Forum: Netzwelt
Brettspiel-Auszeichnung: "Kingdomino" ist das "Spiel des Jahres 2017"
Hendrik Breuer

"Domino" kennt fast jeder. Jetzt ist "Kingdomino", die moderne Variante des Klassikers, zum "Spiel des Jahres" gekürt worden. Die Jury schwärmt von der schlichten Eleganz: Die Regeln sind in ein paar Minuten erklärt.

benmartin70 17.07.2017, 15:24
1.

Zur Bildunterschrift zu Magic Maze
Das ist definitiv kein Party-Spiel und schon gar keins für Leute mit ein "paar" Bierchen, geht bestimmt auch, aber das Zeil wird man nicht erreichen.
Vor allem nicht wenn man sich durch die ersten Szenarien durchgearbeitet und die Fähigkeiten der einzelnen Figuren ins Spiel kommen.
Und ein Fehler, je nach Spieleranzahl hat man nicht unbedingt nur eine Richtung zu meistern- bei drei Spieler jeder mindestens eine Zugrichtung plus Sonderaktion.

Noch zu Kingdomino: "schlicht" dürfte es treffen, ich würde mir wünschen dass die SdJ Jury da mal wieder Mut zu komplexeren Spielen finden würde. Da traut wohl keiner mehr den Menschen zu eine längere Anleitung als drei Seiten zu lesen und verstehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GegnerallerDummköpfe 17.07.2017, 15:46
2. Werde ich mir gleich mal kaufen

Ich habe in letzter Zeit wieder Brettspiele entdeckt um die ganze Familie zu versammeln, denn sonst verenden ja alle allein vor dem Computer oder Smartphone.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
herbert_schwakowiak 17.07.2017, 20:03
3.

Nunja, ein 5x5 Brett wäre mir wohl zu wenig. Und die Regeln sind ja wirklich so einfach, dass man sie nur vom Anschauen des Bilds ableiten kann.
Ich mag klassisches Domino, habe es aber mit einem Freund so lange gespielt, bis wir beide alle fiesen Tricks kannten und nur noch der Zufall entschieden hat wer gewinnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jester_dt 27.07.2017, 23:07
4. Verdienter Sieger

Ein toller Artikel, der in Wort & Bild treffend zusammenfasst, warum Kingdomino verdienter Sieger des diesjährigen Spiel des Jahres Titels geworden ist.

Wer im Video sehen möchte, wie man Kingdomino spielt, findet hier eine kurze Videorezension: https://www.youtube.com/watch?v=rRk1CwuuYpU

Beitrag melden Antworten / Zitieren