Benutzerprofil

grief

Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 38
Seite 1 von 2
26.09.2013, 11:20 Uhr

Sparen Ich sehe es nicht als die Aufgabe von Staaten Verbindlichkeiten zu haben, um dem Sparer sichere Anlagemöglichkeiten zu bieten. Unternehmen hingegen nutzen auf natürliche Weise Fremdkapital zur [...] mehr

29.07.2013, 16:43 Uhr

Da haben Sie andere Erfahrungen gemacht als ich. In meinem Umfeld - meist Akademiker in technischen Berufen im Alter 25-35 - ist durchaus Geld vorhanden und die Sparquote ist hoch (zumindest [...] mehr

03.03.2013, 10:59 Uhr

Das ist nicht richtig. Zu jedem Passwort ist ein Hashwert in der Datenbank abgelegt. Ist die verwendete Hashfunktion bekannt, so kann ein Brute-Force oder Wörterbuchangriff durchgeführt und die [...] mehr

03.03.2013, 09:15 Uhr

Natürlich sind Cloud-Systeme alles andere als sicher, selbst dann nicht, wenn man sie selbst betreibt. Wenn man sensible Daten allerdings gut verschlüsselt ablegt und ein starkes [...] mehr

27.02.2013, 13:01 Uhr

Das ist nicht nur in Chrome so. In FF läßt sich diese Option folgendermaßen auswählen: 1. about_:config in Adresszeile eintippen 2. plugins.click_to_play auf "true" setzen [...] mehr

22.08.2012, 13:31 Uhr

Frage andersherum Warum sollte ich als normalgewichtiger Nichtraucher den gleichen Beitrag zahlen wie ein Risikokunde? Die Absicherung kostet für mich eben 4000 EUR für 20 Jahre, für den anderen 6000 EUR, da er ein [...] mehr

23.05.2012, 21:13 Uhr

Stromhungrig Langsam und stromhungrig das Teil, wie es von VIA kennt. Es gibt interessantere Lösungen, zum Beispiel Raspberry Pi für 25-35 USD: FAQs | Raspberry Pi (http://www.raspberrypi.org/faqs) Reicht [...] mehr

23.04.2012, 15:05 Uhr

Schulden BIP Deutschland 2011 (destatis): 2.570 Mrd. EUR Öffentliche Schulden 2011: 2088 Mrd. EUR Tilgung 300 Mio. p.a. ~0,01 % des BIP / Jahr Wachstum: 1 % p.a. Inflation: 2,5 % p.a. Schuldenquote [...] mehr

12.04.2012, 01:01 Uhr

Staatsschuld Bitteschön (seit 1996): 1999, 2000, 2001, 2006, 2007, 2011 Vergessen Sie nicht, dass zur Berechnung das nominelle BIP herangezogen wird, welches auch die Inflationsrate beinhaltet. mehr

22.03.2012, 03:55 Uhr

Zusammenstellung Hallo lebensgefährlich, ich hab vor kurzem eine ähnliche Kiste für eine Bekanntschaft zusammengestellt. Folgende Zusammenstellung hab ich gerade bei Mindfactory zusammengeklickt: Mainboard: [...] mehr

28.10.2011, 16:24 Uhr

. Nein, es läuft im Allgemeinen wie folgt: Es werden Anleihen im Wert von 2.89 Mrd. EUR begeben. Nach 12, 24, 36..., 120 Monaten erfolgen die Zinsausschüttung in Höhe von je 6.06 % * 2.89 Mrd. [...] mehr

12.07.2011, 14:57 Uhr

Dividenden Inwiefern sind Dividenden nicht versteuerte Erträge? mehr

11.07.2011, 17:22 Uhr

Steuergeschenk Angenommen Sie legen Geld für 2,5 % p.a. in deutschen Staatsanleihen an. Nach Steuern (25% + Soli) bleiben noch 1,84 % p.a. Nach Abzug der Inflation (2 bis 3%) wird das Ergebnis negativ. So kann [...] mehr

03.05.2011, 02:27 Uhr

Schuldenquote Ist richtig, da warte ich auch schon lange drauf, daß sich jemand der Sache mal annimmt. Die Neuverschuldung muß gar nicht auf Null sinken, um die Schuldenlast erheblich zu reduzieren. [...] mehr

03.05.2011, 01:15 Uhr

Steuer und Preissteigerung Da gibt es eine Steuer namens Mehrwertsteuer, die skaliert dynamisch mit dem Spritpreis. Insgesamt sinkt allerdings die Steuerquote. Interessanter finde ich im übrigen den inflationsbereinigten [...] mehr

21.04.2011, 06:13 Uhr

... Hier geht es gar nicht um die Vollkostenrechnung, sondern eher um eine Grenzkostenbetrachtung, d.h. Steuern und Versicherung interessieren in diesem Fall einfach nicht, da sie ohnehin anfallen, [...] mehr

20.04.2011, 00:58 Uhr

Titel weg An ein unregistriertes Mobiltelefon zu kommen ist nun wirklich nicht schwer. Einfach in den nächsten Supermarkt gehen und die entsprechende (unregistrierte) Karte übers Band ziehen lassen. [...] mehr

12.02.2011, 17:44 Uhr

Kein Neid Ist meiner Meinung nach kein Neid dabei, da die entsprechenden Gehälter durch die GEZ-Zwangsabgabe finanziert werden. Folglich sollte auch mit den Geldern verantwortungsvoll umgegangen werden. Ich [...] mehr

28.10.2010, 11:04 Uhr

Andere Wahrnehmungen Hallo Donner-Wetter, ich weiß nicht, welches Deutschland Sie kennen, aber ich finde die Lage gar nicht so trüb. Hab mich nach meinem Uni-Schluss (Dipl.-Inf.) vor einem halben Jahr bei 15 größeren [...] mehr

24.09.2010, 11:48 Uhr

Eigenbeteiligung Ich stimme Ihnen vollkommen zu. Das wirksamste Mittel gegen steigende Kosten der KV ist ein Eigenbetrag, der von den Versicherten selbst bei jeder Behandlung/jedem Medikament zu leisten ist. Es [...] mehr

Seite 1 von 2