Forum: Netzwelt
"Dota 2"-Turnier in Hamburg: Wenn 10.000 Fans gemeinsam E-Sport gucken
DPA

Beim E-Sport-Turnier ESL One in Hamburg fiebern rund 10.000 Fans mit, wenn Profis das Computerspiel "Dota 2" spielen. Die Besucher haben verschiedene Lieblingsteams, wollen aber vor allem gute Spiele sehen.

Seite 1 von 3
bensopinion 29.10.2017, 13:23
1. logisch

In einer immer enger vernetzten Welt und Millionen von Menschen, die zusammen spielen, ist es nur logisch, dass es Wettbewerbe gibt und sich die Besten messen. Schlussendlich geht es um Menschen und nicht um Pixel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ontic 29.10.2017, 14:16
2.

Ich lese den Beitrag hier gerade in der Arena und kann jedes Wort unterschreiben. Super Stimmung, nette Leute, Weltklasse Leistungen der Teams in fast jedem Spiel. Viel besser als Fußball.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Shelumia 29.10.2017, 15:15
3. Schon längs eine der populärsten Sportarten

Dota, CSGO und mitlerweile vor Allem Leauge of Legends wenn Fußballvereine Wie Schalke oder PSG große E-Sports Abteilungen besitzen. Wenn der Sport obwohl er Analysten Trainern Psychologen Und Millionen von Zuschauern hat. Und vollständig proffesionalisiert ist immernoch nicht als offizielle Sportart anerkannt wird läuft das was ganz gewaltig schief

Beitrag melden Antworten / Zitieren
umpalumpa82 29.10.2017, 15:21
4. E-Sports

10.000 Kids die anderen Nerds beim daddeln zusehen? Sie spielen nicht einmal selbst? Sorry, aber mit dieser Generation läuft echt was nicht richtig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
robert_ritter 29.10.2017, 15:34
5. Eltern waren gegen meine Gaming Karriere

Ich weiß noch, wo gerade meine Mutter mir als Kind und Jugendlicher mir immer den Monitor oder die PC Kabel versteckt hat, weil ich zu viel gezockt habe nach der Schule. Aber ich hatte nie Lust auf Sauferei oder Völlerei wie viele andere und für mich das Gaming gerade auch der soziale Faktor, den ich gebraucht habe und woraus die besten Freundschaften entstanden sind. Ich würde sogar soweit gehen,dass ich behaupten würde, dass Gamer sehr sensible und ehrliche Charaktere sind in der Regel. Denn so ein Spiel, je nachdem welches es ist, fördert unglaublich die Reaktionen, das taktische Denken, die soziale Interaktion und solche Massenevents unterschreichen dies.

Danke Mama, dass du mir wohl sichere ESL Karriere zu nichte gemacht hast. Wahrscheinlich wäre ich heute Millionär.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tkedm 29.10.2017, 15:37
6.

Ich habe großen Respekt vor den Leistungen und ich hoffe, dass E-Sports auch endlich mal in der breiten, öffentlichen Wahrnehmung den verdienten Respekt erhält.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Violator 29.10.2017, 15:40
7. Konventionelle Sportarten

können sich von dieser Fankultur noch was abschneiden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Despair 29.10.2017, 15:53
8.

Zitat von umpalumpa82
10.000 Kids die anderen Nerds beim daddeln zusehen? Sie spielen nicht einmal selbst? Sorry, aber mit dieser Generation läuft echt was nicht richtig!
Zigtausende die am Wochenende zu Fussball/Handball/Basketball/Eishockey usw. Profiligaspielen gehen und nicht mal selber spielen? Sorry, aber mit diesen Menschen läuft echt was nicht richtig!

Merken Sie hoffentlich selbst ...

Dass das was die Spieler auf solchen Turnieren (und in der Vorbereitung) nicht mehr viel mit "Daddeln" zu tun werden Sie vermutlich auch nicht verstehen. Ist in etwa so, als wenn man auf der Straße bolzen mit Profifussball vergleicht.

Nur weil Sie es nicht Ihre Welt ist, sollten Sie sich nicht derartig herablassend über die Interessen anderer äußern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tkedm 29.10.2017, 15:53
9.

Zitat von umpalumpa82
10.000 Kids die anderen Nerds beim daddeln zusehen? Sie spielen nicht einmal selbst? Sorry, aber mit dieser Generation läuft echt was nicht richtig!
In jeder anderen Sportart sitzen die Zuschauer doch auch dabei, ohne den Sport selber zu machen. Bei Konzerten stehen die Leute sogar dort rum, ohne selbst musikalisch zu sein. Warum ist das hier jetzt ein Problem?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3