Forum: Netzwelt
Netzwelt-Newsletter: Liebe Leserin, lieber Leser,
Seite 1 von 7
Rubyconacer 09.10.2017, 15:00
1. 1 Prozent

Apple hat auch nur 13% Marktanteil. Naja, Windows war von Anfang an eine Todgeburt. Falls Android weiter verbessert werden sollte, geht der IOS-Marktanteil sicher weiter zurück.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inovatech 09.10.2017, 15:06
2. Totgeburt?

Zitat von Rubyconacer
Apple hat auch nur 13% Marktanteil. Naja, Windows war von Anfang an eine Todgeburt. Falls Android weiter verbessert werden sollte, geht der IOS-Marktanteil sicher weiter zurück.
Aber erst seit dem 2. Relaunch. Zu Zeiten von Windows Mobile 6.x war die Welt noch in Ordnung, es gab Anwendungen (Apps) und alles war gut. Keine Ahnung was die Manager bei MS so im Kopf hatten, aber ein Betriebssystem lebt von Anwendungen. Wenn ich mir den Appstore von MS so anschaue wird alles klar. Da half auch keine gute Hardware (Luma) mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joe_ 09.10.2017, 15:13
3.

Ich benutze (noch) ein Windows Phone und bin nach wie vor von der Funktionalität begeistert.
Schade, dass die Entwicklung eingestellt wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
archie4strings 09.10.2017, 15:22
4. Traurig

das MS damit aufhört. Ich hatte die letzten 4 Jahre über 2 unterschiedliche Windows-Smartphones im unteren Preissegment und ich war immer hochzufrieden. Nun hab ich seit einem Monat ein Smartphone mit Android. Ich finde das Betriebssytem deutlich undurchsichtiger und auch nerviger (Benachrichtigung etc. ) Außer der Vielzahl an Apps wüsste ich nicht, warum man das kaufen sollte. Ich habs auch nur gemacht, weil es kein aktuelles Smartphone mit Windows gibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hr.schnackermüller 09.10.2017, 15:46
5. Microsoft.....

.....hat sich einfach nicht getraut, konsequent Smartphones für den weitgehend Spieltrieb befreiten erwachsenen User zu kreieren. Stattdessen wurde von allem ein bißchen gemacht , und das auch nicht richtig. Noch pflege ich mein 1520er. Aber was kommt dann?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Walter Sobchak 09.10.2017, 15:59
6.

Die 1% Marktanteil ist ja einer Zahl die MS immer gerne bringt. Dass es aber eben auch deutlich zweistellig war in Teilen Asiens und Ost-Europa sowie Afrika, das erzählen sie nicht so gerne. Besonders was die Einstiegstelefone mit Windows 8.1 anging, da kommt Android bis heute nicht ran was die Geschwindigkeit angeht.
Und selbst bei 1% reden wir immer noch von 30 Mio Kunden, die Geld für das Telefon bezahlt haben und jetzt alle eben einfach Pech haben.

Die Art & Weise nicht den CEO sondern den ehemaligen (!) Chef der WP Abteilung, der gerade aus einem 9 montatigen Sabbat Jahr (sic) zurück ist, diese Nachricht via Twitter (!) zu senden zeigt auch was für eine Pfeiffe der aktuelle CEO von MS ist, der immerzu was von #empathy faselt und sein Buch promotet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
KRD 09.10.2017, 16:01
7. Es war vorherzusehen

Die spinnerte Idee von MS mit Einführung Windows 8 zu versuchen, die Desktopanwendungen von win 7auf mobile Touchscreen Anwendung herunter zu brechen, musste mangels User-Akzeptanz scheitern. Mal sehen, wann MS die Kachel wieder ins Bad, wo sie hingehört, verbannt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
libertyuser 09.10.2017, 16:22
8. ich verstehe nicht,

wieso MS nicht an der Ausarbeitung von Surface und Smartphone weiter arbeitet? Das Surface überzeugt auf ganzer Linie, dazu ein Kompatibles Smartphone bei dem die Schnittstelle verkürzt wird (siehe iPhone und MacBook). die haben es einfach nicht geschafft daran zu arbeiten, denn Win10 ist m.M.n. tausendmal benutzerfreundlicher als das von Apple. ich habe mir überlegt zum Surface ein WinPhone zu holen und nun diese Nachricht
Dazu noch, dass das Surface evtl abgesägt wird. Schade.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cicero_muc 09.10.2017, 16:23
9. Management-Pfusch in Reinkuktur

Taugt jetzt hervorragend für Case Studies.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7