im Monat mehr dafür zu zahlen, nur weil ich dann außer Hoffenheim gegen [...] mehr

07.02.2015, 15:56 Uhr Thema: Volker Kauder über Kritik aus Athen: "Die Bundeskanzlerin wurde herabgewürdigt" ... Die Reichen besteuern? Wieso aber hat die CDU im Europaparlament dagegen gestimmt, die unlauteren Steuermachenschaften der Luxemburger mit einem Untersuchungsausschuss unter die Lupe zu nehmen? [...] mehr

06.02.2015, 15:49 Uhr Thema: Griechischer Finanzminister: Dreister Geist ... Ich frage mich, ob Journalisten der großen Nachrichtenmagazine im Büro Anzug und Krawatte tragen müssen. Anders ist für mich nicht zu erklären, wieso nach dem Handelsblatt jetzt auch auf Spiegel [...] mehr

03.02.2015, 18:58 Uhr Thema: Linksregierung in Griechenland: Das Gerede vom "sozialen Holocaust" ... Nö. Meine nicht. Die ist umlagefinanziert und daher unabhängig von den derzeit niedrigen Zinsen. Wovon sie aber abhängt, ist die künftige Schaffenskraft der deutschen Bevölkerung, die wiederum ist [...] mehr

03.02.2015, 17:44 Uhr Thema: Linksregierung in Griechenland: Das Gerede vom "sozialen Holocaust" ... Beides nicht korrekt. Erstens hatten die Griechen eben nicht die Entscheidung darüber, was mit dem Geld gemacht wird, sondern die Geldgeber bestanden darauf, dass zu jeder Zeit zuerst die [...] mehr

30.01.2015, 17:41 Uhr Thema: Syrizas Fehlstart: Der griechische Selbstbetrug ... Ach auf einmal? "Es ist durchaus sinnvoll, dass der Staat in bestimmten Bereichen wieder mehr Menschen beschäftigt - etwa im Gesundheitssystem mit seinen zum Teil desolaten Zuständen. Genauso [...] mehr

30.01.2015, 13:25 Uhr Thema: Tsipras' neue Ostpolitik: "Griechenland wird Ziel russischer Einflusspolitik" Wortwahl Es wird ja bei der inzwischen so populär gewordenen Kritik am deutschen Journalismus auch gern die Wortwahl angemahnt. Auch hier ist das nötig. Es wird der Eindruck vermittelt, dass ein [...] mehr

29.01.2015, 23:35 Uhr Thema: Russland: Finanzminister hält Finanzhilfe für Griechenland möglich ... Ja. Denn ein Ausfall bedeutet ja, dass man Geld nicht zurück kriegt. Wenn ein Schuldner sagt, er zahlt nicht mehr, und man hat nicht die Macht zu pfänden, ja, dann steht man dafür ein. Das ist [...] mehr

29.01.2015, 23:33 Uhr Thema: Neuer Medienliebling: Griechische Presse huldigt Alexis dem Großen ... "Der deutschen Presse geht es schlecht: Hoch verschuldet, die Auflagen im Sinkflug, abhängig vom guten Willen der Banken sowie von Anzeigen. Viele Verlage sind im Besitz von Magnaten mit [...] mehr

28.01.2015, 16:23 Uhr Thema: Neuer griechischer Finanzminister: Der Mann aus Texas sucht das Duell mit Schäuble ... Natürlich. Die ist sogar oft ein Grund für die Pleiten. Nun kann man Tsipras aber als allerletzten für die Bilanzfälschung der Vorjahre verantwortlich machen. Sehen Sie es so: Als Erbe eines [...] mehr

28.01.2015, 15:57 Uhr Thema: Neuer griechischer Finanzminister: Der Mann aus Texas sucht das Duell mit Schäuble ... Das ist unwahrscheinlich. Die griechischen Kredite können entweder schlicht gestrichen werden, oder sie werden in irgendeine Bad Bank gepackt, über 50 Jahre gestreckt und mit 0,05% Zinsen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0