Forum: Netzwelt
Betrugsmasche zielt auf iPhone-Nutzer: Vorsicht, wenn angeblich der Apple-Support anr
DPA

Am Telefon sollte man keine Passwörter oder Kontodaten ausplaudern - egal, wie seriös ein Anruf zu sein scheint. Bei einer aktuellen Betrugsmasche setzen Kriminelle auf die Gutgläubigkeit von iPhone-Nutzern.

Nonvaio01 08.01.2019, 14:41
1. wer macht denn soetwas?

man sollte meinen das es hinlaenglich bekannt ist das kein serioeser hersteller nach passwoertern fragt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
iphone_dummy 08.01.2019, 16:14
2.

Zitat von Nonvaio01
man sollte meinen das es hinlaenglich bekannt ist das kein serioeser hersteller nach passwoertern fragt.
Den Artikel nicht ganz gelesen?
Es geht hier um die Fa. Apple!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
m_s@me.com 08.01.2019, 17:00
3. Passwort zurücksetzen ist der Auszug aus Ägypten

Wenn man das bei Apple am Telefon machen will, muss man ziemlich viele Fragen inklusive der drei mittlerweile kreativen Sicherheitsfragen beantworten. Niemand bei Apple fragt nach dem eigentlichen Passwort!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon_1980133 09.01.2019, 23:22
4. Auch daneben ...

Zitat von iphone_dummy
Den Artikel nicht ganz gelesen? Es geht hier um die Fa. Apple!
Den Artikel nicht verstanden? Es geht nicht um die Firma APPLE sondern um Betrüger, welche sich im Gewand von APPLE Zugang zu Accounts, Passworten und anderen Daten verschaffen wollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren