Benutzerprofil

locust

Registriert seit: 16.05.2008
Beiträge: 513
Seite 1 von 27
13.09.2018, 18:09 Uhr

@Gatts #172 Was ist los mit Ihnen? Absichtliche Manipulationsversuche? Naivität? Zu lange in der Blase verweilt? Der Kern der Kritik bezieht sich nicht primär auf die Zweifel über die Echtheit des Videos. Darüber [...] mehr

13.09.2018, 17:46 Uhr

@mamann #251 Vielleicht sollte Sie mal Urlaub von der Blase nehmen, mal was anderes als das für Sie gewöhnlich lesen, eine zweite Peer-Group installieren und vor allem den Aluhut abnehmen. Von welcher [...] mehr

13.09.2018, 15:34 Uhr

Man braucht nur die Überschrift zu lesen und weiß direkt wessen Kommentar mit der immer gleichen Leier einem bevorsteht. Wie gehabt und alles beim Alten. Fleischhauer nimmt jeglichen unfassbaren [...] mehr

13.09.2018, 11:13 Uhr

@gitane #10 Warum schaffen es Menschen wie Sie eigentlich nie von dieser schon anbiedernden Staatshörigkeit weg zu kommen, oder zumindest, insbesondere in Zeiten wie diesen, Kritik am Staat und seiner [...] mehr

12.09.2018, 20:33 Uhr

@skylarkin #114 Aha. Die Semantik- und Schöngeistfraktion wieder. Ok. 'Hetzjagd' ist kein juristischer Begriff. In der Soziologie, der Kriminologie, in polizeilichen Richtlinien etc. gibt es fast gar keine bis gar [...] mehr

12.09.2018, 19:34 Uhr

@desmopolizau #74 Verdammt noch mal, das waren nicht nur ein paar wenige Nazis in Chemnitz. Es kann ja sein, dass Sie die Zusammensetzung des 'Trauermarsch' nicht erkennen, die Protagonisten, die Insignien, die [...] mehr

12.09.2018, 17:52 Uhr

@morten_fuller #3 Haben die Trolle wieder Ausgang? Nirgendwo ist etwas darüber zu finden , dass Frontal21 einen Fehler zugab, dementsprechend die Meldung von 100 vermummten eine Fehlinformation war. Kalkül von Ihnen? [...] mehr

11.09.2018, 12:33 Uhr

@seine-et-marnais #9 Vielleicht ein bisschen viel Mimimi und Relativierungen, meinen Sie nicht? Wo ist denn genau die Unwahrheit und der Rechtsbruch zu finden, die Sie dem "Establishment" unterstellen? Außer [...] mehr

10.09.2018, 09:19 Uhr

@C.Rainers #2 Man sollte andere nicht behämmert nennen, wenn man selbst nicht so ganz durchblickt. Herr Masssen stellte zwei Behauptungen auf: 1. In Chemnitz könnten keine Hetzjagden stattgefunden haben. Das, so [...] mehr

10.09.2018, 09:09 Uhr

@C.Rainers #2 Man sollte vorsichtig sein, anderen zu unterstellen sie seien behämmert, wenn man anscheinend selbst wenig gebacken bekommt. Herr Maassen stellte zwei Dinge in Zweifel: 1. Es gibt Gründe davon [...] mehr

08.09.2018, 13:59 Uhr

@vinoveritas #86 Sie vermischen unfassbar viele Dinge und kneten daraus einen Teig. Was genau wollen Sie eigentlich mitteilen. 'Fehlende Bildung' ist mittlerweile soziologisch belegbar und bezieht sich nicht auf die [...] mehr

08.09.2018, 13:31 Uhr

@high-co #77 Auch wenn ich Ihnen auf der Meta-Ebene zustimme, dass Rechtsradikalismus kein reines Ost-Merkmal ist, widerspreche ich Ihnen entschieden in Bezug auf die quantitative Einordnung des 'Protestes'. [...] mehr

08.09.2018, 13:22 Uhr

@jan07 #61 Rassismus ("Diese Kameltreiber sollen sich dahin scheren, wo sie hingehören, nämlich weit hinter den Bosporus, in ihre Lehmhütten.“), Antisemitismus ("Von der US-Wahl bis zur Ukraine: [...] mehr

08.09.2018, 12:10 Uhr

Frau Köpping wieder. Ich konnte ihre Beiträge letzte Woche bei 'Anne Will' schon nicht ertragen, mit diesem andauernd leidenden Gesichtsausdruck als ob ein Welpen von einem Stuhl gefallen ist. Frau [...] mehr

08.09.2018, 11:47 Uhr

@Ingeborg52 #9 Machen das Menschen wie Sie eigentlich mit Absicht? Es geht nicht um die Frage der Stimmungsmache, die machen Sie und Ihr Klientel auf ekelhafte Weise schon viel zu lang. Es geht, ausgelöst durch ein [...] mehr

08.09.2018, 11:43 Uhr

@sigmarsoulbach #7 Haben Sie es immer noch nicht verstanden? Herr Maassen zweifelte die Echtheit des Videos an. 'Antifa-Zeckenbiss' teilte nun mit, woher sie den Film haben (die Nazis könnten es demnach selbst gemacht [...] mehr

08.09.2018, 00:28 Uhr

@zweifler001 #13 Sie sollten gem. Ihres Nicks in der Tat anfangen zu zweifeln. Und zwar an Ihrem Geschick Dinge aus Kontexten zu reißen und der Fähigkeit Zusammenhänge herzustellen zu können. T. Kliditzsch, [...] mehr

06.09.2018, 11:16 Uhr

@herr_ausragend #49 Unfug. Für Sie mag es stimmen, dass es keine Hetzjagden gab, keine Pogrome. Für sehr viele andere ist das nicht klar. Es geht Menschen wie Ihnen nämlich gar nicht um die Semantik oder darum, dass [...] mehr

06.09.2018, 11:00 Uhr

@fellmonster_betty #43 Mir scheint Sie haben die Tragweite und das Symbol der 'Mutter' nicht verstanden. Das 'geborene Problem' ist nicht die Migration und ganz sich nicht die 'unbegrenzte Einwanderung', sonder in diesem [...] mehr

05.09.2018, 13:23 Uhr

@hdwinkel #35 Wenn ich es richtig sehe spielt es gar nicht eine so große Rolle, ob und wieviele AfD Wähler ein geschlossenes rassistisches Weltbild mitbringen, auch wenn schon seit Jahrzehnten von [...] mehr

Seite 1 von 27