Forum: Netzwelt
Chat-App: Angreifer nutzten Telegram-Schwachstelle fürs Krypto-Mining
imago/ PA Images

Sicherheitsexperten haben eine Lücke in der Desktop-Version der Chat-App Telegram entdeckt. Die Schwachstelle ist nun geschlossen, sie soll aber bereits vor gut einem Jahr aktiv ausgenutzt worden sein.

apyrenum 14.02.2018, 09:09
1. Betriebssystem?

Kein Wort zum Betriebssystem. Windows oder Mac OS?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phekie 14.02.2018, 10:16
2. Steht doch da

"Betroffen war demnach die Desktop-App von Telegram für Windows."

Beitrag melden Antworten / Zitieren