Benutzerprofil

Bulle Geiger

Registriert seit: 20.05.2008
Beiträge: 191
   

26.01.2015, 10:46 Uhr Thema: Auschwitz-Überlebende bei Jauch: Erinnerung als Waffe Problem Niemand in D will, dass sich die Geschichte in diesem Punkt wiederholt - auch PEGIDA nicht und der Versuch, hier eine Verbindung herzustellen, zeugt schon von Boshaftigkeit oder aber verzerrter [...] mehr

22.01.2015, 16:42 Uhr Thema: Protest gegen Pegida: Einmal stolz, Deutscher zu sein! Ihr Problem Herr Augstein, ist, dass Sie Sich weigern, anzuerkennen, dass "links" (Sie teilen ja gern in links und rechts, ich übernehme da mal Ihren Jargon) die Deutungshoheit über das, was in [...] mehr

22.01.2015, 16:42 Uhr Thema: Protest gegen Pegida: Einmal stolz, Deutscher zu sein! ... Ihr Problem, Herr Augstein, ist, dass Sie Sich weigern, anzuerkennen, dass "links" (Sie teilen ja gern in links und rechts, ich übernehme da mal Ihren Jargon) die Deutungshoheit über das, [...] mehr

18.12.2014, 18:02 Uhr Thema: Märsche der Anti-Islamisten: Kein Verständnis für Pegida Typischer... Augstein: Fakten verdrehen, polemisieren und die alleinige Deutungshoheit über ein Problem einfordern...dazu dann noch ein wenig "Kapitalismusbashing" - und fertig ist der wöchentliche [...] mehr

23.11.2014, 21:18 Uhr Thema: Führungsstreit: AfD-Sprecherin kritisiert Ausrichtung auf Lucke Na kleiner..?Heute Nacht auf der Kabatüte geschlafen?Ist ja o.k., aber jetzt lass mal wieder die Mami an den PC und dann schnell ins Bett, morgen ist wieder Grundschule...! mehr

21.11.2014, 11:22 Uhr Thema: Rumänischer Wahlsieger Klaus Johannis: Allein gegen die Mafia So gesehen... haben Sie schon Recht - vertrackt ist das wirklich - aber ich persönlich denke, dass hier unterschieden wird zwischen formeller Staatsangehörigkeit und Ethnie - und der Ethnie nach ist Johannis nun [...] mehr

17.11.2014, 14:09 Uhr Thema: Rumänischer Wahlsieger Klaus Johannis: Allein gegen die Mafia Guter Kommentar... ...der zeigt, dass es durchaus wichtig ist, auf diesen Umstand hinzuweisen. Die "Deutschen Tugenden" hat Johannis übrigens nie selbst in den Vordergrund gestellt, sondern [...] mehr

02.11.2014, 08:42 Uhr Thema: Gauck zur Regieurungsbildung in Thüringen: Der parteiische Präsident Gauck... Hat völlig richtig gehandelt. Wenn sonst keiner den Mut hat, diesen Irrsinn, der die SED und ihre Bonzen wieder an die Macht bringen soll, zu stoppen, dann ist in letzter Instanz das Staatsoberhaupt [...] mehr

23.10.2014, 16:00 Uhr Thema: Alternative für Deutschland: Eine Partei aus der Gruft der Geschichte Komischerweise Ist dies eine Kolumne des Herrn Augstein, der ich durchaus (teilweise) zustimmen kann. Er stellt die AfD ja nicht in die Ecke der NSDAP, sondern er sieht sie vergleichbar mit der DNVP - was [...] mehr

20.10.2014, 22:36 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Die endgültige Niederlage der DDR Selten so einen inhaltsleeren Kommentar gesehen. Erbetend ist es völlig Wurscht, ob Ramelow eine DDR-Vergangenheit hat, oder nicht - seine Partei hat eine und das reicht - schließlich bekennt [...] mehr

20.10.2014, 20:49 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Die endgültige Niederlage der DDR ... Nun ist es also wirklich soweit: die Partei, die für jahrelanges Leid, Unterdrückung, Morde und Misswirtschaft verantwortlich ist, die sich weigert, die DDR einen Unrechtsstaat zu nennen, diese Partei [...] mehr

20.10.2014, 20:49 Uhr Thema: Rot-Rot-Grün in Thüringen: Die endgültige Niederlage der DDR ... Nun ist es also wirklich soweit: die Partei, die für jahrelanges Leid, Unterdrückung, Morde und Misswirtschaft verantwortlich ist, die sich weigert, die DDR einen Unrechtsstaat zu nennen, diese Partei [...] mehr

11.10.2014, 14:23 Uhr Thema: Privilegien von Kardinälen: Nehmet und genießet Und wieder... Mal ein Artikel, der sich hervorragend zum "Kirchenbashing" eignet - man, man, man, Ihnen bei SPON fällt aber nix neues ein, gell? Wie schrieb neulich ein Kollege im Onlinebereich eines [...] mehr

02.10.2014, 14:35 Uhr Thema: Werbung für die Streitkräfte: Bundeswehr blamiert sich mit Frauen-Kampagne Ich gehe... Mal noch einen Schritt weiter als die Kampagne und Sage: so ein Kommentar kann nur von einer Frau kommen - von einer Frau, die entweder so krankhaft im Genderwahn gefangen ist, dass sie hinter jedem [...] mehr

30.09.2014, 08:55 Uhr Thema: Kommentar zum Sturz von Despoten: Diktatoren schützen nicht vor Chaos - sie schüren e Sie meinen... Also, die Situation, wie wir sie momentan in diversen Ländern des nahen Ostens vorfinden (wo z.B. Mord und Totschlag an der Tagesordnung sind), ist besser als z.B. ein friedliches Zusammenleben aller [...] mehr

29.09.2014, 17:39 Uhr Thema: Studienkredit als Schuldenfalle: Es kommt der Tag, da musst du bezahlen Unglaublich... stellen wir den armen Kerl doch mal als Opfer dar. Dafür, dass er - länger studiert hat als es offensichtlich notwendig war (warum eigentlich?) - er trotz schwieriger finanzieller Situation nicht [...] mehr

21.09.2014, 15:21 Uhr Thema: Brandenburg: AfD will missliebige Abgeordnete loswerden Warum genau... Darf man sich nicht mehr politisch betätigen, wenn man einmal Mitglied in einer "rechten" Partei gewesen ist(was auch immer das heißt, SPON bleibt ja wieder mal nebulös...). Vielleicht [...] mehr

21.09.2014, 15:20 Uhr Thema: Brandenburg: AfD will missliebige Abgeordnete loswerden Warum genau... Darf man sich nicht mehr politisch betätigen, wenn man einmal Mitglied in einer "rechten" Partei gewesen ist(was auch immer das heißt, SPON bleibt ja wieder mal nebulös...). Vielleicht [...] mehr

21.09.2014, 15:12 Uhr Thema: Bundesvision Song Contest 2014: Wurstigkeit und Werbeblöcke Der Artikel Ist natürlich Unsinn - ähnlich wie ein Teil der Kommentare der Foristen hier. Dieser Versuch, sich pseudo-intelektuell von der vermeintlich "dummen" Masse abzuheben und sich selber als [...] mehr

21.09.2014, 15:12 Uhr Thema: Bundesvision Song Contest 2014: Wurstigkeit und Werbeblöcke Der Artikel... Ist natürlich Unsinn - ähnlich wie ein Teil der Kommentare der Foristen hier. Dieser Versuch, sich pseudo-intelektuell von der vermeintlich "dummen" Masse abzuheben und sich selber als [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0