Benutzerprofil

wende60

Registriert seit: 15.05.2008
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
15.03.2019, 18:38 Uhr

Eigenwilliges Demokratie-Verständnis haha, nett :) Zudem offenbart sich hier ja auch ein sehr eigenwilliges Demokratie-Verständnis unseres oberliberalen Oberlehrers: Klappe soll halten, wer nicht in der Elite mitspielt. Hätte Herr [...] mehr

02.03.2019, 11:56 Uhr

steile These... auch für einen e-Roller gilt das gleiche wie für e-Bikes und Fahrräder: bei schlechtem Wetter schaut der Fahrer nass aus. Sie werden also durchaus ihr Plätzchen finden - sofern die Stadtplaner bereit [...] mehr

25.02.2019, 22:29 Uhr

Roma, im Ernst? Keine Ahnung warum das Feuilleton Roma ständig in den Himmel lobt. Wenn auch meist schöne sw Bilder, ist der Film doch träge und statisch erzählt, eine Totale reiht sich an die nächste. Die Distanz [...] mehr

09.02.2019, 01:00 Uhr

Offenbar ist dem Autor nicht klar, dass jede grössere Shoppingseite so etwas macht, und sogar (anonyme) Videos des Nutzerverhaltens aufzeichnet werden. So werden Webseiten und Apps heute in der [...] mehr

25.01.2019, 11:34 Uhr

Elfenbeinturm Vielleicht mag Herr Köhler in seinem Elfenbeinturm einfach mal die Realität aktzeptieren. Dauerhafter Reizhusten in der Familie als Anwohner einer vielbefahrenen Strasse spricht eine ebenso deutliche [...] mehr

25.12.2018, 17:16 Uhr

Nebelkerzen vielleicht sollte sich der Städtetag oder sein CDU Vorsitzender mal eher Gedanken um bezahlbaren Wohnraum machen, anstatt solche Nebelkerzen zum Jahresende zu zünden. Die Mietpreise gehören [...] mehr

22.11.2018, 08:40 Uhr

Haupsache Ablenkung von schwierigen Themen super. Jetzt wissen wir also, was wir von Herrn Merz erwarten dürfen. Statt sich endlich mit Themen zu beschäftigen, die für die Bürger wirklich relevant sind (bezahlbare Mieten, Altersarmut, [...] mehr

14.11.2018, 19:05 Uhr

Abgehobene Mittelschicht Ein schönes Statement. Klarer lässt sich die verlorene Bodenhaftung unserer Eliten kaum demonstrieren. mehr

06.09.2018, 15:47 Uhr

unseröser Aufmacher würde Herr Fleischhauer serös schreiben hätte er mitnichten unterschlagen, dass sich die Band von ihrem Debutalbum und dem Song "Staatsgewalt" längst distanziert hat, und dass das Album auch [...] mehr

18.08.2018, 01:40 Uhr

Top Trend der Trend gefällt mir. Ich würde allerdings noch weitergehen. Ich bevorzuge es z.B., in der Gesellschaft attraktiver, junger Menschen zu speisen. Ich würde es also begrüßen, wenn Dicke und Behinderte [...] mehr

29.07.2018, 23:30 Uhr

obwohl es Alternativen gibt kann man bei Vodafone sein Konto nur mit Sofort Überweisung verifizieren. d.h. einem fremden Unternehmen den direkten Zugriff aufs Konto zu gewähren. Never ever! Schade [...] mehr

17.07.2018, 19:11 Uhr

Sehr grosszügig Herr Spahn 3000 Eur brutto! Klingt ja echt top, vor allem bsp. in München, wo 52 Quadratmeter warm 1300 Euro Miete kosten. Auf welcher rosa Wolke schwebt der Herr Minister? mehr

08.03.2018, 21:55 Uhr

Parallelwelt wer sich vor 2 Monaten immer noch im guten Glauben einen Diesel gekauft hat muss irgendwie in einer Parallelwelt leben, in der es offenbar keinen Autoskandal gegeben hat. Und nein: die Hauptschuldigen [...] mehr

21.12.2017, 08:00 Uhr

Kein Grund zum feiern Die Nord-West-Ansicht des Zugspitz-Gipfelaufbaus ist durch die vorstehende Bergstation nachhaltig verschandelt. Find ich eher traurig... mehr

17.11.2017, 13:21 Uhr

flexiblere Arbeitszeiten? Schön. Bedeutet das dann auch: flexiblere Schulzeiten? Flexiblere Kitazeiten? Die Wirtschaftsgreisen können das leicht von ihrem Elfenbeinturm herab diktieren. Reale Menschen [...] mehr

12.11.2017, 10:08 Uhr

nichts ist gut Ein schmutziges System beginnt, sich selbst zu reinigen? Wie naiv muss man sein um das zu glauben! Vor allem, wenn der "Reinigungsprozess" durch Posts in sozialen Medien ausgelöst wird. Im [...] mehr

20.07.2017, 09:10 Uhr

Grenzenlos naiv offenbar sind die Behörden immer noch nicht im Zeitalter der sozialen Netzwerke angekommen, in denen Influenzer Videos eine immer wichtiger Rolle spielen. Die Frage ist doch: wer sponsort wen? Für [...] mehr

22.06.2017, 13:19 Uhr

Orientierungslose SPD Das die SPD sowas mitträgt zeigt einmal mehr, dass dieser Partei sämtliche Koordinaten abhanden gekommen sind, da nützt auch ein bisschen Schulz-Kosmetik nix mehr

26.02.2017, 11:45 Uhr

Unverständlicher Hype Bedeutungslose Wackelkamera, spannungsloses Licht, durchschnittliches Schauspiel mit nuscheligen Dialogen und eine zähe Handlung - ein Rätsel, was die Kritiker in diesem Film sehen. mehr

23.09.2016, 14:10 Uhr

die Hälfte meines Teams hat inzwischen auf 4 Tage Woche reduziert - gegen weniger Geld. Scheint also eine ausgesprochen seriöse Studie zu sein, vor allem, wenn da Teilzeit und Vollzeit in einen Topf [...] mehr

Seite 1 von 3