Forum: Netzwelt
Einschätzung von EU-Gutachter: Sammelklage gegen Facebook in Österreich nicht möglich
AFP

Der Datenschützer Max Schrems will in Österreich mit einer Sammelklage gegen Facebook vorgehen. Erfolgsaussichten hat dieses Vorhaben aber nicht, meint nun ein wichtiger EU-Gutachter.

kerstinalpers 14.11.2017, 19:50
1. Da sich FACEBOOK

menschen und demokratiefeindlich engagiert ist dies eine sehr traurige Nachricht !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wrzlbrnft 15.11.2017, 10:30
2. Nicht "Kleider machen Leute" sondern "Titel beeinflussen das meinungsb

"Sammelklage gegen Facebook in Österreich nicht möglich" schreibt der Spiegel, andere Medien schreiben "Datenschutz-Aktivist kann Facebook in Österreich verklagen". Beides richtig, es ersteht jedoch ein unterschiedlicher Eindruck.
Juristisch hat für mich Schreis in dieser Causa mehr Rechtsverstand als Bobek. Aber bei Juristen ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.arroganto 15.11.2017, 11:24
3. Der Gutachter nennt sich Generalanwalt und das Gutachten heißt...

Schlussantrag. Was ist so kompliziert daran, das einfach so zu nennen, wie es heißt? Es wäre wirklich schön, wenn ihr euch das mal zu Herzen nehmen würdet. Ihr nennt doch ein Urteil des Bundesverfassungsgericht auch nicht eine "Einschätzung der Experten in Karlsruhe"... Die Leser haben es vielleicht verdient, die Institution EuGH kennenzulernen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren