Forum: Netzwelt
3D-Navigation mit "ARCity": Diese App zeigt, wo's langgeht
Blippar

Wo muss ich abbiegen? Die iOS-App "ARCity" verlegt Wegrouten direkt durchs Stadtbild, statt sie nur auf einer kleinen Bildschirmkarte anzuzeigen. Klingt praktisch, doch die App hat noch Macken.

mikaiser 03.12.2017, 00:30
1. Die Eingangsfrage dieses Berichts

stellt sich auf normalen 2D-Navigationsapps doch gar nicht. Ich sehe anhand der Positionsmarkierung doch sehr genau, auf welcher Kreuzung ich gerade bin und in welche Richtung ich gehe. Und die Sternenhimmel-App gibt es als "Sky Map" auch für lau. Diese AR-Sachen mit Kamerabild-Überblendung machen doch erst Sinn, wenn alle mit diesen VR-Brillen rumlaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dd4ad 03.12.2017, 04:44
2. hat sygic schon seit monaten...

dieser Beitrag ist Mal wieder nichts als Werbung für Apple Schrott. Das AR Feature hat sygic schon seit Monaten im Angebot und zuletzt sogar für nur 3.99 ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
go2dive 03.12.2017, 12:47
3.

Mit der bald auf den Markt kommenden AR Brille "Blade" von Vuzix wäre zumindest schonmal das Problem gelöst, dass man ständig das Handy auf Kopfhöhe rumtragen muss. Dass bei Läden keine Öffnungszeiten angezeigt werden finde ich jetzt nicht dramatisch, da man ja eh vor dem Gebäude steht und wohl ein Schild im Eingang hängen wird.

Beitrag melden Antworten / Zitieren